Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet 2019

Neben den großen Weihnachtsmärkten in den Revier- Metropolen sorgen viele kleine und beschauliche Märkte im gesamten Ruhrgebiet und der näheren Umgebung für eine besinnliche Vorweihnachtszeit: Vom Nikolausmarkt bis zur märchenhaften Weihnacht im Schloss. Überall gibt es kulinarische Leckereien, den obligatorischen Glühwein und ein tolles Programm für die ganze Familie.

Tannengrün - Foto: Pixabay: StockSnap In unserer Rubrik Weihnachtsmärkte rund ums Ruhrgebiet finden Sie die großen Märkte im Ruhrgebiet, unter anderem den Weihnachtsmarkt Dortmund, den Bochumer Weihnachtsmarkt, den Internationalen Weihnachtsmarkt in Essen und viele weitere Weihnachtsmärkte nicht nur im Ruhrgebiet sondern auch einen Überblick über die großen Weihnachtsmärkte in Nordrhein-Westfalen! Im folgenden haben wir die kleineren, dafür aber oft gemütlicheren und ausgefalleneren Märkte für Sie zusammengestellt.

So kommen Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Weihnachtsmarkt: VRR-Fahrtenplaner!

BOCHUM

Bochumer Weihnacht 2019

Ab dem 21. November wird es in der Bochumer Innenstadt weihnachtlich, wenn der Weihnachtsmarkt mit mehr als 200 Ständen auf 30.000 Quadratmetern eröffnet wird. Bis zum 23. Dezember bietet der Markt täglich von 11 bis 22 Uhr ein abwechslungsreiches Angebot in stimmungsvoller Atmosphäre. Die Besucher können sich erneut auf die Hochseilshow aus dem Hause Falko Traber und den fliegenden Weihnachtsmann freuen. Jeweils um 17 und 19 Uhr fliegt er in 33 Metern über Ihre Köpfe hinweg!

21. November bis 23. Dezember 2019
11 bis 22 Uhr
Fliegender Weihnachtsmann: 17 und 19 Uhr

Bochumer Innenstadt
44787 Bochum


Weihnachtsmarkt in Langendreer

Rund 60 Stände laden am 8. Dezember 2019 von 11 bis 18 Uhr zwischen Hauptstraße und Ovelacker Straße dazu ein, das Vorweihnachtsereignis im Stadtteil zu erleben. Der hohe Besucheransturm der letzten Jahre ist wohl der guten Mischung des Angebots der Ständebetreiber zu verdanken. Neben umfangreichen kulinarischen Finessen gibt es natürlich Etliches für Kinder und der Nikolaus wird sich auch unter den Gästen befinden. In der Christuskirche wird für musikalische Unterhaltung gesorgt.

8. Dezember von 11 bis 18 Uhr
Zwischen Hauptstraße und Ovelacker Straße im Stadtteil Langendreer
44892 Bochum


Unexpected Christmas im Ruhr Park

Gospelklänge, Glühwein, Geschenketrubel ­– vom 29. November bis zum 21. Dezember 2019 lädt der Ruhr Park seine Besucher zum diesjährigen Unexpected Christmas ein. Neben Sonderöffnungszeiten an den Dezembersamstagen (9.00 Uhr statt 10.00 Uhr) sorgen kreative Bastelaktionen, der Nikolaus und Nasch-Workshops vor allem bei Kindern für Begeisterung. Besonderes Highlight: Die Weihnachtsparade an allen vier Adventssamstag auf dem Centergelände. Für die passende Stimmung sorgen "Rock meets Christmas Acoustic" und die "New York Gospel Stars". Auch die Märchenerzähler Yoyo und Doc Croc von Simsala Grimm wecken Kindheitserinnerungen! In der Kreativstation, der Kerzenwerkstatt und der Knusperhäuschen-Werkstatt kann man basteln. Am ersten Adventssamstag kann man seinen eigenen Adventskranz binden. Am 13. Dezember zeichnet ein Karikaturist Treuekarteninhaber kostenlos in eine Weihnachtswelt! Mit der VR-Bobbahn können Sie durch eine virtuelle Winterwelt fahren und tolle Preise gewinnen!

29. November bis 21. Dezember 2019
Am Einkaufszentrum 1, 44791 Bochum


Die Weihnachts-Oase im Gerther Marktgarten

Klein, kuschelig und authentisch, so erfreut dieser winzige Weihnachtsmarkt die Herzen von Groß und Klein. Kunsthandwerk wird hier groß geschrieben, wir legen Wert auf ein vielseitiges Angebot und jedes Jahr kommt etwas Neues hinzu. Der Geheimtipp zum Geschenke kaufen, hier findet jeder etwas und das auch zu ordentlichen Preisen. Waffeln, Glühwein und Würstchen gibt es natürlich auch und neben Kunsthandwerk werden Darbietungen der Kitas und Schulen aus Gerthe vorgestellt.

Bochum-Gerthe, im Marktgarten, am 6. Dezember 2019 von 14 bis 19 Uhr

Bethanienstr. 7 / Brandenbuschstr
44805 Bochum, Gerthe

Flowmarkt - Der Weihnachtsflowmarkt

Der Weihnachtsflowmarkt bietet Ihnen einzigartige Designerstücke, Second Hand- und Vintageschätze, subkulturelle und popkulturelle Trödelstücke, Handgemachtes und Upcycling-Sachen. Die große Vielfalt des Marktes erstreckt sich außerdem bis hin zu Kleidung, Kunst und Einrichtungsgegenständen, die zwischen 11 und 18 Uhr entdeckt werden können. Internationales Streetfood und DJ-Sets machen das Erlebnis perfekt!

8. Dezember 2019
11:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt: 3,50 Euro, ermäßigt: 3 Euro, Kinder unter 14 Jahren: Freier Eintritt
Rotunde | Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum

BOTTROP

Weihnachtsmarkt Bottrop

Vom 14. November bis zum 22. Dezember 2019 findet der Bottroper Weihnachtsmarkt statt. Am 14. und 15. November wird der Weihnachtsmarkt mit einem „Anglühen“ eingeweiht und am 22. Dezember findet das „Abglühen“ statt. Die stimmige Hüttenlandschaft erinnert an ein kleines Weihnachtsdorf und lässt weihnachtliche Stimmung aufkommen. Vom 6. bis zum 8. Dezember wird anlässlich des Nikolaus-Wochenendes ein Adventsmarkt auf der Kirchhellener Straße veranstaltet. Der Nikolausmarkt auf dem Cyriakusplatz beschert Ihnen am 8. Dezember von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag. Im Haus vom Nikolaus werden samstags und sonntags Kinder von 15 bis 19 Uhr durch die Wichtelstube Bottrop spielerisch betreut. Über 60 Aussteller, Live-Musik, Musical-Aufführungen und Tanzdarbietungen verwandeln einen Weihnachtsmarkt in ein Winter-Wunderland! Der „Bottroper Weihnachtszauber“ hat eine neue Attraktion für Sie: Eisstockschießen! Bei der „Bottroper Eisstock-Gaudi“ geht es darum, einen Eisstock auf einer 12m langen Bahn möglichst nah an einen Puck zu schießen. Der winterliche Mannschaftssport sorgt für Nervenkitzel und jede Menge Spaß mit Freunden oder Kollegen. Die Eisstockbahnen sind umweltschonend, vollständig CO2-neutral und zu 100% recyclebar. Außerdem wird ein Teilerlös an die Hospiz-Stiftung gespendet.

14. November bis 22. Dezember 2019
14. und 15. November: „Anglühen“

Rathausplatz: Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 22 Uhr
Mensingplatz und Altmarkt: Montags bis samstags von 11 bis 20 Uhr, Sonntags: 15 bis 20 Uhr
6. bis 8. Dezember: Adventsmarkt auf der Kirchhellener Straße von 13 bis 22 Uhr
8. Dezember: Nikolausmarkt auf dem Cyriakusplatz von 13 bis 18 Uhr, verkaufsoffener Sonntag
Samstags und sonntags: Spielerische Betreuung im Haus des Nikolaus von 15 bis 19 Uhr
22. Dezember: „Abglühen“

Rathausplatz, Mensingplatz, Altmarkt, Kirchhellener Straße, Cyriakusplatz
46236 Bottrop


"Wild & Weihnacht"

Am Sonntag, 15. Dezember 2019, können sich Besucher des RVR-Heidhof auf zahlreiche Attraktionen freuen! Hier können Sie die Greifvogelshow verfolgen, Oldtimertraktoren bewundern, eine Tanne für das Weihnachtsfest kaufen oder beim Motorsägen-Schnitzen zusehen. Für kleine und große Besucher ist etwas dabei!

15. Dezember 2019, 11 bis 18 Uhr

Forststützpunkt Heidhof
Zum Heidhof 25
46244 Bottrop-Kirchhellen

CASTROP-RAUXEL

Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel

Besinnlich und satirisch geht es auch in diesem Jahr wieder auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Castrop zu, denn vom 1. bis zum 23. Dezember wird ein satirischer Adventskalender angeboten. Und wie bei einem richtigen Adventskalender weiß man natürlich im Vorfeld nicht, was einen erwartet! Casconcept lädt für den 7. und 8. Dezember zum „Himmlischen Advent“ auf den Boulevard des Castroper Marktplatzes ein. Am 29. November findet das Nightshopping statt, bei dem Sie bis 23 Uhr in der Castroper Altstadt shoppen können. Am 15. November wird der Castroper Weihnachtsmarkt eröffnet. Moderiert wird die Eröffnung von Bürgermeister Rajko Kravanja um 17 Uhr im Adventszelt. Seven Cent und die Eskimo Callboys treten bei der Eröffnung im Eisstockschießen gegeneinander an. Das Adventszelt wird mit einem weiteren Zelt kombiniert, in dem ab 20 Uhr die Country Boys für musikalische Unterhaltung sorgen. Dieses Jahr kann man nicht mehr Schlittschuhlaufen, da die Nachfrage nicht so groß war. Doch die Besucher können auch tagsüber Eisstockschießen. Am 15. Dezember um 15 Uhr findet neben einem Kaffee- und Kuchen-Buffet ein Weihnachtssingen statt. Darüber hinaus wird es ein Weihnachtsbaumschmücken, eine Weihnachtsscheune auf dem Lambertusplatz und das weihnachtliche Hüttendorf geben. Micky Beisenherz tritt am 25. November um 19:30 Uhr auf.

15. November: Eröffnung um 17 Uhr
29. November: Nightshopping bis 23 Uhr, Altstadt
7. und 8. Dezember: „Himmlischer Advent“
1. bis 23. Dezember: Satirischer Adventskalender
15. Dezember: Weihnachtssingen und Kaffee- und Kuchen um 15 Uhr

15. November bis 31. Dezember 2019
Boulevard des Castroper Marktplatzes

DINSLAKEN

Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt Lohberg

In der traumhaften Industriekulisse in der Zechenwerkstatt auf dem ehemaligen Bergwerk Lohberg findet vom 6. bis zum 8. Dezember ein Weihnachtsmarkt statt. Das Angebot umfasst wie auch in den letzten Jahren viele Bereiche: Holzarbeiten, Schmuck, Filzkunst, Textilien, Kleidung, Papierkunst, Aquarellmalerei, Grußkarten, Fotografie, Skulpturen, Keramik, Schafsfelle, Alpaka-Strickwaren, Wollprodukte, Korbwaren, Seifen, Dekoartikel, Upcycling, Bergmanns-Tradition, Senf, Konfitüren, Brotaufstriche, süße Essige, Kräuter- und Gewürzöle sowie andere Produkte aus dem heimischen Obst- und Gemüsegarten und vieles mehr.

6. bis 8. Dezember 2019
Freitag: 15-21 Uhr, Samstag: 10-21 Uhr, Sonntag: 10-18 Uhr
Zechenwerkstatt Lohberg
Hünxer Str. 372, 46535 Dinslaken

DORSTEN

Dorstener Waldweihnacht

Vom 6. Dezember bis zum 8. Dezember können Sie von 13 bis 21 Uhr die Dorstener Waldweihnacht besuchen. Treffen Sie den Weihnachtsmann auf dem rustikalen Bauernhof mit angrenzendem Wald! Für Kinder wird eine Christkind Eisenbahn, ein Kinder Karussell, Pony reiten und Stockbrot am Lagerfeuer angeboten. Zwei kostenlose Bus-Shuttle bringen Sie im 30 Minutentakt am Samstag und Sonntag vom Dorstener Hauptbahnhof zum Markt und zurück.

6. bis 8. Dezember 2019 von 13 bis 21 Uhr
Muehlbachranch, Polsumer Weg 15, 46282 Dorsten


Katharinenmarkt in Dorsten

Am 28. November 2019 findet von 7 bis 19 Uhr der traditionelle Katharinenmarkt in Dorsten statt. In der Altstadt können Sie ein vielfältiges Angebot von Haushaltsartikeln bis hin zu Kräutern und Gewürzen beim Kramen entdecken.

28. November von 7 bis 19 Uhr
Altstadt, Fußgängerzone, 46282 Dorsten

DUISBURG

Duisburger Weihnachtsmarkt

Alljährlich verwandelt sich die Duisburger Innenstadt in ein stimmungsvolles, glitzerndes Lichtermeer mit unzähligen liebevoll dekorierten Holzhütten, gemütlich eingerichteten Gastronomiebetrieben, festlich geschmückten Tannen und allerlei sonstigen Illuminationen. Der Duft von Zimt und Anis sowie von Reibekuchen und Spekulatius liegt in der Luft. Der Duisburger Weihnachtsmarkt besticht mit seiner Vielfalt. Insgesamt sind gut 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 130 Ständen beteiligt. Besonders hervorzuheben ist, dass ca. 50 % der Verkaufsstände Anbieter von Kunsthandwerk und Geschenkartikeln sind. Die Stadtwerke Eislaufbahn und das Riesenrad locken viele Menschen in der Vorweihnachtszeit in die Duisburger Innenstadt. Der Duisburger Weihnachtsmarkt ist sogar nach Weihnachten noch für Sie da! Er ist vom 14. November bis zum 30. Dezember geöffnet.

Öffnungszeiten:
14. November bis 30. Dezember 2019
Sonntags bis donnerstags: 11 bis 21 Uhr
Freitags und samstags: 11 bis 22 Uhr
Totensonntag, Heiligabend, erster Weihnachtstag: Geschlossen
Volkstrauertag: 14 bis 21 Uhr
2. Weihnachtstag: 11 bis 21 Uhr
30. Dezember: 11 bis 20 Uhr


Der Duisburger Schauinsland-Reisen Lichtermarkt

Der Landschaftspark Duisburg-Nord bietet eine spektakuläre Location für einen bezaubernden Lichtermarkt! Im stillgelegten Hüttenwerk präsentieren Ihnen 100 Händler ihr schönstes Kunsthandwerk. Sowohl die große Kraftzentrale als auch das Außengelände bieten Ihnen feine Leckereien und ein musikalisches Programm für eine zauberhafte Vorweihnachtsstimmung. Außerdem empfängt der Nikolaus die kleinen Besucher. Erwachsene zahlen fünf Euro Eintritt, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.

29. November bis 1. Dezember 2019
Freitag und Samstag: 13 bis 22 Uhr
Sonntag: 10 bis 20 Uhr
Erwachsene: 5 Euro, Kinder (bis 14 Jahre): Freier Eintritt


Kinder-Weihnachtsmarkt im Duisburger Innenhafen

Das Explorado Kindermuseum veranstaltet am 7. Dezember zum dritten Mal einen Weihnachtsmarkt für Kinder am Duisburger Innenhafen. Unter dem Motto „Von Kindern mit Kindern und für Kinder“ kann man vor dem Explorado von 12 bis 18 Uhr handgemachte Geschenke und Deko erwerben. Außerdem wird ein Kinderschminken veranstaltet und im Explorado-Bistro kann man sich mit Kakao und Kinderpunsch aufwärmen!

7. Dezember von 12 bis 18 Uhr

Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23-25, 47051 Duisburg


Weihnachtsmarkt im Mattlerhof

Am 8. Dezember 2019 sind Sie herzlich eingeladen, den in- und outdoor Weihnachtsmarkt des Brauhauses Mattlerhof zu besuchen. Die Aussteller bieten handgefertigte Unikate u.a. aus Holz, Keramik & Strick an. Der Markt ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Neben handgefertigten Unikaten erwarten Sie leckere Kuchen und Waffeln mit Kirschen, Eis und Sahne.

8. Dezember 2019 von 11 bis 17 Uhr

Mattlerstraße 36
47169 Duisburg
Tel.:020357937035

ESSEN

47. Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

Vom 15. November bis zum 23. Dezember können Sie den Zauber der Vorweihnachtszeit in der Essener Innenstadt erleben! Die rund 250 Stände bieten Ihnen ganz besondere Geschenke und kulinarische Köstlichkeiten, denn die Händler kommen aus 20 verschiedenen Ländern! Am dritten Advent gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Rund um die Essener Marktkirche werden zudem mittelalterliche Produkte angeboten. Hier können Sie heißen Met, Flammkuchen, Räucherwerk, Edelsteine und Felle kaufen!

15. November bis 23. Dezember 2019
Dritter Advent: Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Sonntag bis Donnerstag: 11 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag: 11 bis 22 Uhr
Volkstrauertag: 14 bis 21 Uhr
Totensonntag: Geschlossen


Es weihnachtet in Werden

Vom 30. November bis zum 2. Dezember 2019 erstrahlt die Werdener Altstadt mal wieder im Weihnachtsglanz! Auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt gibt es zahlreiche Stände und die Budengassen laden zum Flanieren ein. Die feilgebotenen Waren sind qualitativ hochwertig und die kulinarischen Köstlichkeiten werden von ortsansässigen Anbietern verkauft. Dieses Jahr wird der Werdener Weihnachtsmarkt ausgeweitet: Weitere Hütten sind nun auch auf der oberen Heckstraße zu finden. Am verkaufsoffenen Sonntag sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

30. November bis zum 2. Dezember 2019
Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Vor dem Rathaus und am Ludgerusbrunnen, Werden


Weihnachtsmarkt in Steele

Vom 2. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 findet der musikalische und kinderfreundliche Steeler Weihnachtsmarkt statt. Mit mehr Technik und mehr Licht zieht der Markt Sie in ihren Bann! Wechselhütten der Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen präsentieren Ihnen Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes. Zudem gibt es auf der Weihnachtsmarktbühne ein tolles musikalisches Programm. Jeden Mittwoch wird ein Kindertag veranstaltet, bei dem es Ermäßigungen an den Kinderfahrgeschäften, ein Kasperletheater und Shows zum Mitmachen gibt. Am 6. Dezember besucht der Nikolaus den Markt mit seinem Hubschrauber.

2. November 2019 bis 5. Januar 2020
Jeder Mittwoch: Kindertag
6. Dezember: Nikolausbesuch


Designer-Weihnachtsmarkt auf Zollverein

In der ehemaligen Lesebandhalle der Zeche Zollverein herrscht Weihnachtsstimmung! Am 2. und 3. November 2019 stellen Künstler und Designer aus Deutschland und Österreich aus! Am Samstag ist der Markt für Sie von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag können Sie den Markt von 10 bis 17 Uhr besuchen. Sie suchen noch das richtige Geschenk und es soll etwas ganz besonderes sein? Die meisten Ausstellungsstücke können Sie kaufen.

2. und 3. November 2019
Samstag: 11 bis 18 Uhr
Sonntag: 10 bis 17 Uhr


Zeche Zollverein, Halle 12, Schacht XII, Gelsenkirchenerstr.181, 45309 Essen


11. HUGENPOETER NIKOLAUSMARKT

Dieses Jahr findet der Hugenpoeter Nikolausmarkt an zwei Wochenenden statt: Vom 28. November bis zum 1. Dezember und vom 5. Dezember bis zum 8. Dezember erstrahlt das Wasserschloss im weihnachtlichen Glanz. Das Schloss wird mit Lichtern geschmückt und bietet kleinen Besuchern eine Lebkuchenbäckerei, gemeinsames Malen und ein Kinderkarussell. Flanieren Sie entlang festlich geschmückter Weihnachtshütten und genießen Sie die Aussicht! Der Eintritt kostet Erwachsene acht Euro und im Preis ist ein Glas Glühwein enthalten. Kinder haben freien Eintritt! Ein Shuttle fährt Sie im 15-Minuten-Takt vom „Alter Bahnhof Kettwig“ zum Schlosshotel Hugenpoet.

28. November bis 1. Dezember und 5. Dezember bis 8. Dezember
28. November: 17 bis 22 Uhr
Freitags von 14 bis 22 Uhr
Samstags von 13 bis 22 Uhr
Sonntags von 11 bis 20 Uhr
Erwachsene: 8 Euro (inklusive ein Glas Glühwein)
Kinder: Freier Eintritt

GELSENKIRCHEN

Weihnachtsmarkt in Gelsenkirchen

In Gelsenkirchen gibt es zwei Möglichkeiten, den Weihnachtsmarkt zu zelebrieren: Entweder man besucht den Weihnachtsmarkt in der Buerschen Innenstadt vom 21. November bis zum 23. Dezember mit seinen rustikalen Ständen und der „Welt der Märchen“ oder man genießt ab dem 22. November Live-Musik und ein fantastisches Feuerwerk auf dem Weihnachtsmarkt in der City!

Weihnachtsmarkt in der Buerschen Innenstadt: 21. November bis 23. Dezember
Weihnachtsmarkt in der City: Ab 22. November

HAGEN

Weihnachtsmarkt in Hagen

Zwischen Friedrich-Ebert-Platz und Adolf-Naussau-Platz steht vom 21. November bis zum 23. Dezember 2019 plötzlich ein Winterdorf in der Hagener City! Das 50 Meter hohe Riesenrad auf dem Friedrich-Ebert-Platz und die 35 Meter lange Weihnachtsrutsche in der Füßgängerzone sind nicht die einzigen Highlights des Hagener Weihnachtsmarkts. Ein großer Märchenwald, jede Menge Fahrgeschäfte, leckeres Essen und Handwerkskunst lockt Groß und Klein nach Südwestfalen! Jedes Jahr zieht der Hagener Weihnachtsmarkt über eine Million Besucher an. Am dritten Advent wird man von 13 bis 18 Uhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag beschert. In der festlich beleuchteten Konzertmuschel im Volkspark wird eines der größten Kulturprogramme präsentiert. Man kann außerdem den klassischen Bummelpass erwerben, um eine 50-prozentige Ermäßigung auf viele Fahrgeschäfte und Stände für Kinder zu bekommen.

21. November bis 23. Dezember 2019
Montags bis donnerstags: 11 bis 20:30 Uhr
Freitags und samstags: 11 bis 21 Uhr
Sonntags: 12 bis 20:30 Uhr
Totensonntag: Geschlossenen
Dritter Advent: Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Friedrich-Ebert-Platz, Theaterplatz, Adolf-Nassau-Platz, Volkspark, Hohenzollernstraße
58095 Hagen


Romantischer Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Hagen

Vom 29. November bis zum 1. Dezember 2019 haben Sie die Möglichkeit, das Hagener Freilichtmuseum zu besuchen und das große Angebot von über 75 Ausstellern zwischen beleuchteten Fachwerkhäusern und geschmückten Bäumen zu bestaunen. Zu sehen gibt es kunsthandwerkliche Schätze, Woll-Kleidung, handgezogene Bienenwachskerzen, Krippen und vieles mehr. Massenware? Fehlanzeige! Einige Handwerker zeigen Ihnen sogar, wie die Produkte hergestellt und bearbeitet werden. Die Live-Musik verschiedener Orchester und Chöre liefern Ihnen weihnachtliche Stimmung. Zwischen 17 und 19 Uhr täglich wird der Nikolaus erwartet. Ein Märchenerzähler und fröhliches Liedersingen sorgt für gute Stimmung. Ein Bus oder eine Bimmelbahn bringt Sie zum Weihnachtsmarkt. Der Eintritt kostet fünf Euro.

29. November bis 1. Dezember 2019
Nikolaus: Zwischen 17 und 19 Uhr täglich
Eintritt: 5 Euro

Hagener Freilichtmuseum
58091 Hagen

HALTERN AM SEE

Nikolausmarkt Haltern am See

Der Kreative Künstlermarkt im Alten Rathaus präsentiert auf zwei Etagen sein Angebot. Freitags von 15 bis 19 Uhr und Samstags und Sonntags von 11 bis 19 Uhr gibt es den Hüttenzauber. Die Glühweinstände und den Imbiss gibt es bis 21 Uhr. Das Advent-Café und der Kreative Künstlermarkt im Alten Rathaus sind freitags von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags können Sie diese von 11 bis 19 Uhr besuchen.

29. November bis 1. Dezember 2019
5. Dezember bis 8. Dezember
13. Dezember bis 15. Dezember

Freitags von 15 bis 19 Uhr
Samstags und Sonntags: 11 bis 19 Uhr
Glühweinstände und Imbiss: Bis 21 Uhr

Marktplatz
45721 Haltern am See

HERNE

Weihnachtsmarkt Herne

Der Herner Weihnachtsmarkt findet vom 14. November bis zum 23. Dezember 2019 auf dem Robert-Brauner-Platz statt. Die Highlights des Marktes sind eine rund zehn Meter hohe Konstruktion aus über 250 Tannenbäumen und ein Lichterdach aus tausenden von Lichtern. Ein unterhaltendes Kulturprogramm mit Künstlern, Bands und Chören verzaubert Ihren Tag!

14. November bis 23. Dezember 2019
Montag bis Samstag von 10:30 bis 20 Uhr
Sonntag von 13 bis 20 Uhr
Totensonntag von 18 bis 20 Uhr

Robert-Brauner-Platz
44623 Herne

HERTEN

Weihnachtsmarkt Herten

Der Hertener Weihnachtsmarkt öffnet am 29. November 2019 wieder seine Türen. Von 14:00 bis 19:00 Uhr kann man an der Scheffelhalle über den Weihnachtsmarkt spazieren.


Lichterwald im Schlosspark Herten

Am 7. und 8. Dezember 2019 verwandelt sich der Vor- und Innenhof des Schloss Herten in ein Weihnachtsparadies. Die Veranstaltung verspricht viele illuminierte Gebäude und Hütten, denn der Markt läuft unter dem Motto Licht! Zu kaufen gibt es Kunsthandwerk, Schnitzkunst aus dem Erzgebirge, Krippen, Gebäck und Kerzen. Bei Livemusik kann man sich schön weihnachtlich einstimmen und der Lichterwald im Schlosspark ist faszinierend.

Hertener Weihnachtsmarkt: 29. November 2019 von 14 bis 19 Uhr
An der Scheffelhalle, Scheffelschule Herten

Lichterwald : 7. und 8. Dezember 2019 von 15 bis 20 Uhr
Schlosspark Herten


Winterwelt Herten

Für neun Tage lang ist Herten eingeschneit! Vom 13. bis zum 21. Dezember 2019 findet man um das Rathaus neben Leckereien, Getränken und Attraktionen vor allem eines: 100 Kubikmeter Schnee! Das vorweihnachtliche Mitmach-Event stellt Sie vor zwei Herausforderungen: Bei der Schneemann-Challenge am 14. Dezember bauen Sie in Teams Ihren persönlichen Schneemann. Unter Zeitdruck ist jedes Utensil erlaubt! Die Jury entscheidet, wer den besten Schneemann gebaut hat. Bei der Schneeball-Challenge werfen Sie Schneebälle auf eine Punktewand. Anmeldung für Teilnehmer und Teams ist ab sofort per E-Mail (info@kw-konzept.de) möglich. Musiker des Projekts Clubraum treten auf und der Weihnachtsmann beschenkt am 15. Dezember die 20 Kinder, die ein Gedicht vortragen können. Besonders zu empfehlen ist der Kirschglühwein!

13. bis 21. Dezember 2019
Samstags: 11-21 Uhr
Sonntag: 11-20 Uhr
Wochentags: 15-21 Uhr

Krudenburg

Weihnachtsmarkt Krudenburg

Am 30. November findet wieder der besinnliche Weihnachtsmarkt in Krudenburg statt. Das abwechslungsreiche Angebot lädt zum Kaufen und Stöbern ein. Anders als bei den großen Weihnachtsmärkten findet auf der historischen Dorfstraße der Verkauf aus den Fenstern der Häuser statt. Der Weihnachtsmarkt in Krudenburg ist über die Region hinaus bekannt und lädt zu einem gemütlichen Adventsbummel ein.

30. November 2019 um 13 Uhr
Hünxe-Krudenburg, Dorfstrasse, 46569 Hünxe

MARL

Weihnachtsmarkt Alt-Marl

Rund um die St. Georg-Kirche wird es am 30. November und 1. Dezember wieder weihnachtlich! An den festlich geschmückten Ständen werden kunstgewerbliche Arbeiten, Keramikartikel, Weihnachtsgestecke, Adventsschmuck und vieles mehr angeboten. Am Samstag können die Kinder ab 17 Uhr beim Nikolausumzug stolz ihre selbstgebastelten Laternen präsentieren. Die Freude ist groß, wenn sie dafür einen leckeren Stutenkerl geschenkt bekommen. Am Sonntag sorgen die Bläser des 1. Musik-Corps Marl-Hüls 1980 e.V. für die Musik.

30. November und 1. Dezember 2019
Samstag: 14 bis 22 Uhr
Sonntag: 12 bis 20 Uhr

St. Georg-Kirche
Schillerstraße 1
45768 Marl

MÜLHEIM AN DER RUHR

Weihnachtsmarkt in der Innenstadt

In die geschmückte und leuchtende Innenstadt Mülheims lädt der traditionelle Weihnachtsmarkt vom 25. November bis 23. Dezember 2019 täglich von 11 bis 20 Uhr zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Eine traditionelle Krippe und zahlreiche Weihnachtsbäume verbreiten eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Stadt. Ein wahres Highlight des Weihnachtsmarktes ist der viele Meter hohe Weihnachtsbaum, der von weitem sichtbar auf der Schloßstraße leuchtet. Für Familien gibt es tolle Aktionen, wie Kinderfahrgeschäfte und das kostenlose Winterkino.

25. November bis 23. Dezember 2019 von 11 bis 20 Uhr

Kreuzung Synagogenplatz / Schloßstraße
45468 Mülheim an der Ruhr


Broicher Schloß-Weihnacht

Zeitreise statt Kaufrausch! Zu einer Reise ins Mittelalter entführt die mittlerweile schon traditionelle Broicher Schloss Weihnacht ihre Besucher in der Vorweihnachtszeit 2019 sogar an drei Wochenenden. Man kann sich im Burghof einfinden und handgefertigte Waren erwerben. In der Taverne kann man Kirschbier, Met, Punsch und Glühwein trinken, dazu wird Stockbrot, Wildschweinwurst und Flammkuchen angeboten. Besonderer Höhepunkt ist das einzigartige Krippenspiel aus dem 13. Jahrhundert. Groß und Klein werden regelrecht verzaubert, wenn bei Einbruch der Dunkelheit nur noch Kerzenlicht und Fackelschein den Burghof erleuchten! Außerdem treten Musiker, Jongleure, Gaukler und Wahrsager auf. Es wird ein Krippenspiel in mittelhochdeutscher Sprache veranstaltet. Ein großes Highlight ist das Kinder-Ritterturnier!

29.11.2019 bis 01.12.2019
06.12.2019 bis 08.12.2019
13.12.2019 bis 15.12.2019

Freitags von 17 bis 21 Uhr
Samstags von 13 bis 21 Uhr
Sonntags von 11 bis 20 Uhr

Erwachsene: 7 Euro
Kinder (bis 14 Jahre): 4 Euro
Familien ( 2 Erwachsene, max. 3 Kinder ): 18 Euro
Gewandete: 6 Euro

Schloß Broich
45479 Mülheim an der Ruhr


Mülheimer Schiffsweihnacht

Auf der Schleuseninsel in Mülheim findet in diesem Jahr wieder die Mülheimer Schiffsweihnacht statt! Vom 29. November bis 1. Dezember 2019 kann man auf Schiffen der Weißen Flotte allerlei Kunsthandwerkliches finden. Am Ufer wird für weihnachtliche Speisen und Geränke gesorgt.

Freitag: 15 bis 21 Uhr
Samstag: 13 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 19 Uhr

Schleuseninsel Mülheim
45468 Mülheim an der Ruhr


Weihnachts-Kreativ-Markt

Am 1. Dezember beginnt der Kreativ-Markt in der Stadthalle, der nur fünf Gehminuten von der Schleuseninsel entfernt liegt. Dort erwarten die Besucher rund 70 Aussteller, die ihre individuell gestalteten Werke zur Weihnachtszeit anbieten. Viele Ausstellende führen ihr Handwerk auf dem Markt vor.

1. Dezember 2019 von 11 bis 17 Uhr

Stadthalle
Theodor-Heuss-Platz 1
45468 Mülheim an der Ruhr


Adventsmarkt in der Altstadt

Vom 14. Dezember bis zum 15. Dezember ist der Adventsmarkt in der historischen Altstadt in Mülheim geöffnet. Im weihnachtlichen Ambiente mit adventlichem Licht werden hier Leckereien und Selbstgemachtes angeboten. Der Nikolaus und die Engel beschäftigen sich mit den Kleinen und zaubern ihnen ein Lachen ins Gesicht. Der Wunschmann nimmt in der Kettwiger Straße die Wunschzettel aller Besucher entgegen und der Nikolaus verteilt an der Diakonie kostenlos Kuscheltiere.

14. Dezember bis 15. Dezember 2019 von 11 bis 20 Uhr

Altstadt Mülheim
45468 Mülheim an der Ruhr

Oberhausen

Centro

Besucher können sich auf drei verschiedene Weihnachtsmärkte freuen, die traditionell mit einer spektakulären Lichterzeremonie eröffnet werden. Verlängerte Öffnungszeiten begleiten die winterlichen Attraktionen. Gleich drei verschiedene Weihnachtsmärkte mit über 150 liebevoll gestalteten Holzhütten laden zum Schauen, Staunen, Duften, Schmecken und Fühlen ein. Kinder dürfen sich auf den Wichtelmarkt freuen, auf dem sie neben dem sprechenden Märchenbaum und spannenden Karussells auf die beliebte Wichtelbahn treffen, die sie in eine bezaubernde Kinderwelt entführt. Wer es klassisch mag, der wird vom Santa´s Village begeistert sein. Alpenländische Weihnachten bietet das Almdorf. Hier kann man rodeln, im Schnee spielen oder eine Aprés-Ski-Party besuchen. Neben dem Duft von gebrannten Mandeln, Punsch und Maronen, gibt es liebevoll hergestelltes Kunsthandwerk zu entdecken. Das 55 Meter hohe Oberhausen-Xmas-Wheel ist ein Highlight! Wenn Sie möchten, erhalten Sie kostenlos ein ausgedrucktes Foto im Passepartout mit dem Weihnachtsmann.

15. November bis 23. Dezember
Eröffnungstag: 17:30 bis 22 Uhr
Montag bis Freitag: 11 bis 22 Uhr
Samstag: 10 bis 22 Uhr
Sonntags: 11 bis 21 Uhr
Volkstrauertag: 13 bis 21 Uhr
Totensonntag: 18 bis 21 Uhr
15. Dezember: Verkaufsoffener Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Centro Oberhausen
CentrO-Promenade 555
46047 Oberhausen

City Weihnacht in Oberhausen

Auf dem Altmarkt in der Mitte Oberhausens entsteht zum zweiten Mal ein familienfreundlicher Weihnachtsmarkt mit einer Vielfalt an Ständen. Außerdem wird auf regionale Produkte geachtet, denn es gibt eine Hütte mit ausschließlich Oberhausener Produkten. Jeden Tag wird Musik für jeden Geschmack gespielt und sonntags wird ein Familienfilm angeboten. Der Weihnachtsmarkt beschenkt ein Mal in der Woche die Kinder. Das Highlight der City Weihnacht ist die Kunsteislaufbahn rund um den Brunnen in der Mitte des Platzes!

16. November - 22. Dezember 2019
12.00 bis 20.00 Uhr
Altmarkt - 46045 Oberhausen

RECKLINGHAUSEN

Weihnachtsmarkt Recklinghausen

Stets klassisch präsentiert sich der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen auch in diesem Jahr auf dem Altstadtmarkt und in den umliegenden Gassen. Neben den zahlreichen Verkaufsständen mit Leckereien und Geschenkartikeln kommen besonders die Kleinen auf ihre Kosten. Neben dem Martkplatz bieten dieses Jahr auch der Kirchplatz und der Rathausplatz besondere Angebote. Das 38 Meter hohe Riesenrad lädt zu einer Fahrt ein, bei der man Recklinghausen von oben sehen kann. Das absolute Highlight ist allerdings die überdachte Eisbahn auf der man auf dem Rathausplatz Pirouetten drehen kann.

21. November bis 23. Dezember 2019
Markt auf dem Rathausplatz bis zum 5. Januar 2020 geöffnet
Totensonntag: Geschlossen

Altstadtmarkt, Kirchplatz St. Peter, Rathausplatz und Palais Vest
45657 Recklinghausen

UNNA

Weihnachtsmarkt in Unna

Der Weihnachtsmarkt in Unna findet vom 25. November bis 22. Dezember 2019 auf dem Alten Markt und in der Fußgängerzone statt. Neben einem Allerlei aus Kunst, Handwerk, Schmuck und Spielwaren lockt das stimmungsvolle und abwechslungsreiche Rahmenprogramm wieder Jung und Alt. Ein Highlight ist die Feuerzangenbowle in der urigen Holzhütte. Für Kinder besonders attraktiv ist das Kasperletheater.

25. November bis zum 22. Dezember 2019 von 15 bis 17 Uhr

Alter Markt und Fußgängerzone
Unna 59423

WALTROP

Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerk Henrichenburg

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt auch in diesem Jahr in sein Schiffshebewerk Henrichenburg zum Weihnachtsmarkt. Am ersten Adventswochenende - vom 30. November bis zum 1. Dezember 2019 - bieten Vereine, private und professionelle Anbieter allerlei weihnachtliche Waren an, deren Verkauf zum Teil auch karitative Zwecke unterstützt. Für Speis und Trank ist natürlich auch gesorgt. Während die Erwachsenen zu Liedern der Christkindl Band schunkeln oder im Lesezelt stöbern können, haben Kinder die Gelegenheit, in der Bastelecke schon mal ein paar tolle Weihnachtsgeschenke herzustellen. Der Eintritt in das Museum ist frei.

30. November bis 1. Dezember
Samstag: 13 bis 20 Uhr
Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Schiffshebewerk Henrichenburg
Am Hebewerk 26, 45731 Waltrop

WERNE

Adventsmarkt der Freilichtbühne Werne

Der Adventsmarkt der Freilichtbühne Werne ist beliebt und bekannt bei Groß und Klein, denn die Mischung aus Handwerk, Geschenken und liebevoller Dekoration hält für jeden Besucher etwas feines bereit. Kinder können beim Drechsler einen Tannenbaum drechseln. An neuen Ständen sind Dekorationen aus Beton und schöne Blaudruck-Arbeiten zu sehen. Am Samstag und Sonntag spielt um 16 Uhr das Bläsercorps St. Marien aus Kaiserau. Die Jugendgruppe der Freilichtbühne wird Gedichte und musikalische Beiträge vortragen. Am Sonntag kommt um 18 Uhr der Nikolaus mit Knecht Ruprecht. Jede halbe Stunde wird die Puppenspielerin Jana Raabe mit den Kindern gemeinsam für 45 Minuten eine Geschichte oder ein Märchen gestalten.

30. November bis 1. Dezember 2019
Samstag: 13 bis 21 Uhr
Sonntag: 12 bis 20 Uhr

Freilichtbühne Werne
Südring 2, 59368 Werne

WITTEN

Wittener Weihnachtsmarkt

Vom 21. November bis zum 23. Dezember findet man auf dem Rathausplatz liebevoll geschmückte Verkaufshütten, in denen hübsche Geschenkartikel und in Handarbeit gefertigtes Kunsthandwerk angeboten werden. Es wird ein Puppen- und Kindertheater veranstaltet. Kinder können am Stall von Bethlehem den Geschichten lauschen und sich vom Märchenwald verzaubern lassen.

21. November bis 23. Dezember 2019
Montags bis samstags: 11 bis 20 Uhr
Sonntag: 14 bis 20 Uhr
Totensonntag: Geschlossen
22. Dezember: Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Ausschank:
Montags bis donnerstags und sonntags bis 21 Uhr
Freitags und samstags bis 22 Uhr

Rathausplatz, Berliner Platz und vor der StadtGalerie
58452 Witten

Foto: Pixabay: StockSnap

Alle Angaben ohne Gewähr