Klangvokal Musikfestival in Dortmund

News-Archiv: News vom 7.2.2020 - Dortmund (idr). Tiefgründige "Gefühlswelten" erkundet das diesjährige Klangvokal Musikfestival in Dortmund vom 17. Mai bis zum 14. Juni. Die zwölfte Ausgabe des Gesangsfestes erkundet unter diesem Motto mit Künstlern aus mehr als 20 Ländern Vokalmusik vom 15. Jahrhundert bis heute. Zu den Festival-Höhepunkten zählen die Aufführung von Bellinis "Il Pirata" mit drei Opern-Weltstars, Alte Musik mit renommierten Ensembles wie L’Arpeggiata, Konzerte mit Top-Chören aus Belgien, Großbritannien und Norwegen sowie Pop- und Weltmusik mit der aktuellen Grammy-Preisträgerin Angélique Kidjo und US-Gesangsstar Lisa Simone.

Zum Abschluss ist das Festival mit barocken Meisterwerken des Dresdner Kirchenmusikers Johann Adolf Hasse und des Böhmen Jan Dismas Zelenka erstmals in der Großen Kirche Aplerbeck zu Gast.

Eingebettet in das Programm ist wieder das "Fest der Chöre", bei dem rund 150 Chöre aus Dortmund und dem Umland zu hören sind.