Schwerter Kleinkunstwochen in diesem Jahr wieder live vor Ort

News vom 26.2.2021 - Schwerte (idr). Die 65. Schwerter Kleinkunstwochen sollen in diesem Jahr wieder live vor Ort stattfinden. Präsentiert werden ab April 2021 wie gewohnt Kabarett, Comedy und Musik. Der Schwerter Kleinkunstpreis wird in diesem Rahmen gleich zweimal verliehen - einmal an Comedienne Tahnee, die den Preis 2019 gewonnen hat, und an Carmela De Feo alias Signora, Preisträgerin des Jahres 2020.

Der Auftakt wird dann doch digital: Entertainer Ingo Oschmann präsentiert vorab am 12. März eine interaktive Show für Zuhause. Die weiteren Aufführungen werden dann coronabedingt über das ganze Jahr gestreckt, teilweise bis auf 2022. Die Veranstaltungen finden mit reduzierten Plätzen und unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt, die Anzahl der Sitzplätze orientiert sich an den aktuellen Verordnungen.