Erster Ausstellungskubus eingeweiht

News vom 22.9.2020 - Essen (idr). Mit einem neuen Denkmalpfad über die Kokerei erweitert die Stiftung Zollverein in Essen das Führungsangebot auf dem Welterbe. Entlang der denkmalgeschützten Koksofenbatterie entstehen zehn neue Ausstellungskuben. Der erste wurde jetzt eingeweiht.

In den quaderförmigen Gebäuden werden die Funktionsabläufe der Kokserzeugung durch Projektionen und Animationen vermittelt. Infos: www.zollverein.de