Seen & Flüsse

Seen, Flüsse und Badeseen im Ruhrgebiet! Vom Silbersee bis zur Glörtalsperre, von der Ruhr bis zur Stever – wir haben die Stauseen und Badeseen im Ruhrpott für Sie!

Badeseen im Ruhrgebiet

Wo findet man im Ruhrgebiet Abkühlung im Sommer? Im See! Und davon gibt es einige im Ruhrgebiet! Wir haben für Sie die schönsten Badeseen im Revier zusammengestellt – wenn es mal etwas anderes sein soll, als immer nur „das Freibad“. Auch für Hunde gibt es den richtigen Strand im Revier!

Die Weiße Flotte

Weiße Flotte in Mülheim, Foto: Achim Meurer © MST

„Eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schön“ – das werden sicher auch dieses Jahr wieder die Gäste der Weißen Flotte in Mülheim miterleben können. Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst – was gibt es schöneres als eine Fahrt über die Ruhr? Ein erlebnisreicher Tag ist da auf jeden Fall garantiert!

Glörtalsperre

Die Glörtalsperre im Sommer, Foto: Herr Wippermann

Die Glörtalsperre wurde 1906 eingeweiht und liegt landschaftlich reizvoll am südöstlichen Rand des Ruhrgebietes. Der Rundweg um den See ist gut ausgebaut, Baden am Badestrand erlaubt und Ausgangspunkt für weitere Wanderungen. Die Glörtalsperre ist das ideale Ziel für einen Sonntagsausflug!

Römer-Lippe-Route

Hermannsdenkmal - Foto: Römer-Lippe-Route

Sehenswerter Radfernweg in NRW: Die Römer-Lippe-Route entlang des Flusses Lippe! Mit einer Gesamtlänge von 295 Kilometern lässt es sich auf der Hauptroute wunderschön radeln. Abwechslungsreiche Regionen, historische Orte und Städte liegen an der Route und immer wieder hat der Fahrradfahrer engen Kontakt zum geschichtsträchtigen Fluss Lippe. Die Strecke ermöglicht barrierefreies Radfahren in NRW und wurde 2019 mit der Zertifizierung „Reisen für Alle“ ausgezeichnet!

Badestelle in den Ruhrwiesen

Badestelle von oben Foto: Pressestelle Bochum

Ihr wollt euch im Sommer abkühlen, habt aber keine Lust auf Chlorgeruch und brennende Augen? Dann aufgepasst – in Bochum-Dahlhausen können Badespaß-Begeisterte in der Ruhr schwimmen gehen! Aber Achtung: Benutzung auf eigene Gefahr. Die Badesaison wurde am 14. Juni eröffnet!

Badeweiher am Chemiepark Marl

Badeweiher am Chemiepark Marl, Foto: Tobias Roemer

Vom Drei-Meter-Sprungturm in einen kühlenden See springen und beim Schwimmen die Fischreiher am Ufer beobachten … Der Badeweiher am Chemiepark Marl zeigt, dass sich Naturschutz und Badespaß nicht ausschließen müssen und bietet Erholung pur im Ruhrgebiet.

Der Biggesee

Schöne Natur am Biggesee, Foto: Tourismusverband Biggesee-Listersee

Einen entspannten Tag am See verbringen, das ist es doch was viele gerne möchten. Am Biggesee, im Herzen des Sauerlandes, können Sie problemlos eine Auszeit des Alltages nehmen. Also vereinen Sie doch einmal Ihren Urlaub mit Erlebnis und Kultur direkt im Naturpark am Biggesee. Der Sandstrand wartet bereits auf Sie.

Silbersee II in Haltern am See

Sandstrand wie am Meer, Foto: Silbersee II

Der wohl mit Abstand beliebteste Strand des Ruhrgebiets liegt am Silbersee II in Haltern am See. An schönen Sommertagen findet sich hier das halbe Revier zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Besonders beliebt ist der Silbersee in den Kreisen Recklinghausen, Gelsenkirchen und im Münsterland, allerdings sieht man hier auch Kennzeichen aus Unna, Essen oder Bochum. Mit Erlebnisgastronomie Treibsand am Silbersee in Haltern.

Xantener Nord- und Südsee

Strandbad der Xantener Nord- und Südsee, Foto: Freizeitzentrum Xanten GmbH

Um einen Tag an der Südsee zu verbringen muss man keinen Flug buchen: Weniger als eine Stunde Fahrzeit vom Ruhrgebiet entfernt, liegt idyllisch gelegen vor den Toren der Römerstadt Xanten die Nord- und Südsee! Hier kommen nicht nur Wassersportler auf ihre Kosten. Die beiden Seen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung!

Ternscher See

Badesee für Jung und Alt, Foto: Seepark Ternsche

Der Ternscher See ist die grüne Oase zwischen Lüdinghausen, Olfen und Selm. Vom Ruhrgebiet nur wenige Autominuten entfernt, bietet der Ternscher See mit seinem Badestrand eine Alternative zum örtlichen Freibad und ist weit über die Bauernschaft Ternsche hinaus beliebt.

Nach oben scrollen