The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Die Filmkomponisten Hans Zimmer & John Williams bringen wie keine anderen Film und Musik auf eine einzigartige Weise zusammen und beeindrucken mit ihren Werken seit Jahren die Kinobesucher dieser Welt. Nun können sie bei der Konzertreihe „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“ auch hier in NRW die berühmtesten Filmsoundtracks der beiden Komponisten live miterleben und sich von den legendären Melodien ergreifen lassen! Von Harry Potter, über Star Wars bis hin zu Klassikern, wie der Weiße Hai!

The Sound of Hans Zimmer & John Williams, Foto: Frank Sauer [ruhr-guide] Es ist ein einzigartiges Spektakel, dass schon 2018 die Konzerthallen und Philharmonien Deutschlands zum Leben erweckt hat. Nun kehrt „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“ zurück und wird sie mit einem neuen Programm überzeugen. Dabei geht es natürlich weiterhin um die beiden Helden der Filmmusik Zimmer und Williams. Wer sich für Musik oder Film begeistert, der kennt auch diese beiden Komponisten, die bereits seit Jahrzehnten als Hollywood-Legenden gelten. Die Regisseure unserer Zeit haben alle etwas gemeinsam: sie alle wollen einmal in ihrem Leben mit Zimmer oder Williams zusammenarbeiten!

Hans Zimmer – der populärste deutsche Filmkomponist

Der gebürtige Frankfurter war schon als Kind ein begnadeter Klavierspieler. Es war also keine Überraschung, als Zimmer sein Leben der Musik widmete. In den 1970ern arbeitete er als Komponist für Werbevideos in England und gelangte an immer größere Bekanntheit. In den 80er Jahren war es dann so weit: Hans Zimmer hatte mit der Musik zu dem Film Rain Man seinen großen Durchbruch und wurde erstmals für einen Oscar nominiert. Darauf folgte ein Erfolg nach dem anderen! In Hollywood arbeitete er an vielen Filmhits, wie Inception, Interstellar oder Fluch der Karibik mit. Für die Musik zu König der Löwen gewann er 1999 sogar einen Oscar, dem in Zimmers Karriere noch 3 Grammys und zwei Golden Globes folgten. Auch heute über 40 Jahre nach seinem großen Durchbruch, fasziniert Hans Zimmer sein Publikum weiterhin mit seinem unvergleichlichen Musikstil und seinen surrealen Melodien. Er kombiniert klassische Musik mit modernen Elementen und erschafft so einen einzigartigen Klang mit dem er schon viele Menschen begeistern konnte!

The Sound of Hans Zimmer & John Williams, Foto: Frank Sauer

John Williams – der Starkomponist in Hollywood

Der gebürtige Amerikaner John Williams wuchs in New York als Sohn eines Orchestermusikers auf. Sein ganzes Leben widmet sich der Musik und mit populären Filmen, wie der weiße Hai oder Star Wars machte sich Williams schon in den 1970ern einen Namen in der Filmmusikbranche. Er ist vor allem für seine Mitarbeit an Filmen von Steven Spielberg bekannt, welcher ein guter Freund Williams ist. So kam es, dass John Williams schnell zu einer Legende in Hollywood wurde. Williams hat an so vielen Klassikern mitgearbeitet, dass man sie kaum alle aufzählen kann. Dazu gehören Harry Potter, E.T. oder Schindlers Liste. Jeder kennt die markanten Filmmelodien zu diesen Kultfilmen. John Williams berührt das Publikum jedes mal aufs neue durch seine imposanten orchestralen Arrangements und bekam dafür sogar schon über 50 Oscar-Nominierungen, was lediglich Walt Disney überbieten kann. Durch seine zahlreichen Auszeichnungen und Erfolge, darunter ganze 24 Grammys, ist Williams unumstritten der erfolgreichste Komponist der Welt!

The Sound of Hans Zimmer & John Williams, Foto: Frank Sauer

Die Konzertreihe „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“

Die berühmtesten Soundtracks von Zimmer und Williams können sie jetzt höchst persönlich bei dieser Konzertreihe miterleben. „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“ präsentiert ihnen die größten Meisterwerke der Komponisten, live von einem spektakulären Orchester aufgeführt. Der hoch angesehene Dirigent Benjamin Pope und die Moderatoren Jan Köppen und Daniel Boschmann werden ihnen den Atem rauben und sie mit auf eine außergewöhnliche Reise durch Hollywood nehmen. Das ist eine einmalige Gelegenheit die Musik aus ihrem Lieblingsfilm live zu hören und das hier in Nordrhein-Westfalen. Unter anderem gibt es Konzerte in der Philharmonie in Essen, in der Kölner Philharmonie oder im Konzerthaus in Dortmund.

Die Musik ist das, was viele Filmklassiker so unvergesslich macht und bei „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“ bekommen sie einen Einblick in genau diese unverkennbaren Soundtracks. Wer für Hollywoodfilme schwärmt, kann sich hier auf ein einzigartiges Musikspektakel freuen!

The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Termine in NRW:

10.04.2022, 19.30 Uhr
Dortmund, Konzerthaus
Ensembles: Neue Philharmonie Westfalen & Kammerchor der Universität zu Köln
Leitung: Benjamin Pope
Moderation: Daniel Boschmann

16.04.2022, 19.30 Uhr
Köln, Philharmonie
Ensembles: Neue Philharmonie Westfalen & Kammerchor der Universität zu Köln
Leitung: Benjamin Pope
Moderation: Jan Köppen

17.04.2022, 19.30 Uhr
Essen, Philharmonie
Ensembles: Neue Philharmonie Westfalen & Kammerchor der Universität zu Köln
Leitung: Benjamin Pope
Moderation: Jan Köppen

Ticketvorverkauf:
Konzerthaus Dortmund: 0231-22 696 200
Kölner Philharmonie: 0221-280 280
Philharmonie Essen: 0201-81 228 801

Nationale Tickethotline: 01806-101011 (0,20 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Min. inkl. MwSt.)

Online unter www.tickets-direkt.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Fotos: Frank Sauer