Bülent Ceylan: „Luschtobjekt"

Endlich wieder Comedy! Bülent Ceylan begeistert aktuell das Publikum mit seinem neuen Programm „Luschtobjekt“. Der 46-jährige Entertainer widmet sich diesem ungewohnt pikanten Thema auf gewohnt humorvolle Weise. Auch seinem Faible für verschiedene Rollen bleibt Ceylan treu. So führen uns bekannte Publikumslieblinge, wie die Pelzliebhaberin Anneliese und Hausmeister Mompfred, durch den Abend - und wir lernen sogar einen neuen Charakter kennen.


Programmfoto Bülent verkleidet als Hassan Foto: D4MANCE
[ruhr-guide] Ceylan ist aus den Reihen des Comedy-Olymps nicht mehr wegzudenken. Der „Monnemer Türk“ gehört mit seiner über zwanzigjährigen Bühnenkarriere schon längst zu den Urgesteinen der deutschen Comedyszene. Halb deutsch, halb türkisch, durch und durch Mannheimer – der Metalfan mit der Wallemähne zieht mit seinem ganz eigenen Charme, Humor und seiner Kurpfälzer Schnauze die Massen in die Hallen der Republik. Nach seiner coronabedingten Zwangspause und vielen verschobenen Auftritten ist der Entertainer jetzt endlich wieder auf Tour und liefert ein neues Bühnenprogramm ab, das keine Wünsche offen lässt.

Vom Praktikanten zum Comedystar

Schon zu Schulzeiten unterhielt Bülent Ceylan seine Mitschüler:innen und Lehrer:innen mit Parodien von Prominenten wie Boris Becker und Helmut Kohl. Tourplakat Luschtobjekt Foto: D4MANCE Praktika bei VIVA und dem Radiosender RPR1 führten ihn über Umwege zu seinem ersten Programm „Produzier’ mich net!“. Immer häufiger trat er damit auf kleineren Bühnen auf. Schon bald tauschte er sein Studium gegen eine Karriere als Bühnenkünstler ein. Vier Jahre später gab ihm der Erfolg schließlich Recht: mit seinem Programm „Döner for one“ gelang ihm der bundesweite Durchbruch. Es folgte eine Bilderbuchkarriere mit unzähligen Programmen, Touren, Preisen und Fernsehauftritten. Heute zählt Ceylan zu den bekanntesten Comedians in Deutschland und füllt problemlos ganze Arenen.

Programmfoto Bülent verkleidet als Thor Foto: D4MANCE

Bülent Ceylan und die "Luschtobjekte"

Haben wir nicht alle gewisse Vorlieben? Die einen stehen auf Autos, die anderen auf Smartphones, manch einer steht auf Bäume oder Schokolade. In seinem neuen Programm widmet sich Ceylan all diesen „Luschtobjekten“. Gewohnt selbstironisch teilt er nicht nur gegen die Neigungen anderer aus, sondern nimmt vor allem sich selbst aufs Korn. Er macht sich sogar selbst zum „Luschtobjekt“ und zieht schon auf dem Tourplakat blank. Der Mix aus neuem Inhalt gepaart mit altbekannten Gesichtern wie denen von Anneliese, Mampfred, Hassan und vielen mehr, verspricht einen ausgelassenen Abend voller Tränen und mit viel Bauchmuskelkater am Folgetag. Auf seine neue Figur, den germanischen Donnergott Thor, freuen wir uns besonders. Ob dessen „Luschtobjekt“ wohl sein großer, schwerer Hammer ist? Jetzt Karten für eine von Bülent Ceylans Shows in NRW sichern und herausfinden!

Bülent Ceylan - Luschtobjekt

Termine in NRW:
09.06.2022 Düren, Arena Kreis Düren
10.06.2022 Bochum, RuhrCongress Bochum
11.06.2022 Bielefeld, Stadthalle Bielefeld
23.07.2022 Würselen-Bardenberg, Burg Wilhelmstein Freilichtbühne
14.10.2022 Köln, LANXESS Arena
15.10.2022 Münster, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
16.10.2022 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall
03.11.2022 Siegen, Siegerlandhalle

Weitere Termine: www.buelent-ceylan.de
Tickets unter eventim.de/luschtobjekt sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Fotos: D4MANCE