SunsetPicknick 2020 – im Wohnzimmer

Picknicken im Sonnenschein auf einer Halde und dazu den Tönen von DJs lauschen – in dieser Form ist das diesjährige SunsetPicknick nicht möglich, aber dafür kommen die DJ-Sessions als digitales Events direkt ins heimische Wohnzimmer! Das SunsetPicknick ködert bereits seit vielen Jahren Fans von elektronischer Musik und verführt zu einem Picknick der anderen Art.

SunsetPicknick Halde Hoheward, Foto: RVR/Kreklau [ruhr-guide] Normalerweise macht der Emscher Landschaftspark auch den Sommer noch ein bisschen schöner, wenn im Rahmen von „Unter freiem Himmel“ Picknicks zum Reden, Essen und Genießen oder zum Tanzen einladen. Doch in diesem Jahr ist alles etwas anders, denn das SunsetPicknick 2020 kommt als Livestream zu den Musik-Liebhabern nach Hause. Dann kann am 18. Juli 2020 von 18 bis 22 Uhr zuhause bei bester elektronischer Musik gechillt, getanzt und gepicknickt werden. Die DJs legen dabei in ihren eigenen Studios auf und werden als Livestream auf Youtube und Facebook zu sehen sein. Präsentiert wird das ganze Event vom Regionalverband Ruhr (RVR) und der Ruhr Tourismus GmbH (RTG).

Bilder von der Halde Howard werden gestreamt

Auf den spektakulären Ausblick beim SunsetPicknick und auf atemberaubende Bilder von der Halde Hoheward muss dennoch auch in diem Jahr nicht verzichtet werden, denn passend zu den DJ-Sessions werden Einspieler, mit Bildern von der Haldenlandschaft, den Parks oder Wäldern und natürlich auch von der Industriekultur der Metropole Ruhr gezeigt. Nina Frense, die Beigeordnete des RVR, ist begeistert: "Auch in 2020 sollen die Menschen in der Metropole Ruhr das SunsetPicknick genießen - in diesen besonderen Zeiten als ein rein digitales Event. Mit toller Musik und starken Bildern zeigen wir dabei, wie grün das Ruhrgebiet ist und wie sehr es uns gerade jetzt einlädt, diese weitläufigen Naturräume vor der Haustür mit ihrem Artenreichtum zu genießen."

Halde Hoheward im Emscher Landschaftspark, Foto: RVR/Kreklau

Phil Fuldner legt beim SunsetPicknick auf

Die Organisatoren des SunsetPicknicks haben auch dieses Jahr Geschmack bei der Auswahl der DJs bewiesen. Starten werden um 18 Uhr die DJs Man at Arms & Tiko als Kollektiv "Partykumpel Ruhrgebiet". Ab 19.15 Uhr übernimmt dann die Dortmunder DJane Juliet Sikora. Zum Abschluss - ab ca. 20.30 Uhr - legt dann Stammgast Phil Fuldner bei dem riesigen Picknick auf und bringt die Elektro-Fans in den heimeischen vier Wänden zum Tanzen. Das ehemalige Model hat sein Geld auch zeitweise als Moderator auf MTV verdient, mittlerweile widmet er sich aber komplett der Musik. Das ist auch gut so, seine Sounds sind der Beweis für die tolle DJ-Szene in Deutschland. Auch hat er bereits auf Festivals wie Mayday, Nature One oder Sensation White aufgelegt.

Phil Fuldner legt auch 2020 beim SunsetPicknick wieder auf, Foto: RVR/Schejok Das SunsetPicknick 2020 bietet die wohl einmalige Gelegenheit, international bekannte DJs gepaart mit einem gemütlichen Picknick am Abend im eigenen Wohnzimmer, auf dem Balkon oder im Garten zu erleben. Also die Picknick-Decke herauskramen, den Laptop anwerfen und einen besonderen Abend erleben!

SunsetPicknick

18. Juli 2020 - Live-Stream von 18 bis 22 Uhr.
Die Veranstaltung wird live auf dem Youtube-Kanal des RVR sowie auf der Facebook-Seite des RVR.Ruhr gestreamt. Der Stream ist kostenlos.

Weitere Infos gibt es auch unter: www.sunsetpicknick-rvr.de

Hier geht‘s dann am 18. Juli zum Live-Stream: Youtube: www.youtube-rvr.de
Facebook: www.facebook-rvr.com

Fotos: 1+2 RVR/Kreklau, 3 RVR/Schejok