Das Mittelalterfest auf Kloster Graefenthal

Tauchen Sie in die abenteuerliche Zeit der Ritter ein und erleben das Mittelalter hautnah auf dem Gelände des Kloster Graefenthal. Das Mittelalterfest des alten Klosters nimmt Sie mit auf eine historische Reise, bei der Spaß und Erstaunen garantiert ist. Hier werden die Abenteuer des späten Mittelalters wieder zum Leben erweckt!

Ritter passend zum Fest, Foto: Kloster Graefenthal Archiv: 26.07.2021 [ruhr-guide] Das 1248 in Goch-Asperden gegründete Kloster Graefenthal hat eine erstaunliche Geschichte aufzuweisen und ist ein besonders schöner historischer Ort. Denn aufgrund der über 700-jährigen Nutzungsgeschichte sind verschiedene Phasen von Bautätigkeiten in der Anlage zu finden. Obwohl im 19. Jahrhundert bauliche Verluste aufzuweisen sind, ist die Struktur einer historisch gewachsenen Klosteranlage mit ihren unterschiedlichen Funktionsbereichen immer noch vorhanden.

Kloster Graefenthal ist somit etwas Besonderes und besitzt eine einzigartige Atmosphäre, da es unter anderem direkt an der niederländischen Grenze inmitten der idyllischen Nierslandschaft und am Rande des größten öffentlichen Waldgebietes in NRW, liegt. Also ein perfekter Ort für tolle Veranstaltungen und Events!

Mittelalter-Markt neu aufgestellt

Der Mittelalter-Markt kann in dieser Form leider nicht stattfinden. Aber es wird stattfinden:
Mittelalter Taverne am 23., 24. & 25. Juli (Freitag & Samstag 11:00 Uhr – Open End, Sonntag 11:00 Uhr – 18:00 Uhr).
Das Klostercafé ist geöffnet
Samstag und Sonntag Grill- und Spanferkelstand

Bogenschießen macht Spaß, Foto: Kloster Graefenthal

Mittealterfest

Eines der vielen Events auf Kloster Graefenthal ist vom 23. bis 25. Juli das Mittelalterfest. Dort werden Sie ins Jahr 1474 geführt, wo Sie die beeindruckenden Facetten des Mittelalters kennenlernen werden. Zu finden sind auf dem Markt zahlreiche Händler und Gaukler. Schauen Sie den Rittern bei Schaukämpen zu und genießen Sie einen süffigen Krug Met oder ein Spanferkelbrötchen. Untermalt wird das ganze durch mittelalterliche Musik und Spielleute.

Kloster Graefenthal - Mittelalterfest

Maasstrasse 48-50
47574 Goch-Asperden
Telefon: 49(0)2823-9288780
Email: info@kloster-graefenthal.de

Mittelalterfest
23. - 25. Juli 2021

Öffnungszeiten:
Freitag 23. Juli: 16 – 21 Uhr
Samstag 24. Juli: 11 – 21 Uhr
Sonntag 25. Juli: 11 – 18 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 7,00 Euro /Freitag 5 Euro
Kinder (0-4 Jahre): gratis
Kinder (5-16 Jahre): 3,00 Euro Freitag 2 Euro
Studenten, Senioren, mit Behinderung, Verkleidung: 5,00 Euro Freitag 3 Euro
Wochenendticket Erw: 10,00 Euro
Wochenendticket Ermäßigung: 7,00 Euro
Wochenendticket Kinder (5-16): 5,00 Euro

Fotos: Kloster Graefenthal