Kultur, Bühne und Events im Ruhrgebiet

Essen vor 120 Jahren"Die Arbeitermetropole an der Ruhr - Leben in Essen"

Die Doku „Die Arbeitermetropole an der Ruhr – Leben in Essen“ zeigt die Industrialisierung in Essen. Die Arbeitermetropole an der Ruhr – Leben in Essen - Foto: WDR/Story House Productions/Jürgen Rehberg Die Gegenwart ist das Produkt der Vergangenheit! Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Straßen, auf denen Sie heute laufen, vor 120 Jahren aussahen? Die Geschichtsdokumentation „Die Arbeitermetropole an der Ruhr – Leben in Essen“ zeigt, wie die Zeit der Industrialisierung die Stadtteile Essens prägte und wie die Menschen derzeit gelebt haben. Essen zur Zeit der Industrialisierung ...

Das Film-MuseumCamera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films

Die weltweit größte begehbare Camera Obscura steht mitten im Ruhrgebiet, in Mülheim an der Ruhr! Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films in Mülheim an der Ruhr Sie befindet sich im alten Wasserturm in Mülheim-Broich und beleuchtet zusammen mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films die Ursprünge des bewegten Bildes. Physik gestaltet sich in der Camera Obscura spannend und zum Anfassen nah. Die Vorgeschichte des Films wird eindrucksvoll anhand von vielen einzigartigen Exponate der Sammlung "S" aufgezeigt, unter denen sich einige echte Schätzchen befinden. Von November bis Mitte Februar 2020 neue Wechselausstellung: "Tiere im Rampenlicht"! Auf in die Camera Obscura...

Magie und Faszination im GOPGOP Varieté-Theater Essen

Ein Varieté-Theater in der Kulturhauptstadt Europas darf nicht fehlen - das GOP in Essen. Gilles Le Leuch mit der Diabolo Jonglage, Foto: Toofan Hashemi Das GOP Varieté-Theater Essen ist die erste Adresse für Kunst seiner Art im Ruhrgebiet. Hier ist immer etwas Faszinierendes, Magisches, Lustiges und Spannendes los. Ab dem 07. November wird die Show "Grand Hotel - Stets zu Diensten!" aufgeführt. Erleben Sie selbst die gesamte Vielfalt des Varieté im Rahmen eines unglaublichen Live-Erlebnisses! Ihr Besuch im Varieté ...

Kunst erlebenSimon Schwartz - Geschichtsbilder. Comics. Graphic Novels

Seit Ende September kann man in der Ludwiggalerie die Werke von Simon Schwartz bestaunen. "Blutige Kohle", Foto: Simon Schwartz Von dem eigenen Comic aus der Grundschulzeit, über ein neues “altes“ Mosaik-Heft bis hin zu Originalseiten seiner Comics: Die Ausstellung „Geschichtsbilder. Comics & Graphic novels“ in der Ludwiggalerie in Oberhausen zeigt von Ende September 2019 bis Mitte Januar 2020 die zahlreichen Facetten des Simon Schwartz und seinen Werken. Auf geht's in die Welt der Comics ...

Der Jahresrückblick für Sportfans"Der Trainer muss weg" im Fußballmuseum Dortmund

Im Fußballmuseum in Dortmund gibt es einen besonderen Jahresrückblick für Sportfans! Der Trainer muss weg, Foto: Nils Foltynowicz Eine Sportrevue in zwei Halbzeiten! An manche Situationen des Sportjahres möchte man sich ungern erinnern, doch das Team von „Der Trainer muss weg“ blickt mit viel Humor zurück. Es lässt die Höhepunkte in einer unvergleichlichen Mischung aus Musik, Show, Film und Kabarett aufleben! Die Premiere letztes Jahr war ein voller Erfolg! Erfahren Sie mehr über das Fußballmuseum in Dortmund und die neun Deutschen Meister des Sport-Kabaretts! Zur einzigartigen Sportrevue ...

Faszinierende Körperbeherrschung und Energie10 Jahre Urbanatix!

Im November liefern die Urbanatix-Artisten wieder eine atemberaubende Show in der Jahrhunderthalle Bochum. Urbanatix, Foto: Christian Glatthor / Rocketchris Photography Nachdem Urbanatix 2010 eines des spektakulärsten Events des Kulturhauptstadtjahres war, stand schon früh fest, dass es auch in den folgenden Jahren eine Fortsetzung geben würde. Die beeindruckende Körperbeherrschung und Energie, die die Artisten an den Tag legen, macht die Urbanatix-Show zu einem atemberaubenden Spektakel. Nun feiert Urbanatix 2019 in der Bochumer Jahrhunderthalle bereits seinen 10ten Geburtstag und wir dürfen uns auf eine einmalige Jubiläums-Show freuen. Auf zum Adrenalinkick ...

Die römische Zeit im BlickRömerMuseum im LVR Archäologischen Park Xanten

Gehen Sie in Xanten auf Zeitreise in die römische Geschichte und lassen Sie sich mitreißen! RömerMuseum, Foto: Axel Thünker Die Museumslandschaft in Nordrhein-Westfalen bietet eine besondere historische Attraktion: Das RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten. Das RömerMuseum gehört zu den 42 Projekten, die im Rahmen des Wettbewerbs "best architects 09" ausgezeichnet wurden. Hier kann man im Rundgang die spannende römische Geschichte Xantens entdecken. Die Geschichte der Römer ...

Plakatkunst, Illustration und FotografieLudwiggalerie Schloss Oberhausen

Die renommierte Ludwig Galerie macht Oberhausen zum Siedepunkt für Kunst im Ruhrgebiet! Ludwiggalerie Oberhausen, Foto: Thomas Wolf Amerikanische Pop-Art, Pablo Picasso, Comic, Fotografie sowie Landmarken-Kunst, hier wird dem Kunstinteressierten eine bemerkenswerte Auswahl geboten. Das Museum für bildende Kunst zeigt, neben den Exponaten aus der Ludwig Sammlung, in den großzügigen Räumen des Schlosses Leihgaben aus aller Welt in der populären sowie der Landmarkengalerie. Zum Schloss Oberhausen ...

Der Graf bittet zum BallTanz der Vampire

Das spaßig-schaurige Erfolgs-Musical ist zurück in Oberhausen - freuen Sie sich auf einen gruseligen Abend! Tanz der Vampire in Oberhausen, Foto: eventpress Im Oktober kehrte „Tanz der Vampire“ endlich in das Stage Metronom Theater Oberhausen zurück und unterhält die Zuschauer mit bissigem Humor und romantisch-gruseliger Spannung. Thematisch passend zum vorab gezeigten Musical „Bat out of Hell“ und ebenfalls komponiert von Jim Steinman können Sie sich ab Herbst diesen Jahres über die erneute Aufführung des Erfolgs-Musicals freuen. Erfolgreiche Premiere am 10. Oktober! Die Vampire tanzen ...

Einzigartiges BergbaumuseumDas Bergbaumuseum Oer-Erkenschwick

Das ehrenamtlich betriebene Bergbaumuseum Oer-Erkenschwick konserviert die Bergbaukultur!Bergbaumuseum Oer-Erkenschwick, Foto: Peter Thamm Ende des Bergbaus und alles gerät in Vergessenheit? Von wegen! Im Bergbaumuseum Oer-Erkenschwick werden Teile der stillgelegten Zeche Ewald Fortsetzung ausgestellt. Sie interessieren sich für den Bergbau und die Maschinen? Sie haben sich schon immer gefragt, wie das Leben eines Steigers ausgesehen haben muss? Ein Blick in das Bergbaumuseum Oer-Erkenschwick verrät mehr. Ein Blick ins Museum ...

175. Jubiläum wird groß gefeiertDer Struwwelpeter in Oberhausen

Seit dem 22. September können Sie die Charaktere von Heinrich Hoffmann in der Ludwiggalerie Oberhausen besuchen. Plakat vom Struwwelpeter, Foto: © Heinrich Hoffmann © Manfred Bofinger © Luise Bofinger © David Füleki; © Anke Kuhl © Karsten Teich © Hans Witte © Karin Jung Lange zottelige Haare, viel zu lange Fingernägel und ein schelmisches Grinsen im Gesicht. Sagt Ihnen noch nichts? Das ist unmöglich, denn der Struwwelpeter ist landesweit bekannt und von manchen gar gefürchtet. Nun kommt er zu Besuch in die Ludwiggalerie in Oberhausen, um seinen 175. Geburtstag zu feiern. Ab dem 22. September kann man viele verschiedene Interpretationen und Originale vom Struwwelpeter in Bildformat sehen. Die Geschichte vom Struwwelpeter ...

Neues Musical für KinderDas Bibi Blocksberg-Musical

Das COCOMICO Theater lädt große und kleine Zuschauer zu einem mitreißenden Bibi Blocksberg-Musical ein. Bibi Blocksberg geht auf große Live-Tournee „HexHex!“ - kommt Ihnen das bekannt vor? So haben Sie sie aber wirklich noch nie gesehen! Bibi Blocksberg ist live auf der Bühne zu erleben! Ihr neues Musical „Alles wie verhext“ ist ab 2020 auf großer Live-Tournee durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Was wird Sie erwarten und was macht das Musical so besonders? Lassen Sie sich verhexen ...

Klassisches Ballett auf der großen LeinwandNurejew - The White Crow

Ab dem 26. September ist es so weit! Pirouetten und Plies bei Nurejew - The White Crow. Rudolf Nurejew Ballett Schwanensee, Dornröschen, der Nussknacker und Don Quichotte. All das kommt Ihnen bekannt vor? Dann sollten Sie das Biopic „Nurejew – The White Crow“ über die sowjetische Ballettlegende Rudolf Nurejew auf keinen Fall im Kino verpassen. Und selbst wenn Sie sich bis jetzt nicht für Ballett interessiert haben wird Sie das spannende Drama über den rebellischen jungen Tänzer mitreißen und in eine andere Welt entführen. Auf zum Schwanensee ...

Erforschen Sie die PestPest! Eine Sonderausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Wissenswertes zur Pest, quer durch Jahrhunderte und Gesellschaften, zusammengetragen in einer Ausstellung! Plakat der Sonderausstellung "Pest!", Bild - LWL Zwischen Ende September 2019 und Anfang Mai 2020 kommt die Pest nach Herne – glücklicherweise allerdings nur als Ausstellung in das Archäologische Museum des Landesverbands Westfalen-Lippe. Die Sonderausstellung beginnt in der Antike und schlägt von dort einen Bogen durch die Jahrhunderte bis in die heutige Zeit. Lassen Sie sich anstecken ...

Ein Einblick in die bewegte Ruhr-VergangenheitLVR Industriemuseum Oberhausen - St. Antony-Hütte

Ehemalige Wohnhäuser, Grabungsfelder und Überreste der Produktionsanlagen warten auf Ihren Besuch. St. Antony-Hütte, Foto: © LVR-Industriemuseum Die Dauerausstellung der St. Antony-Hütte präsentiert die Geschichte der Stahl- und Eisenindustrie im Ruhrgebiet. Unscheinbar und im Grünen gelegen, würde hier niemand den Ort für die "Wiege der Industriekultur" suchen. Doch auf dem Gelände der Hütte wurde der erste Hochofen des Ruhrgebiets in Betrieb genommen! Spannend ... Auf in die Vergangenheit ...

Erblicken Sie die Arbeitersiedlung in OberhausenLVR Industriemuseum Oberhausen - Kolonie Eisenheim

Ruhrgebietsromantik und Industriekultur auf hohem Niveau: Die erste Arbeitersiedlung im Ruhrgebiet! Eisenheim, Foto: © LVR-Industriemuseum In der Kolonie Eisenheim kann man sie noch finden, die ehemals klassische Ruhrgebietsromantik. Bänkchen vor dem Haus, Taubenschlag auf dem Dach und die ganze Siedlung hält zusammen, komme was da wolle ­- das Leben kann so schön sein! Ein Besuch in der ersten Arbeitersiedlung des Ruhrgebiets, der Kolonie Eisenheim. Industriekultur zum Anschauen ...

Für große und kleine EntdeckerRobin Hood im MKK Dortmund

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte bringt Robin Hood in das Ruhrgebiet. Bogenschießen, Foto: Domenic Jan Geis Früher hat er uns in der Kindheit begleitet und mit seiner Geschichte begeistert. Nun ist der abenteuerlustige, mutige und tollkühne Bogenschütze Robin Hood mit seinen Freunden zurück – und zwar in Dortmund! Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund gibt es ab Anfang September viele Abenteuer und Geschichten zu entdecken. Bereit für das Abenteuer ...

Eine Arbeiterin mit großen TräumenFlashdance - das Musical

Hören Sie sich die bekannten Hits aus Flashdance an, während Sie die Show genießen und mit Alex Owens mitfiebern! Die Bühnenshow des Musicals Flashdance, Foto: 2Entertain Vermutlich haben Sie schon einmal zu „Maniac“ das Tanzbein geschwungen, aber haben Sie auch den zugehörigen Film geschaut? Falls ja, lohnt sich der Besuch der Musical-Adaption Flashdance, und falls nein – na, lohnt er sich natürlich erst recht. Flashdance – Das Musical ist auf Europa-Tour und kommt auch zu uns ins Ruhrgebiet. She's a maniac ...

Stahlgeschichte für Groß und KleinHoesch-Museum in Dortmund

Die Dortmunder Stahlgeschichte lädt alle dazu ein das Erlebnis Stahlwerk mit zu erleben und sie auch zu nachzuspielen. Hoesch Stahlwerk, Foto: Hoesch-Museum Dortmund 160 Jahre Stahlgeschichte sind in Dortmund fest verankert und haben hier schon lange ihren Platz im HOESCH-Museum. Das historische Portierhaus der Westfalenhütte ist ein lebendiges Zentrum und Forum für Industrie-, Technik- und Stadtgeschichte. Ab in das Stahlwerk ...

Zauberkunst und Akrobatik in BochumDas Varieté et cetera

Im Varieté et cetera geben sich Akrobaten mit unglaublichen Fähigkeiten die Klinke in die Hand. Verlosung! Winterbeats, Foto: Varieté et cetera „Lache solange du atmest, liebe solange du lebst!“ - So steht es auf den Wänden im Foyer geschrieben. Im Varieté et cetera geben sich Akrobaten mit unglaublichen Fähigkeiten die Klinke in die Hand. Hier darf gestaunt und gelacht werden! Akrobaten und Jongleure aller Art finden ihren Platz auf der Bühne in Bochum, während Sie als Zuschauer genüsslich speisen können. Der ruhr-guide verlost 2x2 Karten für die Winterbeats-Show! Hier geht es zum Varieté ...

Die schönsten Luftbilder der RegionRUHRGEBIET VON OBEN

Die vierte Auflage des Bildbands: RUHRGEBIET VON OBEN – Die schönsten Luftbilder der Region. Der Bildband:RUHRGEBIET VON OBEN – Die schönsten Luftbilder der Region, Foto: Hans Blossey Hans Blossey teilt mit uns seine schönsten Foto-Momente des Ruhrgebiets und das von oben. Vogelperspektive wird hier großgeschrieben. Tag für Tag laufen oder fahren wir durch unseren Ruhrpott. Doch da steckt viel mehr Schönheit hinter, als wir denken. Hans Blossey zeigt uns eine Zusammenstellung seiner Luftbilder in seinem neuen Buch: RUHRGEBIET VON OBEN – Die schönsten Luftbilder aus der Region. Das Ruhrgebiet von oben ...

Das Kunstmuseum in Essen Museum Folkwang

Klassische Moderne, Fotografie und zeitgenössische Kunst – das Museum Folkwang bleibt sich treu. Willkommen im Museum Folkwang Essen, Foto - Giorgio Pastore Das Museum Folkwang in Essen präsentiert seit dem Umbau und der Wiedereröffnung 2010 auf einer noch größeren Ausstellungsfläche als zuvor seine umfassende Sammlung moderner Kunst in den Bereichen Malerei und Skulpturen, Grafik, Fotografie und deutschen Plakaten - nun auch mit neu konzipierter Dauerausstellung. Was Karl Ernst Osthaus damals in Hagen begann, erstrahlt nun in Essen in einem neuen Glanz, mit dem es wenige Museen in der Welt aufnehmen können – das unterstreicht besonders der enorme Besucherandrang. Ein Museum für alle ...

Ruhrpottkomödien zum WegschmeißenMondpalast von Wanne-Eickel

Im "Mondpalast von Wanne-Eickel" gibt es prallen Ruhrgebietshumor und Ruhrgebietsromantik vom Feinsten! Mondpalast von Wanne-Eickel Der Mondpalast ist nicht nur der frei nach dem "Mond von Wanne-Eickel" umgetaufte Wanne-Eickeler Saalbau, sondern ein Komödientheater der Extraklasse. Hier werden seit über einem Dutzend Jahren praller Ruhrgebietshumor und Ruhrgebietsromantik vom Feinsten geboten. Immer wieder kommen neue Programme hinzu, die die Lachmuskeln der begeisterten Besucher und Zuschauer trainieren. 2019 feiert der Mondpalast bereits zum fünfzehnten Mal Jubiläum. Mehr zum Mondpalast ...

Ihr Guide fürs RuhrgebietRuhrTOUR. Der smarte Ruhrgebietsführer in 4 Bänden

Ihr Guide mit interessanten Alternativen für das nächste Wochenende in der Heimat! RuhrTOUR Ruhrgebietsführer Sind Sie auf der Suche nach Inspiration für das nächste Familienwochenende oder wollen auch mal in Ruhe die Natur genießen, wissen aber nicht, wo? In dem Fall könnte sich ein Blick in einen der 4 Bände aus der im Klartext Verlag erschienenen Buchreihe „RuhrTOUR. Der Smarte Ruhrgebietsführer“ von Achim Nöllenheidt lohnen. Hier geht's zur Wochenendplanung ...

Das Festival der Folkwang Universität der KünsteTry again, fail again, fail better

Die Folkwang Universität in Essen lockt mit einer einjährigen Ausstellung zum Thema Bauhaus. Kunstausstellung, Foto: Folkwang Universität Passend zum Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 veranstaltet die Folkwang Universität der Künste vom April 2019 bis März 2020 das Festival „Try again, fail again, fail better – IMPULS BAUHAUS“. Studierende und Lehrende der Essener Universität widmen sich bei dem Projekt Zukunftsfragen, die sich mit dem Stil des Bauhauses beschäftigen. Dabei liegt der Schwerpunkt ihrer Arbeiten auf den vier Gestaltungsbegriffen des Bauhauses: Licht, Körper, Funktionalität und Raum. Hier geh'ts zur Ausstellung ...

Städte aus der LuftDortmund von oben, Bochum von oben

Die atemberaubenden Luft-Bilder aus Bochum und Dortmund hat Hans Blossey in Büchern zusammengestellt. Bochum von oben Wenn sie Bochum oder Dortmund schon immer mal von oben sehen wollten, dann sind diese Bücher perfekt für sie. Der Fotojournalist Hans Blossey zeigt auf jeweils 120 Seiten die Städte aus einem ganz neuen und einzigartigen Blickwinkel. Die vom Klartext Verlag veröffentlichten Bücher sind ein Must-have für jeden Dortmunder, Bochumer oder Fan von schönen Bildern. Zu den einzigartigen Bildern ...

Der Musical-Dauerbrenner im RuhrgebietStarlight Express

Das rasante Musical Starlight Express begeistert schon seit 1988 die Zuschauer im Ruhrgebiet! Das Musical Starlight Express Das Musical ist das Highlight im Ruhrgebiet und könnte kaum noch bunter und spektakulärer werden: faszinierende Feuer-Effekte und bunte Kostüme begeistern das Publikum auch nach einem Vierteljahrhundert. Starlight Express wurde vom Guinessbuch der Rekorde zum erfolgreichsten Musicaltheater der Welt gekürt. Nun feierte 2018 das unglaubliche Musical in Bochum schon sein 30. Musicaljahr! Zum Starlight Express ...

Mehr als tausend Jahre GeschichteIkonen-Museum Recklinghausen

Die mehr als tausend Jahre alte Geschichte der Ikonenmalerei wird im Ikonen-Museum Recklinghausen gezeigt. Ikonen-Museum Recklinghausen, Foto: Jürgen Spiler Ganz früher beherbergte es einmal eine Schule. Kaum zu glauben, dass sich hinter diesen Mauern ein Museum verbirgt, das eine weltberühmte Sammlung sein eigen nennt: Das Ikonen-Museum Recklinghausen! Für Kenner und Liebhaber der Ikonen.Zu den Ikonen ...

Bergbau hautnah erleben!Besucherbergwerk "Graf Wittekind"

Das ehemalige Bergwerk "Graf Wittekind" lädt seine Besucher auf eine außergewöhnliche Fahrt unter Tage ein. Bergwerk Graf Wittekind, Foto: Herbert Schmidt, Arbeitskreis Dortmund Das Bergwerk „Graf Wittekind“ ist kein Besucherbergwerk der klassischen Art. Mit dem Anspruch, Bergbau hautnah zu erleben, werden die Besucher auf eine anspruchsvolle Reise unter Tage geführt. Angst vor engen Räumen oder Dreck sollte hier keiner haben. Doch genau das macht das Besucherbergwerk zu einem ganz besonderen Erlebnis. Hier geht es zum Besucherbergwerk ...

Sollte man gesehen haben!Das Jüdische Museum Westfalen

Das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten informiert in der Ausstellung über die Geschichte der Juden.Hauptansicht des jüdischen Museums Westfalen in Dorsten Leider schüren noch heute fehlende Einblicke in die Kultur Vorurteile. Um dies zu vermeiden, hat sich der Museumsträger zur Aufgabe gemacht: Nichtjuden das jüdische Leben und dessen Geschichte zu vermitteln. Der Ort lebt neben den Ausstellungen von Vorträgen, Begegnungen, Diskussionsrunden, Veröffentlichungen ... ein bemerkenswertes Konzept gegen das Vergessen! Ins Jüdische Museum Westfalen ...