Tegtmeiers Erben 2021

News-Archiv: News vom 3.2.2021 - Herne (idr). Die Finalisten des Wettbewerbs "Tegtmeiers Erben" 2021 stehen fest: Idil Nuna Baydar, Jacky Feldmann, Jan van Weyde, Miss Allie, Nektarios Vlachopoulos und Ralf Senkel streiten am 27. November um den Titel. Erstmals wurden jeweils drei männliche und drei weibliche Komikerinnen nominiert.

Für die Sechs geht es nicht nur um die Tegtmeier-Kappe aus Stoff, sondern zusätzlich um einen mit jeweils 5.000 Euro dotierten Publikums- und Jurypreis. Bei der Veranstaltung werden außerdem der Tegtmeier-Ehrenpreis sowie der Jürgen von Manger-Preis für ein Lebenswerk an überregional bekannte Künstler vergeben, die die deutschsprachige Kleinkunst- und Entertainmentszene aktuell oder seit vielen Jahren prägen. Die Preisträger stehen derzeit noch nicht fest.

"Tegtmeiers Erben" wird als bundesweiter Wettbewerb für Bühnenoriginale seit 1997 von der Stadt Herne veranstaltet. Infos: www.herne.de