Das Welterbe Zollverein in Essen beteiligt sich am "Digitalen Wochenende der Museen"

News vom 9.4.2020 - Essen/Dortmund (idr). ". Im Rahmen der Facebook-Aktion öffnen Museen am Ostersamstag und -sonntag ihre Türen für Online-Nutzer. Per Video gewähren sie in Online-Führungen Einblicke in ihre Ausstellungen. Am Ostersonntag um 14 Uhr nimmt der ehemalige Bergmann und Gästeführer Horst Rudnik die Zuschauer mit auf seinen "Pütt" und erzählt von seinem früheren Arbeitsleben über und unter Tage. Zu sehen ist das unter https://www.facebook.com/facebookappDeutschland.

Neben dem Unesco-Welterbe Zollverein beteiligt sich u.a. auch das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund am "Digitalen Wochenende". Die virtuelle Führung startet um 18 Uhr.