Ruhr-Abenteuer mit dem Wikingerschiff MüWi

Auf der Ruhr heißt es diesen Sommer „Hey, hey, Wickie!“ – die Wikinger sind los! Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH hat sich was ganz besonderes ausgedacht und bietet diese Saison Fahrten auf einem originalgetreu nachgebauten Schiff wie zu Zeiten der Wikinger an. Verschiedene Touren, Gruppengröße, Kombipakete und Buchungsoptionen für Einzelpersonen machen das Ruhr-Abenteuer für alle möglich.

Wikingerschiff MüWi Foto: Achim Meurer [ruhr-guide] Von Mitte April bis Mitte Oktober dieses Jahres erfüllt sich auf der Ruhr wohl der ein oder andere Kindheitstraum – einen Nachmittag so leben, als sei man ein Wikinger, der auf offener See auf Streifzug unterwegs ist. Egal ob als Betriebsausflug, als Jungesell:innenabschied oder einfach nur so als Spaßfahrt mit dem Freundeskreis – jede Gruppe zwischen 8 und 14 Personen kann eine Fahrt auf dem Wikingerschiff buchen und gemeinsam die Ruhr erobern. Für Einzelpersonen oder kleinere Gruppen, die sich den Spaß nicht entgehen lassen wollen, bieten die Veranstaltenden zusätzliche Termine an. So muss niemand auf das Ruhr-Abenteuer verzichten.

Verschiedene Touren

Die große Tour startet in Essen-Kettwig und endet im Mülheimer Wasserbahnhof. Vier Stunden Abenteuer kosten dabei pauschal pro Gruppe 439 Euro, bei 14 Teilnehmenden also gerade mal rund 32 Euro pro Person. Der kleine Ruhrtal-Raubzug beginnt am Anleger Mintard und endet ebenfalls im Wasserbahnhof. Drei Stunden Fahrspaß kosten pauschal 349 Euro pro Person, bei 14 Personen also nur 25 Euro pro Person. Für alle, denen eine zweistündige Ausfahrt reicht, bieten die Veranstaltenden eine Schnuppertour mit Start- und Endpunkt im Mülheimer Wasserbahnhof für pauschal 269 Euro an – bei 14 Personen nur knapp 20 Euro pro Kopf. Die Schnuppertour wird an acht Dienstagen auch für Alleinreisende oder kleinere Gruppen angeboten. Hier kostet ein Einzelplatz 34 Euro.

Kombinationsmöglichkeiten

Das Stadtmarketing hat verschiedene Kombinationsmöglichkeiten parat, die aus dem Kurztrip auf die Ruhr schnell einen Tagesausflug machen. Für alle, die nach dem stundenlangen Rudern müde und hungrig sind, bietet sich das Kombipaket „Wikinger & Gaumenschmauß“ an. Hier gibt es bei Franky’s an der Ruhrpromenade oder im Franky’s Wasserbahnhof Mintard entweder ein 3-Gänge-Wikinger-Menü inklusive einem Freigetränk für 26,90 Euro oder für den kleineren Hunger einen Wikinger-Imbiss inklusive einem Freigetränk für 12 Euro. Das Kombipaket „Wikinger & Kultur“ füttert dagegen den Wissensdurst all derer, die nach ihrer Fahrt noch mehr über die Wikinger und ihre Geschichte erfahren möchten. Die Veranstaltenden stellen auf Anfrage für alle Interessierten ein maßgeschneidertes Rahmenprogramm zusammen. Auf der Website finden Sie noch viele weitere Kombinationsmöglichkeiten.

Ruhr-Abenteuer mit dem Wikingerschiff MüWi

TOURISTINFO
Schollenstraße 1
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 / 960 96 46
touristik@mst-mh.de

Mitte April bis Mitte Oktober

Termine: Einzelpersonen (Beginn jeweils 15:30 Uhr):
14. & 28. Juni 2022
12. & 26. Juli 2022
9. & 23. August 2022
6. & 20. September 2022

Termine für Gruppenfahrten in individueller Absprache

Preise:

Das große Wikinger-Abenteuer
von Essen-Kettwig bis zum Mülheimer Wasserbahnhof
Dauer: ca. 4 Stunden
Preis: 439 € pro Gruppe

Der kleine Ruhrtal-Raubzug
vom Anleger Mintard bis zum Mülheimer Wasserbahnhof
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 349 € pro Gruppe

Die Ruhrluft-Schnuppertour
vom und bis zum Mülheimer Wasserbahnhof
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 269 € pro Gruppe
(keine Samstagstermine)

Einzelpersonen:
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 34 Euro pro Person
Mit RUHR.TOPCARD: 17 Euro pro Person

Schönwettergarantie 50 Euro zusätzlich
Ermöglicht kostenfreie Umbuchung bis zu 5 Stunden vor Fahrtbeginn bei Regen

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten hier: www.muelheim-tourismus.de

Foto: Achim Meurer