RWE-Windparks Kaskasi

News vom 1.8.2022 - Essen (idr). RWE hat die erste Turbine des RWE-Windparks Kaskasi in Betrieb genommen und speist den ersten Ökostrom aus der Anlage 35 Kilometer vor Helgoland ins Netz ein. Neun der insgesamt 38 Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils knapp neun Megawatt sind bereits installiert.

Kaskasi ist der 6. Windpark des Essener Energieunternehmens vor der deutschen Küste. Nach der vollständigen Inbetriebnahme Ende 2022 wird Kaskasi rechnerisch über 400.000 Haushalte pro Jahr mit grünem Strom versorgen. Das ist vergleichbar mit einer Großstadt wie Frankfurt am Main. In der deutschen Nordsee treibt RWE die Entwicklung von vier Offshore-Windprojekten mit einer Gesamtleistung von 1,5 Gigawatt voran, teilweise gemeinsam mit einem kanadischen Partner. Bis zu 15 Milliarden Euro brutto will RWE bis 2030 in Deutschland in die grüne Energiewelt investieren.