Papageienpark Bochum

Viele sind schon oft auf dem Weg zum Stadion an ihm vorbei gefahren, aber nur die wenigsten waren in Inneren. Der Papageienpark Bochum ist ein Paradies für jeden Freund von den bunten und freundlichen Vögeln. 6 Tage die Woche kann man alles über kommunikativen Tiere erfahren und sich sogar Tipps und Ausrüstung besorgen, wenn man vor hat sich selbst einen der Paradiesvögel zuzulegen.

Archiv: 25.08.2022 [ruhr-guide] Heike Mundt und ihr Team betreiben seit einigen Jahren einen Platz für alle Fans der Exoten, an dem sie zahme Papageien, Wellensittiche, und darüber hinaus Infos, Papageienzubehör, Spielzeug, gesundes Futter und noch so viel mehr zu bieten haben. 2006 eröffnete sie den Park nach 31 Jahren Erfahrung mit den bunten Vögeln. Doch die Führung ihres Parks ist nicht das einzige, was Heike Mundt in ihrem kleinen Paradies macht. Bisher hielt sie über 50 Workshops mit internationalen Referenten, Biologen und Tierärzten und führte unzählige Seminare mit Trainingseinheiten durch ausgebildete Fachreferenten. Dass der Kontakt zu Tieren therapeutisch wirken kann weiß jeder, deswegen bietet sie verschiedene Aktionen mit den Tieren für geistig und körperlich beeinträchtigte Kinder und Erwachsene an.

Erst beraten lassen, dann kaufen

An keinem Ort im Ruhrgebiet wird man zum Thema Papageien und Vogelhaltung so viel Beratung und Ausrüstung kriegen wie im Papageienpark Bochum. Wenn man vorhat, sich einen gefiederten Freund anzulegen oder das Leben des bereits eigenen zu verbessern, findet man vor Ort oder im Park Informationen zu jeder Lebenslage des Vogels. Die Frage „Welcher Vogel passt wohl am besten zu mir?“ kann das kompetente Team schnell beantworten und dabei helfen, dieses Tier mit dem richtigen Futter, Spielzeug und Käfig auszustatten. Der Besitzer wird dort auch ausgiebig über die Verhaltensweisen und möglichen Krankheiten seines neuen Begleiters aufgeklärt.

Hotel, Residenz und Reha

Alle Haustierbesitzer kennen ihn, den Moment in dem man sich von seinem Tier verabschieden muss. Man fährt in den Urlaub, besucht die Familie auswärts oder hat eine Geschäftsreise. Oft ist der einzige Trost zu wissen, dass es seinem Haustier in der Zeit gut gehen wird. Die Voliere der Anlage werden mehrfach täglich gelüftet und mit einem Hochdruckreiniger gesäubert, sowie desinfiziert. Nicht nur auf die Umgebung des Vogels wird acht gegeben, sondern auch um sein physisches Wohlbefinden. Krallen schneiden, Schnabel schleifen, gründliches Baden und eine tierärztliche Untersuchung durch den begleitenden Tierarzt Dr. Janezcek gehören zum Wellnesspaket ihres Vogels dazu.
Kommt es doch vor, das der eigene Paradiesvogel nicht bester Gesundheit ist, wird er in der hauseigenen Reha wieder aufgepäppelt und versorgt.
Doch was, wenn man es einfach nicht mehr schafft seinem Haustier das Leben zu geben, was es verdient? Man wird zu alt, ist krank oder hat einfach nicht mehr genug Zeit für seinen gefiederten Freund? Auch dann kann der Papageienpark Abhilfe schaffen. Die Anlage der Residenz umfasst zwei Schutzhäuser für die Nachtpflege und zwei Wintergärten mit insgesamt 320 qm Freiflug und eine Menge Sozialkontakte zu Artgenossen.

Unvergessliche Erlebnisse

Wer das Gefühl hat, das er nicht genug von den bunten Vögeln kriegen kann, hat jetzt die Möglichkeit die Tiere live mitzuerleben. Der Papageienpark Bochum bietet Seminare, Workshops, Präsentationen, Fotoshootings, Papageienstreicheln und sogar Kindergeburtstage an. Bei dem unvergesslichen Geburtstag haben die Kinder die Möglichkeit so einiges über die Tiere zu lernen und sogar Fotos mit den verschiedensten Arten zu machen. Das Highlight vieler Besucher ist aber das exotisch geschmückten Café, wo diverse Papageien frei fliegen und Kontakt zu den Besuchern aufnehmen können. Wer will, kann Kea Arthur ja ein paar Leckerlis besorgen. Das versüßt garantiert den Besuch des grünen Vogels beim nachmittäglichen Kaffee und Kuchen. Komm doch vorbei und sag Arthur Hallo.

Papageien Park Bochum - Heike Mundt GmbH

Gersteinring 5
44791 Bochum

Öffnungszeiten
Montag: 10.00 - 19.00 Uhr / Beratungstermine 11:00 bis 18:00 Uhr / Grooming Termine (Krallen & Schnabel) bis 18:00 Uhr
Dienstag: 10.00 - 19.00 Uhr / Beratungstermine 10:30 bis 14:00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 19.00 Uhr / Beratungstermine 10:30 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 19.00 Uhr / Beratungstermine 11:00 bis 18:00 Uhr / Grooming Termine (Krallen & Schnabel) bis 18:00 Uhr
Freitag: 10.00 - 19.00 Uhr / Beratungstermine 17:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr
Rosenmontag, Heiligabend & Silvester: 10:00 - 13:00 Uhr / Beratungstermine bis 12:00 Uhr sofern nicht an einem Sonntag.
Sonntag: geschlossen

Eintritt
Park: Frei
Café: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis Ende 6.Lebensjahr 6,00 €. Der Mindestverzehr beträgt 4,00 € pro Person.

Öffnungszeiten Papageienpark Café
Freitag: 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 11:00 - 17:00 Uhr
Hunde, Katzen und andere Haustiere dürfen nicht mit ins Café genommen werden.

Fotocredit: