Les.Art Festival Dortmund präsentiert prominente Autorinnen und Autoren

News vom 29.9.2020 - Dortmund (idr). "Viel mehr" – unter diesem Motto steht das 21. Literaturfestival LesArt vom 5. bis 15. November in Dortmund. Mit dabei sind u.a. Christian Berkel, Wladimir Kaminer, Richard David Precht, Fritz Eckenga, Lütfiye Güzel und Friedrich Küppersbusch. Sie lesen an verschiedenen Spielorten in der Hellwegstadt: vom Theater im Depot, domicil und dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte über das literaturhaus.dortmund und das Fletch Bizzel bis zum Signal Iduna Park.

Zum Literaturreigen gehört auch das KindergartenBuchTheaterFestival vom 9. bis 13. November im Theater Fletch Bizzel. Fünfzehn Kindergärten bringen 15 Kinderbücher auf die Bühne. Zu den weiteren Höhepunkten gehören Lesungen im Signal Iduna Park. Am 9. November gibt es je eine Lese-Halbzeit auf der Nord- und der Süd-Tribüne. Das Thema ist natürlich - Fußball.