Mord am Hellweg X

Mord am Hellweg, das größte internationale Krimifestival Europas läuft ab September wieder am Hellweg. Die Teilnahme von 170 Autoren und Autorinnen aus der ganzen Welt und unzählige anderen KünstlerInnen lässt die Krimiszene aufhorchen. Freuen Sie sich auf eine neue Auflage von "Mord am Hellweg X" in 2022.

Mord am Hellweg X Key Visual; Foto: Mord am Hellweg [ruhr-guide] Den 17. September 2022 sollten sich alle Krimifans und die, die es noch werden wollen, vormerken. Denn dann beginnt „Mord am Hellweg“, eine der größten Literatur-Veranstaltungen der Welt. Acht Wochen, bis zum 12. November 2022, geben sich die Weltstars der Krimiszene die Klinke in die Hand, um ihren Fans fast täglich ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit ca. 150 Veranstaltungen bieten zu können.

Hochkarätige Festivalteilnehmer

Das Festival wartet mit zahlreichen nationalen und internationalen Krimiautoren auf, unter anderem sind Simon Beckett, Bernhard Aichner, Dror Mishani, Nicola Förg, Ben Aaranovitch und Arne Dahl dabei. Besonders stolz sind die Veranstalter darauf, dass der amerikanischen Bestsellerautors Jeffrey Deaver seinen psychologischen Thriller DRIVER in einer Lesung vorstellen wird. Für die deutschen Lesungen der internationalen Schriftsteller sind unter anderem bekannte Größen aus Film und Fernsehen für „Mord am Hellweg“ engagiert worden.

Juergen Kehrer Bergkamen, Foto: mordamhellweg

Mord am Hellweg - Schausplätze der anderen Art

Nicht nur die Schauplätze der fiktiven Erzählungen sind sehenswert, auch die Schauplätze des Festivals warten mit einigen Überraschungen auf. Die Veranstaltungsorte des Festivals erstrecken sich über die gesamte Region. Insgesamt sind 23 Kommunen und freie Kultureinrichtungen an Ruhr und Hellweg beteiligt und auch die gewählten „Räumlichkeiten“ sollen helfen, die Krimifans endgültig in die Geschichte hineinzuversetzen. Noch steht nicht zu 100 % fest, wer alles an dem Krimifest des Jahres teilnehmen wird, doch eins ist schon jetzt klar, es werden noch mehr außergewöhnliche und bekannte Autoren dazu kommen. Das gesamte Programm wird ca. im Sommer 2022 endgültig feststehen. Kein Krimifan sollte dies verpassen. Eine Karte zu dem Krimispektakel ist übrigens auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für alle Krimifans.

Donna Leon; Foto: © Regine Mosimann / Diogenes Verlag

„Mord am Hellweg“ Special

Obwohl „Mord am Hellweg“ noch einige Monate entfernt ist, sollten Fans nicht verzweifeln, denn schon im März gibt es ein „Mord am Hellweg“ Special. Von Lesungen von der internationalen Bestsellerautorin Donna Leon, die mit dem venezianischen Commissario Brunetti begeistert, über den dänischen Thrillerenthusiasten Jussi Adler-Olsen sind noch andere Bestsellerautor*innen als auch Newcomer aus der ganzen Welt dabei. Für die, die es nicht mehr aushalten, bis September 2022 zu warten, lohnt es sich auf jeden Fall einen Blick auf das Festival im März zu werfen!

Mord am Hellweg X

vom 17. September bis 12. November 2022
Verschiedene Orte im Ruhrgebiet

Für weitere Informationen und Tickets lohnt sich ein Besuch auf www.mordamhellweg.de.
Der Vorverkauf startet am 26. November 2021!

Fotos:
© Mord am Hellweg, Regine Mosimann / Diogenes Verlag