Naherholungsgebiet Krägeloher Berg in Breckerfeld

News vom 19.11.2019 - Breckerfeld (idr). Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat mit der Sanierung mehrerer Wege im Naherholungsgebiet Krägeloher Berg in Breckerfeld an der Stadtgrenze zu Hagen begonnen. Wiederhergestellt werden elf Wegeabschnitte im Bereich nordwestlich der Osemundstraße und der Straße Schlassenloch bis hin zum Kalthauser Bach. Bei guten Witterungsbedingungen können die Arbeiten in der zweiten Dezemberhälfte abgeschlossen werden. Der RVR bittet um Verständnis, dass es in dieser Zeit zu Behinderungen kommen kann.

Unter anderem durch Niederschläge und Holzabfuhr sind rund sechs Kilometer Wege geschädigt. RVR Ruhr Grün füllt an Steilstücken stark ausgespülte Rinnen auf und befreit zugewachsene Wegeeinfassungen. Die Streckenabschnitte werden aufgefüllt, mit Grauwacke befestigt und so profiliert, dass Regenwasser abfließen kann. Die Kosten belaufen sich auf 64.500 Euro und werden aus Eigenmitteln des RVR bezahlt.