Der Botanische Garten Solingen

Der Botanische Garten Solingen bietet ein phantastisches Erlebnis in 20 Themengärten und 9 Schauhäusern! Erleben Sie die Natur und entdecken Sie in jedem Garten und zu jeder Jahreszeit etwas Neues. Pflanzengesellschaften von Standorten wie den alpinen Höhenlagen über die sumpfigen Niederungen bis hin zur trocken-sonnigen Steppe sind hier zu finden und zu entdecken.

Der Botanische Garten Solingen von oben; Foto: Archiv der Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V. [ruhr-guide] Im botanischen Garten Solingen gibt es für die ganze Familie etwas zu entdecken. Auf einer Fläche von 61.519 m² enthält der Garten eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen. Außerdem ist im Park eine 2.139 m² große Teichanlage zu finden, die allerlei Lebewesen im und am Wasser beherbergt. Zu den Themengärten gehören unter anderem ein Alpinum, ein Sichtungsgarten, ein Duft- und Märchenrosengarten und Heilpflanzen- und Kräutergärten. In den Schauhäusern können Sie Tropenpflanzen, Orchideen, Sukkulenten, Mutterpflanzen und vieles mehr entdecken. Die kleinen Besucher lädt der schöne Spielplatz zum toben ein. Darüber hinaus gibt es einen Gartenkiosk und eine Lesehalle.

Der Botanische garten Solingen; Foto: Archiv der Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V.

Die Anlage

Am 07. September 1963 wurde der Botanische Garten Solingen auf dem Erweiterungsgelände des alten Evangelischen Friedhofes im Stadtteil Solingen-Wald am Vogelsang erbaut und begeistert seither Groß und Klein. Zunächst betrug die Fläche eine Größe von 40.605 m² und sollte mit der Gärtnerei zu einer Gartenfachschule erweitert werden. Inzwischen gehören noch Schauhäuser und seit dem Jahr 2001 auch der alte Friedhof zum Botanischen Garten Solingen, welcher nun eine Fläche von 61.519 m² ausmacht. Durch vier Eingänge gelangen Sie in den Botanischen Garten Solingen und können verschiedene Rundgänge erlaufen.

Veranstaltungen laden ein

Der Botanische Garten Der Botanische garten Solingen; Foto: Archiv der Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V. Solingen bietet viele Veranstaltungen, wie beispielsweise Führungen an. Hier können Sie in Gruppen - je nach Füh-rungen mit bis zu 15 oder 25 Personen – die Gärten und Schauhäuser erkunden. Auch Füh-rungen für Schulen werden an-geboten. Außerdem können Sie ein Wochenende im Jahr die Ausstellung „Kunst im Herbst“ besuchen, bei welcher Kunsthandwerker und Kunsthandwerkerinnen ihre Arbeiten zeigen und teilweise sogar beim Arbeiten an ihren Werken beobachtet werden können. Weitere Veranstaltungen im Botanischen Garten Solingen sind zum Beispiel der Botanische Garten- und Blumenmarkt oder ein Malkurs, bei welchem Sie grundlegende Mal- und Zeichentechniken erlernen und sich dabei von dem Anblick des Botanischen Gartens inspirieren lassen können.

Der Botanische Garten Solingen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Schlendern Sie durch die Schauhäuser und durch die Themengärten vorbei an reichblühenden Stauden oder duftenden Rosen. Wer die Natur genießen und einmal so richtig entspannen will, ist hier genau richtig!

Botanischer Garten Solingen

Vogelsang 2A
42653 Solingen

Öffnungszeiten
1. November bis 28./29. Februar
9 Uhr bis zur Dämmerung (max. bis 18 Uhr)

1. März bis 31.Oktober
8 Uhr bis zur Dämmerung (max. bis 20 Uhr)

Kiosk
An Sonn- und Feiertagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet

Schauhäuser
An Sonn- und Feiertagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet
Im Winter sind die Schauhäuser nur bis zur Dämmerung geöffnet.
Vom 23.12. bis einschließlich 5.01. bleiben die Schauhäuser geschlossen.

Achtung: Die Gewächshäuser bleiben – Corona-bedingt – vom 21. November bis Anfang Januar an Sonn- und Feiertagen für Publikumsverkehr geschlossen.

Der Eintritt für den Garten und die Schauhäuser ist frei.

Fotos: Archiv der Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V.