Tourismus, Sehenswürdigkeiten & Hotels im Ruhrgebiet

Aus aller Herren LänderDer internationale Weihnachtsmarkt Essen

Der 47. Internationale Weihnachtsmarkt Essen lädt ein zum Stöbern und Schlendern in der Weihnachtszeit! Internationaler Weihnachtsmarkt Essen, Foto: Peter Wieler / EMG - Essen Marketing GmbH Was den Dortmundern der größte Weihnachtsbaum, ist den Essenern die Lichtkrone, die mit 100.000 Lichtpunkten den Kennedyplatz in ein glänzendes Meer verwandelt. Angebote aus vielen verschiedenen Ländern und vielen Regionen Deutschlands machen von Mitte November bis zum Vorweihnachtstag den Essener Weihnachtsmarkt zu etwas ganz Besonderem. Dieses Jahr auch wieder mit dabei: der beliebte Mittelaltermarkt. Weihnachten international ...

Shoppen am Sonntag in NRWVerkaufsoffene Sonntage in NRW

Sonntagnachmittag und Sie bemerken, dass Sie auch mit Mühe und Not nicht mehr in Ihre Lieblingshose passen? Shoppingmall Kein Problem, denn zum Glück kann auch außerhalb des Reviers sonntags wieder eingekauft werden, bis die Kreditkarte glüht. Ganz besonders hart gesottene Shopaholics nehmen dafür sicher auch einen etwas weiteren Weg in Kauf. Wo, wann und warum die Geschäfte geöffnet haben, erfahren Sie im ruhr-guide.Zur Übersicht Verkaufsoffene Sonntage ...

Der größte Weihnachtsbaum der WeltDie Dortmunder Weihnachtsstadt

Die Weihnachtsstadt in Dortmund präsentiert auch in diesem Jahr wieder ihren riesigen Weihnachtsbaum! Weihnachtsstadt Dortmund, Foto: Thomas Winkler, Lünen Die Dortmunder Weihnachtsstadt ist einer der größten Weihnachtsmärkte und bleibt trotz Namensänderung der Klassiker im Ruhrgebiet: Mit über 300 Ständen, dem beliebten Glühwein-Jahresbecher und natürlich dem größten Weihnachtsbaum der Welt kommt im Revier kein Weihnachtsfan an der Dortmunder Weihnachtsstadt vorbei. Von Ende November bis Ende Dezember 2019 laden Kunsthandwerk und Töpferwaren, Westfälischer Grillschinken und süße Crêpes zum Bummel rund um die Reinoldi-Kirche in Dortmund ein. Zur Dortmunder Weihnachtsstadt ... ...

Ausgiebig shoppen im RuhrgebietVerkaufsoffene Sonntage im Ruhrgebiet

Verkaufsoffene Sonntage sind beliebt - zumindest wenn man nicht im Einzelhandel arbeitet. Verkaufoffen So Sale Shopping ohne Stress im Ruhrgebiet: das Erlebnis für die ganze Familie! Der verkaufsoffene Sonntag ist nicht mehr nur bei allzu beschäftigten Managern der Hit, sondern eine willkommene Abwechslung zum vielleicht öden Besuch bei den Verwandten oder einem langweiligen Tag vor dem Fernsehschirm. Oft gibt es dazu noch ein Stadtfest. Wir haben die Übersicht zu den verkaufsoffenen Sonntagen im Ruhrgebiet!Weiter zu den Terminen ...

Auch im Ruhrgebiet lässt es sich campenCampingplätze und Wohnmobilstellplätze im Ruhrgebiet

Zelten und Camping im Ruhrgebiet in toller Natur oder fast mitten in Stadt - Sie haben die Wahl. WoMo-Platz, Foto: Duisburg Kontor Camping hat im Ruhrgebiet eine lange Tradition und das nicht erst seit "Die Camper" über die RTL-Mattscheibe flimmerten. Besonders an der Ruhr finden sich viele Zelt- und Wohnwagenplätze. Auch in direkter Stadtnähe gibt es ein Plätzchen für Zelt und Wohnwagen. Wir stellen eine Auswahl vor. Denn so vielseitig das Revier ist, so viele verschiedene Campingplätze und Wohnmobilstellplätze finden sich hier auch. Campen im Revier ...

Erforschen Sie die PestPest! Eine Sonderausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Wissenswertes zur Pest, quer durch Jahrhunderte und Gesellschaften, zusammengetragen in einer Ausstellung! Plakat der Sonderausstellung "Pest!", Bild - LWL Zwischen Ende September 2019 und Anfang Mai 2020 kommt die Pest nach Herne – glücklicherweise allerdings nur als Ausstellung in das Archäologische Museum des Landesverbands Westfalen-Lippe. Die Sonderausstellung beginnt in der Antike und schlägt von dort einen Bogen durch die Jahrhunderte bis in die heutige Zeit. Lassen Sie sich anstecken ...

Das Weltkulturerbe in Ihrer NäheZeche Zollverein Essen

In Essen befindet sich eines der bedeutendsten Industriedenkmäler der Region - die Zeche Zollverein! Die Zeche Zollverein in Essen, Foto - Jochen Tack / Stiftung Zollverein Im Essener Norden gehört die Zeche Zollverein zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas. Im Dezember 2001 wurde die Zeche Zollverein von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert. Seither ist der weitläufige Industriekomplex Publikumsmagnet und Heimat für Kunst und Kultur im Ruhrgebiet. Ein schönes Stück Industriekultur ...

Jugendherberge und spannendes MuseumBurg Altena

Hoch über dem Städtchen Altena thront eine Burg wie aus dem Bilderbuch - die Burg Altena! Burg Altena von oben, Foto: Pressestelle Märkischer Kreis Die Burg Altena ist nicht nur eine der schönsten Höhenburgen der Region, sondern auch die erste Jugendherberge der Welt. Diese ist auch heute noch als Museum im Originalzustand erhalten. Darüber hinaus laden weitere interessante Museen zu einem Besuch ein. Tolles Programm für Kindergruppen! Besuchen Sie Burg Altena ...

Eine der schönsten Halden des RuhrgebietsHalde Hoheward

Die Halde Hoheward - der Landschaftspark. Ein neuer Lebensraum mit hohem Freizeitfaktor! Die Halde Hoheward, Foto: Helmut Adler Wer über die A2 fährt, dem dürften auf der Strecke zwischen Herten und Recklinghausen zwei riesige gewölbte Stangen ins Auge stechen: Das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward. Das "Amphitheater für Sternengucker" ist eines der Attraktionen des Landschaftsparks Hoheward. Von der Halde bietet sich ein unvergesslicher Ausblick über das Ruhrgebiet - vor allem an Silvester! Steigen Sie auf zur Halde Hoheward ...

Die Vergangenheit im Ruhrgebiet wird lebendigDeutsches Bergbau-Museum Bochum

Das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum ist das größte Bergbau-Museum der Welt! Deutsches Bergbau-Museum samt Förderturm, Foto: Karlheinz Jardner Mit jährlich etwa 400.000 Besuchern ist es darüber hinaus eines der beliebtesten Museen der Republik. Begründet wurde es bereits im Jahr 1930 und hat sich seitdem stets weiterentwickelt und vergrößert. Das weithin sichtbare Wahrzeichen ist das Fördergerüst der ehemaligen Zeche Germania aus Dortmund und ein großes Anschauungsbergwerk lädt zur Fahrt unter Tage ein! Erleben Sie das Ruhrgebiet, wie es einmal war! Unter Tage im Bergbaumuseum Bochum ...

Ein Abenteuer für Groß und KleinDer Kölner Zoo

Der Zoo in Köln gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Zoos in ganz Deutschland. Geparden-Gehege, Foto: Kölner Zoo Neben der zu bestaunenden Tierwelt bietet der Zoo die Möglichkeit zum austoben auf dem großen Spielplatz, sowie ein angenehmes Ambiente zum Essen, Trinken und entspannen - und das 365 Tage im Jahr! Also Sachen packen und auf zum Zoo nach Köln, ein Erlebnis für den ganzen Tag an jedem Tag im Jahr! Hier geht es zum Kölner Zoo ...

Sehr beliebt - die Jugendherberge in BochumJugendherberge Bochum

Mitten in der Bochumer Innenstadt lädt das Jugendgästehaus "Bermudadreieck" die Gäste ein. Jugenherberge Bermuda3eck Bochum, Foto: Björn Reschabek Dabei bietet die Jugendherberge in Bochum mit ihren modernen Zimmern und Serviceleistungen einen guten Hotelstandard. Mitten im Ruhrgebiet, mitten in Bochum, direkt am Bermudadreieck – die Jugendherberge Bochum besticht durch ihre zentrale Lage! Per Fußweg sind das Schauspielhaus Bochum oder das Deutsche Bergbau-Museum zu erreichen. Auf nach Bochum ...

Reisen und Urlaub im RevierDas Ruhrgebiet als Reiseziel

Das Revier hat sich zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Hier findet man Natur, Kultur, Industriekultur, Museen, Shoppingcenter ...

Das Ruhrgebiet als ReisezielPlanen Sie schon Ihre nächste Reise? Denken Sie dabei auch an das Ruhrgebiet? Nicht? Dann wird es Zeit! Denn das Revier bietet viele Attraktionen: Städte, Natur, Industriedenkmäler, Museen, Theater, Shoppingcenter, Freizeitparks, Messen und mehr. Der Ruhrpott ist eine Reise wert!Reisen ins Ruhrgebiet ...

In luftiger HöheBallonfahrten mit skytours ballooning

Im Heißluftballon liegt Ihnen die Welt zu Füßen. Jede Ballonfahrt ist ein einmaliges Erlebnis! Ballonfahrt, Foto: Skytours ballooning In luftiger Höhe eröffnen sich bei einer Ballonfahrt einmalige Aussichten und spektakuläre Naturschauspiele, während hunderte Meter weiter unten die Welt vorüberzieht. Ob im Sommer morgens oder abends im sanften Dämmerlicht: Jede Fahrt ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Ballonsaison ist eröffnet und lädt zu einer tollen Fahrt ein. Ballon fahren ...

Wärme und Entspannung in den WellnesstempelnWellness- und Thermalbäder in NRW

Sie wollen mal so richtig entspannen und ihren stressigen Alltag für einen Tag hinter sich lassen?Sauna in der Asia Therme, Foto: Michael Mischke Vor allem im Winter suchen sie einen Ort, an dem es warm und ruhig ist? Dann sind die Wellness- und Thermalbäder in NRW genau das richtige für sie! Wir haben hier die einzigartigen und schönsten Wellness- und Thermalbäder in NRW für zusammengestellt – wenn sie mal nicht nur ein normales Schwimmbad besuchen oder eine Massage in einem Kosmetiksalon machen möchten, hier bekommen sie alles in einem! Übersicht Thermal- und Wellnessbäder ...

Vielfältige und eindrucksvolle IndustriekulturLandschaftspark Duisburg-Nord

Der Stahlriese ist die Attraktion im Ruhrgebiet und der Prototyp in Sachen Industriekultur! Landschaftspark Duisburg-Nord Kilometerlange Rohre führen durch endloses Grün und riesige Hochöfen ragen wie Kolosse in die Höhe: Wo einst der Himmel glühte - der Landschaftspark Duisburg-Nord ist das Highlight bei jedem Besuch im Ruhrgebiet und mit Kultur, Sport und Spiel ein Ausflugsziel für die ganze Familie! Besonders nachts ist die Illumination sehr sehenswert! Unser Landschaftspark Duisburg ...

Das Shopping-Paradies im RuhrgebietCentrO Oberhausen

Das CentrO in Oberhausen ist das größte Einkaufszentrum in Europa und das wohl bekannteste im Ruhrgebiet! CentrO Oberhausen Auch weit über die Grenzen der Region hinaus ist das CentrO in Oberhausen beliebt und bekannt, denn über 260 Geschäfte bieten so ziemlich alles an, was der Kunde wünscht - von Kleidung über Schmuck bis Einrichtung und Deko. Und nach dem Bummel kann man sich in der Coca-Cola-Oase oder an der CentrO-Promenade stärken. Shoppen im CentrO ...

Älteste erhaltene Burganlage nördlich der AlpenSchloß Broich in Mülheim

Auf eine wechselvolle Geschichte kann Schloß Broich zurückblicken: Das Schloß stammt aus spätkarolingischer Zeit. Das Schloß Broich in Mülheim Das Schloß gilt als die älteste erhaltene Burganlage nördlich der Alpen aus dieser Zeit. Seit seinen frühen Tagen als Wehranlage gegen die Normannen, hat Schloß Broich so einiges erlebt. Heute kann das Schloß für Trauungen und private Veranstaltungen genutzt werden. Zahlreiche spannende Events finden hier statt. Auf zum Schloss ...

Ein schwimmendes HotelHausboote in NRW

Statt Urlaub im Hotel soll es etwas besonderes sein? Wie wäre es mit einem Hausboot in NRW? Hausboot, Foto: pixabay/djedj Mit dem Liegestuhl am Strand kann jeder! Das besondere Flair für den Urlaub am Wasser in Nordrhein-Westfalen bekommt man jedoch mit dem eigenen Hausboot. Eine kleine Wohnung mitten auf den Gewässern wie dem Rhein oder der Ruhr, oder stationiert in den Häfen des Bundeslandes macht jeden Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis. Das passende Hausboot finden ...

NRW mal anders!Ausflugsziele in NRW

Hier in NRW ist immer etwas los. Es muss keiner Zuhause sitzen, denn es gibt so vieles zu entdecken! Zeche Zollverein Nordrhein-Westfalen hat sich vom Pott zur Promenade mit zahlreichen kulturellen Angeboten, Naherholungsgebieten und Freizeitattraktionen gemausert. Nicht nur das Ruhrgebiet glänzt mit Museen, Vergnügungsparks und gepflegten Gärten für den entspannten Spaziergang im Grünen, das bevölkerungsreichste Bundesland bietet für jeden Geschmack das passende Ausflugsziel. Wandern auf dem Hermannsweg, eine Schlossführung oder einen Tag im Phantasialand verbringen ... Hauptsache was erleben ...

Radeln zwischen märchenhaften Schlössern100 Schlösser Route im Münsterland

Radweg führt zu Sehenswürdigkeiten, Burgen und Schlössern - ob Tagestour oder echter Radurlaub!Schloss Münster Ins Grüne fahren, einfach mal die Seele baumeln lassen und in die Geschichte eintauchen - das alles lässt sich am Besten radelnd erleben. Die 960 km lange Route gilt als eine der schönsten Radstrecken in Deutschland und kann mit den einzelnen Teilabschnitten als Tagestour, als Wochenendtrip oder auch als längerer Radurlaub erfahren werden. Mehr über die 100 Schlösser Route...

Eines der schönsten Schlösser im MünsterlandWasserschloss Raesfeld

Entspannen, Feiern und eine Zeitreise zurück ins Mittelalter – all das wird einem auf Schloss Raesfeld geboten.Schloss Raesfeld, Foto: PhotoGraphicSmile Jeanne Wieler Mit einem Glas Wein auf der Schlossterrasse den Blick genießen oder mit der ganzen Familie ein großes Fest im Rittersaal feiern: Die Möglichkeiten sind vielfältig und mit seiner Schlosskapelle, seinem Turm und der beeindruckenden Spiegelung im Wasser ist das Schloss ein echter Hingucker!
Hier geht's zum Schloss ...

Was Kunst alles kannDas Parkhotel Bernepark

Aus gewöhnlichen Kanalrohren sind im Bottroper Bernepark gemütliche Schlafkammern geworden. Hotel, Foto: Pixerbay, wdietz Ein Bett, eine Ablage und ein kleines Nachttischlämpchen, mehr gibt es nicht. Das Parkhotel auf dem Gelände einer ehemaligen Kläranlage auf der Emscherinsel im Bernepark ist ein Rückzugsort. Hier können sich gestresste Stadtbewohner eine Ruhepause von der ständigen Reizüberflutung gönnen, oder Durchreisende für wenig Geld ein Bett für die Nacht buchen. Die Betonzylinder sind zwar nicht schalldicht, aber man fühlt sich dennoch wie in Abrahams Schoß. Mehr über die Idee ...

Die idyllische AusnahmesiedlungArchitekturführer Margarethenhöhe

Der Architekturführer Margarethenhöhe stellt die paradiesische Gartenstadt vor. Architekturführer durch die Gartenstadt Margarethenhöhe Die Ausnahmesiedlung wird im vorliegenden Architekturführer mit all ihrer architektonischen Vielfalt bildlich vorgestellt. Aber auch der geschichtliche Aspekt von Baubeginn, über den zweiten Weltkrieg, bis hin zur Gegenwart wird detailreich beschrieben, sodass man einen Zeitsprung beim Besuch der beliebten Margarethenhöhe durchlebt. Gesamtkunstwerk der Margarethenhöhe...

Ungewöhnliche ÜbernachtungsmöglichkeitenAusgefallene Hotels im Ruhrgebiet

Verzichten Sie doch eine Nacht auf ihre Luxus Matratze und gehen Sie auf große Übernachtungstour! Bunte Busse im BaseCamp in Bonn, Foto: BaseCamp Bonn UG Wem Standard zu langweilig oder 5 Sterne zu gewöhnlich ist, bieten außergewöhnliche Hotels im Ruhrgebiet echt spannende Alternativen. Übernachten in umgebauten Bauwagen, ausgebauten Abwasserrohren oder im durchgestylten Arthotel. Das Ruhrgebiet bietet zahlreiche Angebote an Übernachtungsmöglichkeiten, welche keinesfalls von der Stange sind. Auf zum Ziegenstall ...

Muss man gesehen haben Die Villa Hügel

Die historische Residenz der Industriellen-Familie Krupp ist Museum und Kunstausstellungen zugleich! Die Villa Hügel in Essen-Bredeney Selten sind die Geschichte einer Familie und die Geschichte einer Stadt so eng miteinander verknüpft wie die der Familie Krupp mit der Essens. Über Jahrzehnte hinweg und bis in die Gegenwart hat diese Beziehung deutliche Spuren hinterlassen. Eine der schönsten ist die Villa Hügel, die ehemalige Residenz der Krupps. Hier finden regelmäßig große Ausstellungen statt. Einblick in die Villa Hügel ...

Der Radweg durchs RuhrgebietDer RuhrtalRadweg

Eine der schönsten Radrouten in NRW: Der RuhrtalRadweg - so haben Sie das Ruhrgebiet noch nicht gesehen!Mit dem Rad auf einem Boot über die Ruhr schippern Ob Natur oder Action, Kultur oder Erlebnis – der 230 Kilometer lange Weg von der Quelle der Ruhr im Sauerland bis hin zur Mündung in Duisburg zieht die verschiedensten Menschen an. Allein im Jahr der Kulturhauptstadt waren über 100 000 Radler unterwegs. Die ufernahe Route führt aus dem grünen Sauerland heraus in die Kulturmetropole. Eine ganz neue Sicht auf das grüne Ruhrgebiet erwartet Sie! Radfahren im Ruhrgebiet ...

Erfahren Sie sich die Geschichte des RuhrgebietsRoute der Industriekultur

Die Route der Industriekultur verbindet Vergangenheit und Gegenwart im Ruhrgebiet! Route Industriekultur Die Route entstand zwischen 1989 und 1999. Die alten Wunden der Industrialisierung sollten nutzbar gemacht werden. Die Probleme der Gegenwart und Spuren der Vergangenheit sollten sich zu Hoffnungsträgern für die Zukunft entwickeln. Pathetisch gesprochen. Ein wenig pragmatischer: Wenn die alten Dinger schon mal da sind, stellen wir sie halt aus - und das mit überragendem Erfolg! Auf der Route der Industriekultur ...