Cranger Kirmes ist abgesagt

News vom 3.5.2021 - Herne (idr). Es wird auch 2021 keine Cranger Kirmes geben. Das hat die Stadt Herne heute entschieden. Ein unbeschwertes Feiern von Millionen Menschen sei trotz steigender Impfzahlen im August einfach noch nicht denkbar. Die derzeit geltende Coronaschutzverordnung untersagt alle Großveranstaltung zunächst bis zum 30. Juni.

Bereits im vergangenen Jahr hatte das größte Volksfest in NRW coronabedingt abgesagt werden müssen. Davor hatte es letztmals 1945 kein Volksfest auf dem Festplatz am Rhein-Herne-Kanal gegeben. An elf Tagen zieht die Cranger Kirmes rund vier Millionen Besucher auf den elf Hektar großen Kirmesplatz. Mit über 500 Schaustellern ist die Cranger Kirmes das zweitgrößte Volksfest in Deutschland.