"Flowers! Blumen in der Kunst des 20. & 21. Jahrhunderts" in Dortmund

News-Archiv: News vom 14.4.2022 - Dortmund (idr). Das Dortmunder U blüht auf: Vom 30. April bis 25. September zeigt das Museum Ostwall die Sonderausstellung "Flowers! Blumen in der Kunst des 20. & 21. Jahrhunderts". Die Schau ergründet, wie sich hinter der Schönheit von Blumenmotiven große Themen wie Vergänglichkeit, Umweltzerstörung oder künstliche Intelligenz verbergen. Zu sehen sind Arbeiten in den Sparten Malerei, Fotografie, Video und Installation, u. a. von Max Beckmann, Joseph Beuys, Gerhard Richter und Andy Warhol.

Während der Dauer der Ausstellung steht das gesamte Dortmunder U im Zeichen der Blumen – von Adolf Winkelmanns "Fliegenden Bildern" auf der Dachkrone und im Eingangsbereich bis hin zu weiteren Ausstellungen und Installationen. Zum Rahmenprogramm gehören z. B. Kurzfilm-Programme in Kooperation mit dem Internationalen Frauen*FilmFest Dortmund+Köln sowie Führungen durch den Rombergpark und Westfalenpark.

Infos: http://www.dortmund.de/museumostwall und http://www.dortmunder-u.de