Bochumer Forscher-Team macht Lösungsmittel für Farben und Lacke umweltfreundlich

News vom 9.9.2022 - Bochum (idr). Forschende der Ruhr-Universität Bochum entwickeln im Verbund mit dem Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Straubing und der Industriepartner AURO Pflanzenchemie AG eine Alternative zu etablierten Lösungsmitteln für Farben und Lacke. "Dimethylfuran" ist biobasiert und bioabbaubar. Die Substanz hat das Bochumer Team bereits hergestellt, jetzt wollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Katalysator und die Reaktionsbedingungen optimieren, um die Basis für eine industrielle Produktion zu legen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert das Projekt von Oktober 2022 bis September 2025 mit 214.200 Euro.