Starlight Express

Das Musical um die Weltmeisterschaft der Lokomotiven ist das Musical-Highlight im Ruhrgebiet und könnte kaum noch bunter und spektakulärer werden: faszinierende Feuer-Effekte und bunte Kostüme begeistern das Publikum auch nach mehr als einem Vierteljahrhundert. Starlight Express wurde vom Guinessbuch der Rekorde zum erfolgreichsten Musicaltheater der Welt gekürt. Grandiose Opening Show von STARLIGHT EXPRESS!

LIVE dabei beim Starlight Express, Plakat: Starlight Express GmbH [ruhr-guide] Mitfiebern - das war schon immer das Motto beim Starlight Express. Wenn die Lokomotiven-Darsteller über die Bühne und auf Laufbahnen durchs Publikum heizen, heißt es: Augen auf und Kopf einziehen! Mittlerweile hat man im vorderen Parkett auf Panorama-Sesseln sitzend die Möglichkeit, das Geschehen auf der Bühne mit einem 360°-Rundum-Blick zu genießen! Ein unvergleichlicher Anblick den man seit 2018 im ganzen vorderen Bereich genießen kann!

Grandiose Opening Show von STARLIGHT EXPRESS in Bochum!

Abschlussbild der Opening Show Starlight Express, Foto: © JENS HAUER Endlich rollen Sie wieder! Rusty, Pearl, Greaseball, Mama und alle anderen Stars vom STARLIGHT EXPRESS haben es keinesfalls verlernt, bei der Re-Opening Show am 3. Oktober sind sie gerollt als gäbs kein Morgen und haben gestrahlt, dass es eine Freude war, zuzuschauen. Der Funke sprang sofort auf das Publikum über und die 1200 Zuschauer honorierten den Auftakt mit Standing Ovations!

Selbst Lord Andrew Lloyd Webber schickte eine persönliche Videobotschaft und wünschte dem Team weiterhin viel Erfolg. Die Stars, die zum Re-Opening zahlreich erschienen, waren durchweg begeistert. Mirja Boes hatte Tränen in den Augen, Choreograf Cale Kalay hatte die Zeit seines Lebens, Reality-Star Evanthia Benetatou ist vom Rollschuhfieber gepackt und Moderator Harry Wijnvoord freut sich wahnsinnig, dass die Räder wieder rollen: "ich kann nur jedem empfehlen, kommen Sie nach Bochum.!“

Die Geschichte

"Dies ist die wichtigste Nacht der Weltgeschichte!" Im imaginären Bahnhof fahren die internationalen Züge ein, um sich zur Weltmeisterschaft anzumelden. Da wirkt die junge Dampflok Rusty liebenswert aber technisch leider total veraltet. Er tritt mit dem 1. Klasse-Waggon Pearl zum Wettkampf an. Von Anfang an siegessicher gibt sich dagegen Greaseball, ein Machodiesel wie er im Buche steht. Und als sich dann mit der hypermodernen E-Lok Electra ein weiterer Mitstreiter auf die Schienen wagt, gerät alles aus den Fugen ...

Pearl der 1.-Klasse-Waggon beim Starlight Express, Foto: BestPicture.de, Jens Hauer

Begeisterung in Bochum

Das Musical von Andrew Lloyd Webber begeistert nun schon seit 1988 das Bochumer Publikum nicht nur mit dem Schnellzug "Ruhrgold" oder dem Chauffeur- und Panzerwagen "Krupp". Der Erfolg von "Starlight Express" ist seit seiner Welturaufführung am 27. März 1984 im Apollo-Victoria Theatre in London ungebrochen. Im Ruhrgebiet waren mittlerweile über 17 Millionen Besucher in der Halbarena, die nur für Starlight Express aufgebaut wurde.

30. Geburtstag von Starlight Express

Im Juni 2018 feierte das Musical seinen 30. Geburtstag im Ruhrgebiet und trumpft seit dem mit einer komplett neuen Theatersaal-Bestuhlung, die Ihnen im vorderen Bereich sogar einen 360°-Rundum-Blick ermöglicht, damit sie keinen Stunt verpassen können!

Joule der Sprengstoffwagen beim Starlight Express Bochum, Foto: BestPicture.de, Jens Hauer

Live-CD

Starlight Express ist das erfolgreichste Musical der Welt und seit mehr als 28 Jahren ein Zuschauermagnet. Die einprägsamen Songs und spektakuläre Bühnenshow begeistert seither Jung und Alt. Seit 2015 ist das neue Doppel-Album des Starlight Express auf dem Markt. Mit den beliebten alten Liedern oder der neuen, gefühlvollen Ballade „Für immer“ ist es ein echtes Muss für die Sammlung eines jeden Musical-Fans.

STARLIGHT EXPRESS
Das Erfolgsmusical in Bochum

Stadionring 24
44791 Bochum

Reguläre Spielzeiten:
Die + Mi 18.30 Uhr
Do + Fr 20 Uhr
Sa 15 Uhr und 20 Uhr
Sonntag 14 Uhr und 19 Uhr

Tickets und Infos unter www.starlight-express.de

(sl/ks)

Foto 1: Starlight Express GmbH
Fotos 2, 3 + 4: BestPicture.de, Jens Hauer