Konsumlust! Werbung, Wohlstand, Wirtschaftswunder

Durch eine gelungene Mischung aus Text und Bild beschreibt Ulrich Biene in dem Hardcover-Buch Konsumlust!, die Entwicklung verschiedener Marken aus NRW und deren werbliche Leistung nach dem Wirtschaftswunder. Wer sich für Wirtschaft und Unternehmen interessiert, dem sollte das Buch nicht vorenthalten werden. Der ruhr-guide verlost 2 x 1 Buch!


[ruhr-guide] Schon lange hat Ulrich Biene, der heute in der Buch "Konsumlust!", Foto: Klartext VerlagPressearbeit tätig ist, die Themen zur Nachkriegszeit, dem Wirtschaftswunder und die dadurch verursachten Entwicklungen behandelt. In Konsumlust! hat der Journalist zahlreiche informative Seiten voller Marken aus NRW und deren Werbung geschaffen und es bewältigt bekommen, ein solch umfangreiches und eigentlich kompliziertes Thema spannend, übersichtlich und anschaulich zu gestalten. Die Marken werden in diesem Buch aus dem Klartext Verlag in Oberthemen, wie Lebensmittel, Seifen und Düfte und Mode für den Mann und die Frau kategorisiert, wodurch dem Buch eine gewisse Ordnung und Übersichtlichkeit verliehen wird.

Von Coca Cola bis zu Haribo

Hauptsächlich wird in diesem Buch die Konsumwelt und die damit verbundene Werbung behandelt und dabei sind von Lebensmittel bis zu Auto und Mode noch viel zahlreichere Bereiche zu finden. Es kommen bekannte Marken, wie Coca Cola und Haribo, die auch heute noch im Rennen sind zur Sprache oder auch nicht so gängige bzw. vergessene wie Kettcar. Man erfährt die Geschichte, die hinter den einzelnen Unternehmen steckt und wie diese sich im Laufe der Zeit verändert haben. Die Werbung hat auch dabei eine große Rolle gespielt und wird ebenfalls beleuchtet. Zudem wird durch das große Repertoire an verschiedenen Inhalten ein guter Einblick in die damalige Konsumwelt ermöglicht und das Ausmaß des Wirtschaftswunders und seine Auswirkungen dargestellt.

Werbung als wichtiger Bestandteil der Wirtschaft

Die Werbeindustrie hat die Aufgabe, die Menschen zum kaufen anzuregen und die Produkte so gut wie möglich darzustellen. Diese Aufgabe nimmt sie zu der Zeit des Wirtschaftswunders sehr ernst und versucht die Konsumenten durch zum Beispiel Werbeplakate zu „verführen“. Ulrich Biene stellt die damalige Werbung und deren Entwicklung gekonnt und ausführlich dar und hebt somit hervor, dass Werbung ein wichtiger Bestandteil in der Zeit des Wirtschaftswunders ist. Durch anschauliche und zahlreiche Werbebilder, die damals von den Marken verwendet wurden und die auf jeder Seite zu finden sind, bekommt der Leser einen Einblick in die damalige Werbung der Marken und kann die Entwicklung anhand der Bilder genauer nachvollziehen. Zudem befindet sich neben jedem aufgeführten Bild auch ein kleines Kommentar des Autors, in dem man kurz und knapp nützliche und interessante Informationen zu der jeweiligen Werbung findet.

Verlosung

Der ruhr-guide verlost 2 x 1 Buch Konsumlust! Werbung, Wohlstand, Wirtschaftswunder - die 1960er Jahre im Spiegel der NRW-Marken. Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff „Konsumlust!“, Ihrem vollständigen Namen und Ihren Kontaktdaten an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Einsendeschluss ist der 30.08.2020. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Konsumlust! Werbung, Wohlstand, Wirtschaftswunder - die 1960er Jahre im Spiegel der NRW-Marken

Autor: Ulrich Biene
Layout und Satz: Ina Zimmermann
Verlag: Klartext Verlag
Erscheinungsjahr: 1. Auflage, März 2020
ISBN: 978-3-8375-2170-2
Preis: 29,95 €

Foto: Klartext Verlag