500.000 Besucher im ersten Halbjahr

News-Archiv: News vom 15.7.2021 - Duisburg (idr). Der Landschaftspark Duisburg-Nord zählte im ersten Halbjahr 2021 wieder mehr Gäste: Rund eine halbe Million Besucherinnen und Besucher kamen, 11.800 mehr als im Vorjahr in diesem Zeitraum. In Corona-Zeiten hätten die Gäste das Spazierengehen und Radfahren auf dem weitläufigen Gelände wiederentdeckt, erklärte die Parkleitung.

Allerdings blieben die Besucherzahlen deutlich unter denen des Jahres 2019, als noch Veranstaltungen stattfanden. Damals kamen in den ersten sechs Monaten noch 878.050 Gäste.