Dortmund für Klugscheißer

Katrin Pinetzki entführt uns in eine Stadt die viel zu bieten hat. Dortmund ist nicht nur bekannt für den größten Weihnachtsbaum. Nein. Dortmund hat unter anderem den größten Botanischen Garten und den größten Geldspeicher Deutschlands! Davon nicht genug, in dem Buch Dortmund für Klugscheißer lernt man sehr viel über die Borussen-Stadt kennen und lieben. In Dortmund wurde das beliebte Bier in Form von Stößchen erfunden. Das ist Bier in einem 0,1 Liter schlanken Glas. Dortmund für Klugscheißer aus dem Klartextverlag ist ein außergewöhnlich gewitztes Buch, dass sehr locker geschrieben ist. Der ruhr-guide verlost 3 Exemplare von "Dortmund für Klugscheißer".


[ruhr-guide] Wusstest du schon ... Wie die Dortmunder sich grüßen? „Tach! Wie isset?“ Die Einwohnerzahl ist auch erstaunlich, Dortmund ist die achtgrößte Stadt  Klugscheißer, Foto: Klartext VerlagDeutschlands. Mit 602.566 Einwohnern leben hier 2.144 Menschen pro km²! Die Emscher fließt durch Dortmund und die bekannteste Straße ist der Hellweg. Bist du ein Bier Liebhaber? Dann bist du bei den vielen Biersorten gut aufgehoben: Bergmann, Brinkhoff‘s, DAB, First, Hansa, Union u.v.m. Du sehnst dich nach ein wenig Erholung? Auch hierfür hat Dortmund viele tolle Orte wie z.B: der Phönix See, der Westfalenpark, der wunderschöne Botanische Garten Rombergpark u.v.m. Ein Besuch im Signal Iduna Park lohnt sich ebenso für Fußball Liebhaber und die, die es werden wollen. Der BVB ist fünffacher Deutscher Meister. Die Bundesliga wurde am 28.7.1962 im Goldsaal in den Westfalenhallen gegründet. Die Südtribüne ist mit 25.000 Plätzen die größte Stehtribüne in ganz Europa. Der Signal Iduna Park ist auch das größte Stadion Deutschlands. Auch wenn die Borussen ewig den zweiten Platz im Deutschen Fußball hinter FC Bayern München haben. Im Gegensatz dazu sind sie im RoboCup regelmäßig ungeschlagene Weltmeister! RoboCup ist ein jährlicher Roboterfußball-Wettkampf, der 1995 erdacht und 1997 erstmals ausgetragen wurde. RoboCup ist die Kurzform von Robot Soccer World Cup.

Internationale Stadt

Dortmund ist eine bunte Stadt, die Menschen die hier leben, kommen aus 160 Nationen, allein 35,6% der Bevölkerung hat Migrationshintergrund. Knapp 4.000 internationale Studierende sind an der Technischen Hochschule Dortmund eingeschrieben. In der Stadt- und Landesbibliothek hört diese Vielfalt nicht auf, aus einer unglaublichen Auswahl an Büchern kann man aus 111 Sprachen wählen. Dortmund pflegt Städtepartnerschaften mit Leeds (England), Buffalo (USA), Xi‘an (China), Amiens (Frankreich), Trabzon (Türkei), Novi Sad (Serbien), Rostow am Don (Russland) sowie Zwickau. Unter anderem lebt die größte tamilische Community Deutschlands in Dortmund. Die kulinarische Küche ist sehr ausgeprägt, du kannst jeden Tag aus einem anderen Land essen. Internationale Küche wie afrikanisch zu Mittag, chinesisch zu Abend, indisch als Dessert, arabisch, indonesisch, japanisch, koreanisch, kroatisch, mexikanisch, mongolisch an anderen Tagen. Ein wahres Geschmackserlebnis, dass du nicht vergessen wirst.

Graffiti-Hauptstadt

Seit Mitte der 1980er Jahre ist Dortmund eine Graffiti-Hauptstadt. Chintz, Shark, Mason und Zodiak waren die ersten Helden der ersten Generation der „Writer“, die ihre Namen an möglichst prominenten Stellen im Stadtbild hinterließen. Inzwischen ist Dortmund noch bunter geworden: Legal und im Auftrag gesprühte Street Art prangt an Hunderten Fassaden. Ein guter Ausgangspunkt für einen Street Art-Spaziergang durchs Unionviertel ist die Street Art Galerie; dort gibt es auch einen Wegweiser zu den Werken.

Aha Momente und Zeitreisen

In Dortmund für Klugscheißer hat Katrin Pinetzki viele interessante Themen für uns parat. Inhaltlich erleben wir viele Aha Momente und interessante populäre Irrtümer. Wer dieses Buch gelesen hat, kann leicht mit seinem Wissen über Dortmund prahlen und viel berichten. Am Ende des Buches gibt es noch ein cooles Film-Quiz zu bewältigen oder eine Zeitreise zu erleben. Nun liebe Leser macht euch bereit auf viel Wissen, dass locker und interessant übermittelt wird.

Verlosung

Der ruhr-guide verlost die Examplare des Buches Dortmund für Klugscheißer! Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff „Dortmund für Klugscheißer“ für eine Chance auf das Buch, geben sie bitte Ihren vollständigen Namen und Ihren Kontaktdaten an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Einsendeschluss ist der 19. April 2020. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Dortmund für Klugscheißer

Autor: Katrin Pinetzki
Verlag: Klartext Verlag
Erscheinungsjahr: 1. Auflage März 2020
Layout und Satz: Ina Zimmermann
ISBN: 978-3-8375-2192-4
Preis: 14,95 €

Foto: Klartext Verlag