14.362 Passagiere starteten im Februar in Dortmund

News vom 14.4.2021 - Dortmund (idr). 14.362 Passagiere starteten im Februar vom Flughafen Dortmund aus. Das ist ein Minus von 85,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. NRW-weit sank das Passagieraufkommen an den sechs Hauptverkehrsflughäfen um 93 Prozent auf 89.400. Die Zahlen hat das Statistische Landesamt IT.NRW heute vorgestellt.

In den zweiwöchigen Osterferien nutzten 34.204 Passagiere den Dortmunder Flughafen für ihre Reise - 73 Prozent weniger als vor einem Jahr. Im gesamten März lag das Minus bei 77 Prozent. Die Osterferien führten somit kaum zu einer nennenswerten Erholung der Fluggastzahlen.