Die Kazé Anime Nights 2019

Schon einmal einen Anime gesehen? Wenn nicht, lässt sich das durch die Teilnahme an einer Kazé Anime Night leicht ändern. Die Kazé Anime Nights finden in verschiedenen Städten auch im Ruhrgebiet statt und sind nicht nur bei den Fans sehr beliebt. Ausgewählte Animes werden in zahlreichen Kinos monatlich zu festen Terminen gezeigt. Der ruhr-guide verlost insgesamt 24 Tickets für Vorstellungen in Bochum, Essen und Duisburg!

Dragonball Super: Broly, themroc [ruhr-guide] Der Veranstalter Kazé ist das größte deutschsprachige Anime-DVD-Label und vertreibt seit März 2012 auch Mangas. Ihr könnt sie auf allen größeren Cons und Messen, z. B. der Leipziger Buchmesse und der Connichi, finden. Zu den seit 1995 (damals noch unter dem Namen Anime Virtual) publizierten Animes gehören bekannte Serien wie Detektiv Conan, One Piece und Dragon Ball Z. Die Kazé Anime Nights finden einmal pro Monat in vielen großen und einigen weniger großen Städten in über 200 Kinos in Deutschland und Österreich statt und folgen der Idee, Leute für Animes zu begeistern und Fans ein besonderes Erlebnis zu bieten. Eine Übersicht aller teilnehmenden Standorte findet ihr auf der Website von Kazé; an Kinos aus der Region sind unter anderem die UCI Kinowelt in Bochum und Duisburg sowie das CinemaxX in Essen zu nennen. Conan auf der Suche nach dem Attentäter, themroc Das Programm besteht aus Anime-Klassikern in deutscher Synchronisation oder mit deutschen Untertiteln - es wurden bereits Filme wie Dragon Ball Super: Broly und My Hero Academia: Two Heroes (beide in japanisch mit Untertiteln) ausgestrahlt. Der Besuch lohnt sich, nicht nur für junge Männer (wenngleich diese insgesamt die größte Zielgruppe darstellen und mit sog. Shonen-Animes wie My Hero Academia angesprochen werden sollen). Animes richten sich an verschiedene Zielgruppen und bilden mit ihren jeweiligen Eigenheiten und dem im Vergleich zu westlichen Filmen anderen „Feeling“ eine ganz eigene Filmkategorie, die dem Zuschauer ein Stück japanischer Kultur nahe bringt.

Zu Animes

Das japanische Wort „Anime“ entstand aus dem japanischen Lehnwort animēshon (aus dem Englischen animation). Die verkürzte Form wurde zunächst vor allem für günstig zu produzierende Fernsehserien verwendet, setzte sich schließlich aber zum Sammelbegriff für jegliche Form von Animationsprodukten durch. Bei uns hat sich der Begriff seit den 80ern in seiner heutigen Bedeutung etabliert. Aus der breiten Auswahl an möglichen Filmen werden bei den Kazé Anime Nights in nächster Zeit gezeigt:

25. Juni: Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker

Conan ermittelt nach einem Bombenanschlag in der Tokyo Summit Hall. Als Täter wird der Privatdetektiv Kogoro Môri verdächtigt, dessen Unschuld Conan beweisen will. Das stellt sich als nicht ganz einfach heraus, da Toru Amuro ihn daran zu hindern versucht.

30. Juli: Dragon Ball Super: Broly

Die altbekannten Protagonisten der Serie, Son Goku und Vegeta, nehmen es erneut mit Freezer auf, der unerwartete Unterstützung von Saiyajin Broly erhält, der einst zusammen mit seinem Vater von den anderen Saiyajin verbannt wurde und sich nun rächen will. Nachdem der Film bereits in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt wurde, wird nun auch der synchronisierten deutschen Fassung eine Nacht gewidmet.

Termine der Kazé Anime Nights in NRW

25. Juni: Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker
30. Juli: Dragon Ball Super: Broly

Beide Filme werden in deutscher Synchronisation gezeigt.
Alle teilnehmenden Kinos in Deutschland

Verlosung

Der ruhr-guide verlost jeweils zwei mal 2 Tickets für die Anime Nights am 25. Juni, "Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker", und am 30. Juli, "Dragon Ball Super: Broly", und zwar für das UCI Ruhrpark, Bochum, Am Einkaufszentrum 22, das UCI Duisburg, Neudorfer Str. 36-40 sowie für das Cinemaxx Essen, Berliner Platz 4/5. Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff „Detektiv Conan“ oder "Dragon Ball" samt Ihrer Wunschstadt (Bochum, Duisburg, Essen) sowie Ihrem vollständigen Namen und Ihren Kontaktdaten in der Mail selbst an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Einsendeschluss ist der 18.06.19 (für Conan) bzw.der 23.07.19 (für Dragon Ball). Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Bilder: themroc

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }