Museen im Ruhrgebiet

Gasometer Oberhausen

Gasometer Oberhausen Der Gasometer Oberhausen ist neben der Zeche Zollverein das Symbol des neuen Ruhrgebiets. Die Aussicht vom Dach des 117,5 Meter hohen Stahlriesen, der sich seit 20 Jahren höchste Ausstellungshalle Europas nennen darf, ist atemberaubend und die Ausstellungen vieler namhafter Künstler sind legendär. 2010 wurde die Ruhr.Infolounge eröffnet, in der sich die Besucher über die kulturellen Geschehnisse im Ruhrgebiet informieren können. Der Gasometer ist wegen Sanierungsarbeiten geschlossen! Gasometer Oberhausen ...

Museum Folkwang Essen

Museum Folkwang Essen Das Museum Folkwang in Essen präsentiert seit dem Umbau und der Wiedereröffnung 2010 auf einer noch größeren Ausstellungsfläche als zuvor seine umfassende Sammlung. Moderne Kunst in den Bereichen Malerei und Skulpturen, Grafik, Fotografie und deutschen Plakaten - nun auch mit neu konzipierter Dauerausstellung. Was Karl Ernst Osthaus damals in Hagen begann, erstrahlt nun in Essen in einem neuen Glanz, mit dem es wenige Museen in der Welt aufnehmen können. Museum Folkwang Essen ...

LWL-Museum für Archäologie, Herne

LWL-Museum für Archäologie, Herne Das LWL-Museum für Archäologie in Herne gehört zu den modernsten archäologischen Museen Europas. Neben der sehr modern präsentierten und spannenden Dauerausstellung gibt es auch wieder aktuelle Workshops für die ganze Familie. In einem digitalen Adventskalender werden Objekte aus dem LWL-Archäologiemuseum versteigert. LWL-Museum für Archäologie, Herne ...

Mineralien-Museum in Essen

Mineralien-Museum in Essen Ist es nicht interessant zu erfahren, wie unsere Erde bei der Entstehung aussah? Möchten Sie die Geschichte des Planeten selber entdecken? Dann sollten Sie das Mineralien-Museum in Essen besuchen! In dem alten Schulgebäude machen Sie eine wissenschaftliche Zeitreise, die auch noch Spaß macht. Mineralien-Museum in Essen ...

Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg

Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg Im Ruhrgebiet befindet sich das "Zentrum Internationaler Skulptur". Neben rund 100 Plastiken, 40 Gemälden und bildhaften Zeichnungen, 1000 Zeichnungen und 200 Druckgrafiken des in Duisburg-Meiderich geborenen Künstlers Wilhelm Lehmbruck finden Sie im "Beuys-Raum" Werke des mit dem Lehmbruck-Preis ausgezeichneten Künstlers Joseph Beuys. Führungen für Gehörlose und Sehbehinderte gehören zum Angebot des Museums. Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg ...

Ruhrkultur.Card

Ruhrkultur.Card Sie haben sich schon immer für die Kunst und Kultur im Ruhrgebiet interessiert? Sie würden gerne vergünstigt oder sogar kostenlos Museen und Festivals besuchen? Dann ist die Ruhrkultur.Card genau das Richtige für Sie! Das ganze Jahr über können Sie mit der Ruhrkultur.Card die Kultur in Ihrer Gegend entdecken und sich immer wieder aufs Neue begeistern lassen! Ruhrkultur.Card ...

Ruhr Museum

Ruhr Museum Im Kulturhauptstadtjahr 2010 eröffnete auf der Essener Zeche Zollverein ein Heimatmuseum, wie es faszinierender kaum sein kann. Aus der Sammlung des ehemaligen Ruhrland-Museums ist das neue Ruhr Museum entstanden. Dem gleichen Weg den noch vor nicht allzu langer Zeit die Kohle auf der Zeche Zollverein nahm, folgt heute ein Museumsparcours, der durch die Gegenwart, die Geschichte und den Prozess der Industrialisierung wieder zur Gegenwart des Ruhrgebiets führt. Ruhr Museum ...

Schokoladenmuseum in Köln

Schokoladenmuseum in Köln Wie oft bekommt man das Gefühl, dass Schokolade zu essen inzwischen verpönt ist: Schließlich macht sie dick, ist ungesund und verursacht Karies, das genaue Gegenteil des immer stärker werdenden Gesundheitstrends. Dabei ist das süße Genussmittel (in Maßen) nicht nur sogar gesund, sondern hat auch eine äußerst interessante Entstehungsgeschichte. Diese Geschichte kann man im Deutschen Schokoladenmuseum in Köln erleben. Und das Beste: Es darf auch genascht werden! Schokoladenmuseum in Köln ...

RuhrKunstMuseen

RuhrKunstMuseen Seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 schlossen sich 21 Museen zu den RuhrKunstMuseen zusammen: Kunst hoch 21! Das neue Einheitsgefühl der Metropole Ruhr bleibt uns auch weiterhin erhalten und so bleibt auch der Zusammenschluss der 21 bestehen. Touristen sowie Metropoleneinwohnern jeden Alters sollen die Museen und Kunstwerke näher gebracht werden. RuhrKunstMuseen ...

Museumsmeile in Bonn

Museumsmeile in Bonn Bonn. Die schöne Stadt am Rhein mit vielen Sehenswürdigkeiten. Von 1949 bis zum Jahr 1999 war Bonn die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Bekannt ist Bonn außerdem durch den weltberühmten Komponisten Beethoven geworden, der in Bonn geboren ist. Museumsmeile in Bonn ...

Kunst-Museen im Ruhrgebiet

Kunst-Museen im Ruhrgebiet Das Ruhrgebiet lädt mit seiner einmaligen Museumslandschaft zum Besuch attraktiver Ausstellungen ein. In Sachen Kunst reicht das Angebot von der Städtischen Galerie über Kunstvereine bis zu hochkarätigen Kunstsammlungen. In unserer Übersicht finden sie schnell das Kunstmuseum für Ihren nächsten Ausstellungsbesuch. Kunst-Museen im Ruhrgebiet ...

Schloss Strünkede

Schloss Strünkede Das Schloss Strünkede in Herne lädt Sie zu einem Rundgang durch Kunst, Kultur und Geschichte ein. Das frühbarocke Schloss gehört zum Emschertal-Museum. Und auch der Park rund um das Wasserschloss hat einiges zu bieten. Schloss Strünkede ...

Situation Kunst in Bochum

Situation Kunst in Bochum Situation Kunst – eine organische Verflechtung der architektonischen Landschaft mit der Natur und Kunst, die die Grenzen aufhebt und die einzelnen Elemente miteinander verschmelzen lässt. Eine Metamorphose ganz eigener Art. Die Situation Kunst in Bochum-Weitmar bietet kein Kunstmuseum im herkömmlichen Sinn. Situation Kunst in Bochum ...

MKM Museum Küppersmühle Duisburg

MKM Museum Küppersmühle Duisburg Bunter geht es kaum zu im Duisburger Innenhafen und so manches Kunstwerk steht hier wirklich Kopf: Im April 1999 öffnete das Museum Küppersmühle seine Pforten und begeistert seither vor allem die mutigen Museumsgänger im Ruhrgebiet. Von Baselitz über Immendorff bis Lüpertz finden sich hier die großen deutschen Künstler mit ihren Werken des 20. Jahrhunderts. MKM Museum Küppersmühle Duisburg ...

Museum Ostwall im Dortmunder U

Museum Ostwall im Dortmunder U Das Museum Ostwall ist in das Dortmunder U eingezogen und präsentiert hier die neu arrangierte Ausstellung. Das ehemalige Kellereihochhaus der Union-Brauerei bietet perfekte Voraussetzungen, um allen Kunstinteressierten Werke von der Klassischen Moderne bis hin zur Gegenwart zu zeigen und zu erklären. Die Organisatoren des nachhaltigen Projekts legen besonderen Wert auf das Museum als lebendigen Ort und auf die Kommunikation mit der modernen Gesellschaft. Museum Ostwall im Dortmunder U ...

Emil Schumacher Museum Hagen

Emil Schumacher Museum Hagen Seit 2009 beheimatet das Emil Schumacher Museum eine große Sammlung von Werken des expressionistischen Künstlers. Die Malereien des berühmten Hagener Sohns lassen sich in dem modernen Glasbau im Hagener Kunstquartier auf drei Ebenen bestaunen. Viele Sonderausstellungen bieten neben der umfangreichen Dauerausstellung immer neue Eindrücke und verleiten zum Wiederkommen. Emil Schumacher Museum Hagen ...

Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl

Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl Nach Marl lockt ein Ausnahmemuseum mit einer einzigartigen und gläsernen Sicht. Jeder kunstinteressierte Besucher findet in Marl ein Schmuckstück der besonderen Art: Das Skulpturenmuseum Glaskasten. Wie der Name schon vermuten lässt, ist es ein transparentes Museum, welches auch außerhalb der Öffnungszeiten dem Besucher einen guten Einblick ermöglicht. Eine Augenweide mit durchsichtigem Schleier - sowohl für Kunstlieber, als auch für architektonisch Interessierte. Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl ...

LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster wurde Ende 2014 neu eröffnet und überzeugt durch sein neues Konzept rund um Offenheit in der Architektur und Kunstvermittlung. Verschiedene Führungen und Workshops bringen den Besuchern die Kunst näher und erklären, statt sie einfach nur zu zeigen. Vor allem das Angebot für Kinder wurde um viele tolle Veranstaltungen erweitert und Popkonzerte verschiedenster Art locken auch junge Erwachsene in das Museum. LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ...

Museumszentrum Quadrat in Bottrop

Museumszentrum Quadrat in Bottrop Seit 1976 steht in unmittelbarer Nähe zum Bottroper Stadtgarten das Museum "Quadrat", wie es im Volksmund genannt wird. Zu sehen sind Werke von Josef Albers und weitere Ausstellungen, die die klassische und internationale Moderne thematisieren. Das daran angeschlossene Museum für Ur- und Ortsgeschichte zeigt Fundstücke aus lang vergangenen Zeiten und klärt über Bottrops Historie auf. Museumszentrum Quadrat in Bottrop ...

Naturmuseum Dortmund

Naturmuseum Dortmund Spätestens seit dem Film "Nachts im Museum" sind Museen ziemlich angesagt! Da ist das Naturmuseum Dortmund keine Ausnahme. Kleine Kinder bekommen glänzende Augen beim Anblick von Mammuts, bunten Fischen und Kristallen, aber auch als Erwachsener kann man im Naturkundemuseum Dortmund durchaus noch Erstaunliches entdecken. Naturmuseum Dortmund ...

Haus Ripshorst und Gehölzgarten Ripshorst

Haus Ripshorst und Gehölzgarten Ripshorst Jeder im Ruhrgebiet kennt ihn. Ob bewusst oder unbewusst - zumindest besucht hat ihn sicherlich jeder einmal, den Emscher Landschaftspark, der sich durch das ganze Ruhrgebiet, von Duisburg bis Dortmund, erstreckt. Anleitung und Information bietet das Haus Ripshorst. Der ehemalige Bauernhof Ripshorst, an dessen Stelle früher eine Gräftenburg stand, beheimatet seit 1999 das Informationszentrum und seit 2010 auch eine kleine Ausstellung. Haus Ripshorst und Gehölzgarten Ripshorst ...

Camera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films

Camera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films Die weltweit größte begehbare Camera Obscura steht mitten im Ruhrgebiet, in Mülheim an der Ruhr. Sie befindet sich in einem alten Eisenbahn-Wasserturm in der MüGa, und erzählt mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films die Ursprünge des bewegten Bildes. Hier wird Medienkompetenz spannend und nachvollziehbar vermittelt. Neben den einzigartigen Exponaten der Sammlung „S“, können die Museumsbesucher und -besucherinnen an zahlreichen Modellen die wichtigsten optischen Effekte selbst ausprobieren. Camera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films ...

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum Das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum ist das größte Bergbau-Museum der Welt! Mit jährlich etwa 400.000 Besuchern ist es darüber hinaus eines der beliebtesten Museen der Republik. Begründet wurde es bereits im Jahr 1930 und hat sich seitdem stets weiterentwickelt und vergrößert. Das weithin sichtbare Wahrzeichen ist das Fördergerüst der ehemaligen Zeche Germania aus Dortmund und ein großes Anschauungsbergwerk lädt zur Fahrt unter Tage ein! Deutsches Bergbau-Museum Bochum ...

20. DEW21-Museumsnacht 2020

20. DEW21-Museumsnacht 2020 Die 20. DEW21 Dortmunder Museumsnacht findet auch in diesem Jahr statt! Dank eines durchdachten Hygienekonzeptes und einigen Änderungen, ist es möglich, die Tradition der Dortmunder Kulturlandschaft fortzuführen. Feiern Sie das Jubiläum der 20. Dortmunder Museumsnacht mit und freuen Sie sich auf Kunst, Action und vor allem Kultur! 20. DEW21-Museumsnacht 2020 ...

Tag des offenen Denkmals 2020

Tag des offenen Denkmals 2020 Viele geschichtliche Denkmäler in Westfalen öffnen ihre Türen: Den Tag des offenen Denkmals gibt es inzwischen seit über einem Vierteljahrhundert! Jedes Jahr im Spätsommer findet der Aktionstag auf bundesweiter Ebene statt und bietet den Besuchern "Geschichte zum Anfassen". Das Besondere: Es handelt sich oft um sonst nicht zugängliche Bauwerke. Freuen Sie sich auf Archäologische Führungen, Rundgänge und vieles mehr. Das diesjährige Motto: „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ Tag des offenen Denkmals 2020 ...

Route der Industriekultur

Route der Industriekultur Die "Route der Industriekultur" ist ein Projekt des Regionalverbandes Ruhrgebiet und war vor allem zur Förderung des Tourismus im Ruhrgebiet gedacht. Die alten Wunden der Industrialisierung sollten nutzbar gemacht werden - und das mit überragendem Erfolg! Route der Industriekultur ...

Jüdisches Museum Westfalen

Jüdisches Museum Westfalen Im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten informiert die Dauerausstellung den Besucher anhand von Exponaten und einem Audiosystem über die Geschichte der Juden. Um Vorurteile zu vermeiden, hat sich der Museumsträger zur Aufgabe gemacht, Nichtjuden das jüdische Leben und dessen Geschichte zu vermitteln. Jüdisches Museum Westfalen ...

Das Dortmunder U

Das Dortmunder U Von der Kellerei zum Leuchtturmprojekt der Kulturhauptstadt – eine bemerkenswerte Wandlung. Der heute markante und selbstverständliche Begriff "Dortmunder U" entstand allerdings erst 1968, als das ursprünglich gar nicht vorhandene goldene U auf dem Dach angebracht wurde. Neben dem Museum Ostwall bietet auch der HMKV ganzjährig eine Reihe interessanter, internationaler Medienausstellungen! Das Dortmunder U ...

LWL-Industriemuseum Henrichshütte

LWL-Industriemuseum Henrichshütte Dort, wo über 10.000 Menschen harter Arbeit nachgingen, ist die Henrichshütte als das traditionsreichste Hüttenwerk im Ruhrgebiet zum Symbol für die Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie geworden. Heute präsentiert das Industriemuseum das Leben der Arbeiter, zeigt die Gebläsehalle verschiedene Maschinen aus dem industriellen Zeitalter und lockt die Industriebrache zu einem Spaziergang. LWL-Industriemuseum Henrichshütte ...