Urlaub im Ruhrgebiet – eine Traumdestination für Abenteuerlustige

Das Ruhrgebiet war über Jahre hindurch als Kohle- und Eisenmetropole bekannt. Heute hat sich durch die Etablierung von Kunst und Kultur eine eigene Urlauberszene gebildet. Aufgrund der dicht besiedelten Landschaft eignet sich ein Urlaub im Ruhrgebiet vor allem auch mit dem Fahrrad.

Mit dem Fatbike durchs Ruhrgebiet Foto: pixabay.com Grafik Besonders durch die kilometermäßig großen Distanzen kann ein E-Bike eine interessante Alternative darstellen. Mit dem E-Fatbike lassen sich die weiten Strecken auch noch besser abfahren und Sie erhalten einen guten Überblick über das Angebot des Ruhrpotts. In einer der zahlreichen Bars, Restaurants oder Kaffeehäuser von Bochum, Duisburg oder Essen können Sie jederzeit eine Pause einlegen. Frisch gestärkt setzen Sie Ihre Reise sodann fort.

Was das Ruhrgebiet bieten kann?

Die Historiker werden vermutlich auf den Ruhrpott als Metropole von Kohle und Stahl verweisen. Dafür ist das gesamte Ruhrgebiet bekannt. Heute haben sich zahlreiche Theater und Kabarettbühnen im Ruhrpott angesiedelt. Damit lockt das Ruhrgebiet auch sehr viele Urlauber, die gerade wegen neu aufgeführten Theaterstücken in die zahlreichen Städte des Ruhrgebiets fahren. Ebenso finden Sie im Ruhrgebiet sehr viele Atelierstuben. Hier können neue Kunstwerke von alteingesessenen Künstlern sowie von jungen aspirierenden Künstlern bewundert werden. Es ergibt sich daraus auch eine sehr interessante Mischung verschiedener Einflüsse und die Mischung aus Historie und Gegenwart ist deutlich zu erkennen. Es gibt kaum eine Stadt, in der es nicht mehrere Theater gibt.

Bochum als Kultur-Mekka

Besonders hervorzuheben ist das Schauspielhaus in Bochum. Viele Urlauber reisen bereits wegen der Schönheit der Stadt an. Wenn Sie aber das Schauspielhaus von Innen bewundern können, dann möchten Sie überhaupt nicht mehr fort. Hier finden auch immer wieder große Konzerte Stars statt. Geprägt wurde das Schauspielhaus durch die Künste von Herbert Grönemeyer. Der Künstler aus Bochum hat die Stadt geprägt wie kaum ein anderer Künstler. In der Vergangenheit wirkt er als musikalischer Direktor des Schauspielhauses. Aber nicht nur Theateraufführungen finden Sie in der Stadt. Vor allem die Liebhaber von Musicals kommen auf ihre Kosten. Hier werden Sie vielleicht im Theater Oberhausen ihre Traumvorstellung finden. Es kommt immer darauf an, zu welcher Jahreszeit Sie einen Urlaub im Ruhrpott planen. Das Timing entscheidet wie so oft auch hier über den Erfolg ihrer Urlaubsreise.

Fotos: pixabay.com