Weihnachtsmarkt Recklinghausen

Der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen hat mit seinen vier Standorten ein breites Spektrum an Attraktionen zu bieten. Vom 21. November bis zum 5. Januar kann man hier allerhand erleben. Als Veranstaltungsgelände hierfür werden der Rathausplatz, der Altstadtmarkt, der Kirchplatz St. Peter und der Vorplatz Palais Vest in festliche Märkte verwandelt, auf denen wirklich jeder in besinnliche Stimmung versetzt wird.

Der Weihnachtsmarkt Recklinghausen, Foto: Arena Recklinghausen GmbH [ruhr-guide] Überspannt mit einem Lichternetz und somit stimmungsvoll erleuchtet, stellt der Altstadtmarkt den Veranstaltungsort für den traditionellen Weihnachtsmarkt dar. Hier wird alles geboten, was das Herz, von Kunsthandwerk-Liebhabern und Fans von weihnachtlichen Leckereien höher schlagen lässt. Auf dem Kirchplatz St. Peter hat der historische Weihnachtsmarkt seinen Platz gefunden. Hier findet man eine Nostalgiebar, leckeres Essen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Am Palais Vest gibt es einen XXL-Adventskalender bei dem Sie jeden Tag etwas Tolles gewinnen können uund eine 12 Meter hohe Weihnachtspyramide. Die absoluten Highlights aber bilden die überdachte Eisbahn, die Kindereisenbahn und die Zipfel-Alm am Rathausplatz, auf dem auch in diesem Jahr wieder ordentlich was los sein wird!

In unserer Rubrik Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet und NRW finden Sie viele weitere kleine, große, romantische oder auch mittelalterliche Weihnachtsmärkte nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch einen Überblick über die großen Weihnachtsmärkte in Nordrhein-Westfalen!

Recklinghäuser Weihnachtsmarkt, Foto: Arena Recklinghausen GmbH

Altstadtmarkt und Vorplatz Palais Vest

Hier ist der Name Programm, denn Tradition wird auf dem Altstadtmarkt großgeschrieben. Unter dem neuen großen Lichterhimmel, der den ganzen Markt überspannt, kann man durch den, ebenfalls neu angelegten, Aufbau der Stände schlendern und die beliebten Angebote bestaunen. Ein super Treffpunkt für die vorweihnachtlichen Tage. Für die Kleinen gibt es jeden Donnerstag um15 Uhr das mobile Kinderprogramm zu bewundern. Der Vorplatz Palais Vest sorgt mit Spiel, Spaß und süßem Naschwerk dafür, dass auch die kleinen Besucher ihr ganz eigenes Weihnachtsmarkt-Erlebnis bekommen. Hier können sie sich austoben und mit der Kindereisenbahn oder einem Karussell fahren, eben alles, was Kinderaugen zum Leuchten bringt. Recklinghausen Weihnachtsmärkte, Foto: Arena Recklinghausen GmbH

Kirchplatz mit viel Programm

Auf dem neuen Platz bei St. Peter ist einiges los. Zwischen Holzhütten und Tannenbäumen gibt es auch einen nostalgischen Roncalli-Weihnachtsstand, der sich im Zentrum des Marktes befindet. Natürlich werden, wie auf jedem anständigen Weihnachtsmarkt, kulinarische und handwerkliche Spezialitäten angeboten. Als besonderen Anziehungspunkt gibt es ein vorweihnachtliches Kulturprogramm mit Mitmach-Angeboten, wie das Adventssingen oder dem Weihnachtslieder-Workshop. Jeden Mittwoch um 19 Uhr werden Popsongs in weihnachtlichem Gewand gespielt. Freitags ab 19 Uhr laden Ingo Marmulla & friends zum Weihnachtsjazz. An den Samstagen von 15 bis 17 Uhr gibt es Live-Musik aus dem Ensemble der Musikschule Recklinghausen unter der Leitung von Stefan Prophet.

Weihnachtsmarkt Recklinghausen

21. November bis 24. Dezember 2019
(Kirchplatz bis 23. Dezember, Rathausplatz bis 5. Januar 2020)

Öffnungszeiten
Altstadtmarkt und Palais Vest:
Sonntag bis Donnerstag: 12 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag: 12 bis 22 Uhr
24. Dezember: 11 bis 14 Uhr

Kirchplatz:
Sonntag bis Donnerstag: 15 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag: 15 bis 21 Uhr

Rathausplatz
Bis zum 5. Januar 2020 geöffnet
Sonntag bis Donnerstag: 15 bis 21 Uhr
Freitags 15.00 - 22.00 Uhr
Samstags 12.00-22.00 Uhr
Sonntags 12.00-21.00 Uhr
24.11. geschlossen (Totensonntag)
24.12. geschlossen
Veranstaltungsorte
Altstadtmarkt, Kirchplatz St. Peter, Rathausplatz und Palais Vest
45657 Recklinghausen

Fotos: Arena Recklinghausen GmbH