Behelfskrankenhaus in der ehemaligen Rhein-Klinik

News-Archiv: News vom 25.3.2020 - Duisburg (idr). Die Stadt Duisburg will ein errichten. Dort sollen Patienten aus Duisburger Krankenhäusern aufgenommen und versorgt werden, die zwar stationär, aber nicht intensivmedizinisch behandelt werden. Dadurch wird den anderen Kliniken ermöglicht, für schwer erkrankte Corona-Patienten ausreichende Kapazitäten zu schaffen.