Weihnachtserlebnis Kloster Graefenthal

Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperatur auf einstellige Grade fällt, dann ist allen klar, bald ist wieder Weihnachten. Am besten versetzt man sich in Weihnachtsstimmung mit einem Besuch auf einem Weihnachtsmarkt. Gut, dass es bald ein mittelalterliches Weihnachtserlebnis am Kloster Graefenthal geben wird. Kommen sie vorbei!

Das Weihnachtserlebnis Kloster Graefenthal, Foto:Kloster Graefentha [ruhr-guide] Die Weihnachtstage stehen kurz vor der Tür. Das Jahr ist wie im Fluge vergangen und jetzt ist schon wieder Zeit für Weihnachtskekse essen und Glühwein trinken. Die besinnliche Zeit des Jahres kommt zu uns, durch einen Besuch des Weihnachtserlebnis im Kloster Graefenthal, dass vom 2. bis zum 5. Dezember stattfindet. Die mittelalterliche Kulisse des Klosters Graefenthal bietet den perfekten Schauplatz für einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Hinter dem Torbogen des Klosters beginnt das Weihnachtserlebnis. Hier wird Weihnachten mit einem mittelalterlichen Flair angeboten. Die Stände sind traditionell weihnachtlich gestaltet und versprühen nur so die Weihnachtsstimmung. An den Buden kann man bestimmt ein paar tolle Geschenkideen sammel. Die mittelalterliche Weihnachtsstimmung wird noch durch Fackeln und Feuerbögen, die überall auf dem Gelände verteilt sind, verstärkt. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Es gibt Naschereien und Getränke passend zur Weihnachtszeit. Ob Glühwein oder Kakao, hier ist für jeden etwas dabei. Mittelalterliche Chöre, Musiker, Blaskapellen und Feuershows sorgen für die Unterhaltung. Genießen sie in den dunklen Dezembertagen die wohltuend vorweihnachtliche Stimmung auf dem mit Fackeln erleuchteten Weihnachtserlebnis im Kloster Graefenthal. Lassen sie sich das nicht entgehen!

Die mittelalterliche Kulisse des Klosters Graefenthal bietet den perfekten Schauplatz für einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, Foto: Kloster Graefenthal

Kloster Graefenthal

Das Kloster Graefenthal wurde 1248 gegründet von Graf II. von Geldern und hat eine vielseitige Geschichte. Im Kloster wurden nur unverheiratete, adelige Frauen aufgenommen. Das Kloster erntwickelte sich schnell, so dass 1289 schon 50 Nonnen im Kloster Graefenthal lebten. Ungefähr in der zweiten Hälfte des 13. Jahunderts besaß das Kloster viele Länderein und Höfe, dann wurde es jedoch während den Bürgerkriege zerstört. Erst spät im 15 Jahundert wurde es wieder aufgebaut. Heute ist das Kloster eine Eventlocation für diverse Veranstaltungen, ob Hochzeiten, Festivals, Geburtstagsfeiern oder Weihnachtsmärkte, das Kloster Graefenthal bietet die richtige Kulisse. Im Kloster Graefenthal ist immer was los. Hier kann man ganz privat feiern oder Veranstaltungen für die Öffentlichkeit organisieren. Das Kloster bietet eine mittelalterliche Kulisse, was jedes Event zu etwas besonderem macht.

Weihnachtserlebnis Kloster Graefenthal

Kloster Graefenthal
Maasstraße 48-50
47574 Goch-Asperden

Öffnungszeiten:
02. bis zum 05. Dezember 2021

Do. 02. Dezember 16:00 - 21:00 Uhr
Fr. 03. Dezember 16:00 – 21:00 Uhr
Sa. 04. Dezember 12:00 – 21:00 Uhr
So. 05. Dezember 11:00 - 19:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder bis 12 Jahre: Gratis
Rentner und Behinderte: 3,00 Euro

Foto: Kloster Graefenthal