Gelsenkirchen

Gelsenkirchen im Ruhrgebiet! Hier finden Sie Freizeittipps, Ausflugsziele, aktuelle Nachrichten und Reportagen rund um Ihre Stadt Gelsenkirchen!

Schloss Horst in Gelsenkirchen

Schloss Horst in Gelsenkirchen

Spuren der Vergangenheit jenseits von Kohle und Bergbau sind in Gelsenkirchen-Horst zu besichtigen! Das Schloss Horst hat sich in seiner wechselseitigen Geschichte vom Rittersitz zum Bürgerzentrum gewandelt. Einst wurden Ehen durch den Lehnsherren herrschaftlich abgesegnet, heute ist hier das zentrale Standesamt der Stadt Gelsenkirchen. Seit Ende 2010 ist das Museum Schloss Horst mit einer Dauerausstellung eröffnet.

Kunstmuseum Gelsenkirchen

Führung zur Jahresschau, Bild:  Stadt Gelsenkirchen

Das Gelsenkirchener Kunstmuseum stellt seine Kunst nicht einfach nur aus, sondern bietet mit Aktionen rund um sein Ausstellungsprogramm die Chance, die zum Teil kinetischen Kunstwerke auf eine ganz besondere Art kennenzulernen, zu berühren oder sich sogar das eine oder andere Mal von ihnen in die Irre führen zu lassen.

Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet 2023

Tannengrün - Foto: Pixabay: StockSnap

Neben den großen Weihnachtsmärkten in den Reviermetropolen sorgen viele kleine und beschauliche Märkte im gesamten Ruhrgebiet und der näheren Umgebung für eine besinnliche Vorweihnachtszeit: Vom Nikolausmarkt bis zur märchenhaften Weihnacht im Schloss. Überall gibt es kulinarische Leckereien, den obligatorischen Glühwein und ein tolles Programm für die ganze Familie.

Alma–Park in Gelsenkirchen

Escape Room Alma-Park, Fotocredit: ©Alma-Park.de

Kennen Sie den größten Indoor Freizeitpark in Deutschland? Wussten Sie, dass er sich im Ruhrgebiet befindet? Deutschlands größter Event- und Freizeitpark befindet sich nämlich in Gelsenkirchen: der Alma-Park. Mit sehr vielen attraktiven Angeboten und bestimmt für eine Personenanzahl von 2 bis 500, kann der Alma-Park alle Altersgruppen für 365 Tage im Jahr bestens unterhalten.

Eislaufen im Ruhrgebiet

Eislaufen Ruhrgebiet, Foto: Pixabay (ferobanjo)

Die Wintersaison hat begonnen. Auch 2023/2024 heißt es: Auf die Kufen, fertig, los … und das im ganzen Land. Nach wie vor ist der ‚Eissport im Ruhrgebiet‘ und in NRW mehr als beliebt, denn wer träumt nicht davon, wie die Serienhelden aus der RTL-Soap „Alles was zählt“ oder prominente Laienschlittschuhläufer in den Eislaufshows über das eisige Element zu schweben? Gerade zur Winterzeit bauen viele Ruhrgebietsstädte Eisflächen unter freiem Himmel auf!

Verkaufsoffene Sonntage im Ruhrgebiet

Verkaufsoffene Sonntage in vielen Städten des Ruhrgebiets, Foto: pixabay

Verkaufsoffene Sonntage sind beliebt – zumindest wenn man nicht im Einzelhandel arbeitet. Shopping ohne Stress im Ruhrgebiet: das Erlebnis für die ganze Familie! Der verkaufsoffene Sonntag ist nicht mehr nur bei allzu beschäftigten Managern der Hit, sondern eine willkommene Abwechslung zum vielleicht öden Besuch bei den Verwandten oder einem langweiligen Tag vor dem Fernsehschirm. Oft gibt es dazu noch ein Stadtfest. Wir haben die Übersicht zu den verkaufsoffenen Sonntagen im Ruhrgebiet!

Weihnachtsmarkt Gelsenkirchen

Weihnachtsmarkt - Foto: Pixabay: Hans Braxmeier

Der Gelsenkirchener Weihnachtsmarkt hat sich stark verändert: Neue Händler:innen, mehr Vielfalt und schönere Atmosphäre – vom 24. November bis zum 23. Dezember können sich Besucher:innen auf einen abwechslungsreicheren Markt mit stimmungsvollem Bühnenprogramm und auf ein neues Weihnachtsdorf auf dem malerischen Heinrich-König-Platz und Neumarkt freuen. Der Weihnachtsmarkt in Gelsenkirchen ist einladend wie nie zuvor!

Verkaufsoffene Sonntage in NRW

Shopping in einer Mall - auch am Sonntag, Foto: pixabay

Es ist Sonntagnachmittag und Sie bemerken gerade, dass Sie auch mit Mühe und Not nicht mehr in Ihre Lieblingshose passen? Kein Problem, wir verraten Ihnen, wo man auch außerhalb des Reviers im Jahr 2023 und 2024 Sonntags wieder shoppen kann bis die Kreditkarte glüht. Ganz besonders hart gesottene Shopaholics nehmen dafür sicher auch einen etwas weiteren Weg in Kauf. Wo und wann die Geschäfte geöffnet haben, erfahren Sie in unserer Übersicht über verkaufsoffene Sonntage in NRW.

Halloween 2023 – Die Partys und Events im Ruhrgebiet

Der böse Kürbis, Foto: Pixabay

Am Montag, den 31.10.2023, ist es soweit – endlich ist wieder Halloween. Das ganze Jahr haben wir uns auf diesen Tag gefreut. Kürbisse schnitzen, nach Äpfeln tauchen oder sich schaurige Geschichten am Lagerfeuer erzählen. Die Nacht der Nächte ist zum tanzen und feiern da und es finden unzählige Partys statt.

Nach oben scrollen