6. Hagener Kurzfilmfestival "Eat My Shorts"

News-Archiv: News vom 22.10.2018 - Hagen (idr). Kurz und knackig geht es beim 6. Hagener Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" vom 8. bis zum 10. November zu. Im Hagener CineStar Kino flimmern am Festival-Freitag sechs nominierte Kurzfilme über die Leinwand, unter denen die Jury die Trophäe "Adam" vergibt. Dem prominent besetzten Gremium gehören u.a. die Schauspieler Jochen Nickel, Judy Winter, Claude-Oliver Rudolph, Horst Janson und Katja Woywood an. Der erste Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Den Eröffnungsabend bestreitet der österreichische Regisseur Karl-Martin Pold mit seiner Road Movie-Doku "Sie nannten ihn Spencer". Der Streifen war bereits 2017 beim Münchner Filmfest zu sehen.
function sc_smartIntxtNoad() { }