Ben Becker – „Todesduell“

Ben Becker – „Todesduell“

Ben Becker – „Todesduell“

337 337 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Wie in seiner bahnbrechenden Auseinandersetzung mit „Judas“, die im Berliner Dom ihren Anfang nahm, um in einer beispiellosen Serie von Aufführungen über eine Viertelmillion Zuschauer zu begeistern, geht es Ben Becker im „Todesduell“ um die letzten Fragen.
„Todesduell“ geht noch einen Schritt weiter: Es ist der Kampf gegen die Vorurteile über den Tod und für einen veränderten Blick auf die Bedeutung des Lebens.

Wie seinerzeit Ben Beckers „Judas“ findet die Premiere von „Todesduell“ im Berliner Dom statt – der Partnerkirche von St. Paul’s Cathedral in London, der einstigen Wirkungsstätte von John Donne, in dem sein Denkmal bis heute besteht.

„Todesduell“ ist die vielleicht berühmteste Predigt der Welt, gehalten von dem wortgewaltigen metaphysischen Dichter John Donne, im Beisein von König Charles I. im Jahr 1631. Es sind John Donnes letzte öffentlich gesprochene Worte vor seinem Tod und ewigen Verstummen. Von schwerer Krankheit gezeichnet, beschreibt er, der Poet und Prediger von St. Paul’s in London, das Leben als Duell mit Tod und erreicht dabei eine Tiefe und Eindringlichkeit, die über jede Predigt hinausgeht. Sein Text ist eine Explosion. Wahr, erschütternd, schonungslos im Blick auf die Vergänglichkeit des Lebens und zugleich von einer Kraft und Hoffnung, die den Tod übersteigt. In John Donnes „Todesduell“ gewinnt das Leben.

Tourdaten 2024 – NRW
22.11. Düsseldorf – Johanneskirche
23.11. Düsseldorf – Johanneskirche

Tourdaten 2025 – NRW
31.01. Bochum – Christuskirche
01.02. Bochum – Christuskirche

Tickets sind ab dem 08. April exklusiv bei Reservix und ab 11. April an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Foto: BenBecker©FacelandCom

Zusätzliche Details

Telefonnummer -

 

Datum und Uhrzeit

01.11.2024 bis
11.02.2025
 

Standort

 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen