Landesbürgschaft für FC Schalke 04

News-Archiv: News vom 30.7.2020 - Gelsenkirchen (idr). Der FC Schalke 04 hat vom NRW-Finanzministerium die Zusage für die Erteilung einer erhalten. Das bestätigte der Gelsenkirchener Club heute. "Der S04 hat diese Bürgschaft in der Erwartung beantragt, bei der Entscheidung nicht anders als Wirtschaftsunternehmen aus anderen Bereichen behandelt zu werden. Der Verantwortung, die mit einer solchen Bürgschaft verbunden ist, ist sich der FC Schalke 04 bewusst", hieß es in einer Stellungnahme. Zu weiteren Details äußerte der Fußballverein sich nicht.