Müllsammelprojekt "RhineCleanUp"

News vom 7.4.2022 - Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Das Müllsammelprojekt "RhineCleanUp" feiert Jubiläum und findet 2022 bereits zum fünften Mal statt. In diesem Jahr baut die Initiative ihre Aktivitäten in der Großregion Niederrhein/Ruhrgebiet weiter aus. Hier werden dann zusätzlich die Bereiche um und an den Flüssen Rhein, Ruhr, Lippe und Emscher gereinigt. Während Kommunen im westlichen Ruhrgebiet bereits in den vergangenen Jahren stark vertreten waren, sollen weitere Schwerpunkte in Arnsberg, Marl, Werne und Paderborn liegen.

Die RhineCleanUp-Aktion findet mittlerweile in ganz Deutschland statt. 2021 haben über 500 Gruppen in mehr als 250 Kommunen die Ufer ihrer Flüsse gesäubert und über 320 Tonnen Müll gesammelt. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr 10. September statt, anmelden können sich Gruppen oder auch Einzelpersonen. Die RhineCleanUp-Zentrale stellt dann Handschuhe, Müllsäcke und Greifer zur Verfügung.

Weitere Infos: https://www.rhinecleanup.org/de