Drive-in für die Kunst

News vom 25.3.2021 - Herne (idr). Drive-in für die Kunst: Die Stadt Herne und das Emschertal-Museum präsentieren am 27. und 28. März, 10 bis 18 Uhr, eine Kunstausstellung in der Tiefgarage am Kulturzentrum. 18 Positionen zeitgenössischer Künstler aus NRW können vom Auto aus angeschaut werden. Vertreten sind Malerei, Skulpturen und Objekte, Installationen sowie Videos und Fotografie. Der Eintritt ist frei.

Thematisch drehen sich die Arbeiten um das Motto "Nature is healing, we are the virus". Die Ausstellung greift Entwicklungen aus der Pandemie auf, etwa die Umnutzung vom Bürgersteigen und Parkplätzen als Gastronomie-Außenbereiche, die Sperrung von Straßen für den Autoverkehr und das Entstehen temporärer Fahrradwege.