Die Qualität der Badegewässer in der Metropole Ruhr

News vom 28.5.2020 - Metropole Ruhr (idr). wird fast durchgehend als "ausgezeichnet" bewertet. Das zeigt eine Karte des NRW-Umweltministeriums. Zwei der 18 Badestellen im Ruhrgebiet - die Messstelle Treibsand im Ausee in Wesel und der Seaside Beach Baldeney See in Essen - erhielten die Beurteilung "gut". Als "ausreichend" wird der Horstmarer See in Lünen eingestuft. Dort beeinträchtigt ein erhöhter Bestand an Kanadagänsen die Gewässerqualität. NRW-weit werden 108 Stellen in den ausgewiesenen EU-Badegewässer während der Badesaison regelmäßig untersucht.

Infos: www.badegewaesser.nrw.de