Internationale Dortmunder Schachtage

News vom 4.2.2020 - Dortmund (idr). Die Internationalen Dortmunder Schachtage kehren in die Westfalenhallen zurück. Vom 15. bis 19. Juli wird die 48. Ausgabe im Kongresszentrum unter dem neuen Namen Sparkassen Chess Trophy stattfinden. Die Veranstaltung umfasst drei offene Turniere nach Spielstärke unterteilt mit jeweils neun Runden und einem Preisfonds von 50.000 Euro. Zusagen von einigen Großmeistern aus ganz Europa liegen bereits vor. Veranstaltet werden die Schachtage von dem vor einem Jahr gegründeten Verein Initiative Pro Schach.