Freak Brothers – Gesamtausgabe #1

Fat Freddie, Phineas und FreeWheelin Frank sind zurück! 54 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Comics sind die wohl bekanntesten und erfolgreichsten US-Hippies wieder da. In einer Gesamtausgabe aller je erschienenen Freak Brother Comics holpern die Kult Hippies der 70er wieder über die Seiten. Der ruhr-guide verlost ein Exemplar!


[ruhr-guide] Die Unruhestifter der 70er sind wieder da. Buch Freak Brothers, Foto:Cover Freak Brothers Doch dieses mal, anstatt in einem Comic in einer Hardcover Gesamtausgabe mit über 300 Seiten, die im avant-verlag erschien. Diese Ausgabe ist geschrieben von Gilbert Shelton. Das Buch ist unterteilt in verschiedene Anekdoten aus dem Leben der drei Kult Chaoten. Mehrere kleinere Ausschnitte ihres Lebens, unter dem Namen „Those fabulous Furry Freak Brothers“ und eine längere Anekdote aus dem Leben von Freddie, Phineas und Frank in „The fabulous Furry Freak Brothers in Chaoten auf Achse“, welches sogar in Farbe abgedruckt ist, befinden sich in dem Sammelband. Auch Fat Freddy´s beliebter Kater, der in einem eigenen Comic verewigt wurde, darf nicht fehlen. In „Fat Freddy´s Kater und seine Freunde“ gibt es immer wieder kleine Erzählungen aus dem Leben des Katers zu bestaunen. Dies ist der erste Band von geplanten zwei, in denen der avant-verlag die gesamten Freak Brother Comics in Hardcover abdrucken möchte.

Der Kult Comic ist zurück

Der Comic, der von der „Comic Codes Authority“ von 1968 bis 2017 missbilligt wurde, war nicht nur in Amerika ein Hit, auch in Deutschland war der Comic sehr erfolgreich. Der dargestellte Sex, das ständige Marihuana rauchen und die strikte Weigerung der WG-Brüder sich einen anständigen Job zu besorgenBand 1 Those fabolous Furry Freak Brothers, Foto: Band 1 Freak Brothers Interior war bei den Comic Verlagen der 70er nicht sehr angesehen und häufig wurden die Freak Brother Comics auch verboten. Dies führt natürlich nur dazu, dass viel mehr Jugendliche die Comics lesen wollten, so wurde der Comic zum Kult.

Diese Gesamtausgabe ist ein Muss für die Freak Brother Fans, die alle Comics an einer Stelle wiederfinden möchten und vielleicht auch ein Buch für diejenigen, die noch nichts über Fat Freddie, Phineas und FreeWheelin Frank wissen und es einfach mal mit ihnen versuchen wollen.

Zum Autor

Der Amerikanische Zeichner Gilbert Shelton ist ein Vertreter der Underground-Comics. „The fabulous Furry Freak Brothers“, den Shelton 1968 anfing zu zeichnen, ist einer seiner erfolgreichsten Comicserien. 1969 wurde aus Charakter Freddy´s Kater ein neuer Comic mit dem Namen „Fat Freddy´s Kater“ welcher sich auch großer Beliebtheit erfreute. Obwohl keine der beiden Comics von einem großen Verlag herausgegeben wurde, aufgrund der anzüglichen Szenen, schafften es beide Comics in vielen Ländern, große Auflagen zu verkaufen. Seit den 1990er Jahren publiziert er nur noch selten.

Verlosung

Der ruhr-guide verlost ein Exemplar der Freak Brothers Gesamtausgabe. Um am Gewinnspiel teilzunehmen schicken Sie uns eine Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und dem Betreff "Freak Brothers" an gewinnen @ruhr-guide.de. Der Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2021. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Glück!

Freak Brothers Gesamtausgabe Band 1

Preis: 39 Euro
Autor: Gilbert Shelton
Avant Verlag
ISBN: 978-3-96445-054-8
Veröffentlichung: 2021
Seitenzahl: 334, Hardcover


Foto: 1 Cover Freak Brothers, 2 Band 1 Freak Brothers Interior