Haltern am See

Haltern am See im Ruhrgebiet! Hier finden Sie Freizeittipps, Ausflugsziele, aktuelle Nachrichten und Reportagen rund um Ihre Stadt Haltern!

Verkaufsoffene Sonntage in NRW

Shopping in einer Mall - auch am Sonntag, Foto: pixabay

Es ist Sonntagnachmittag und Sie bemerken gerade, dass Sie auch mit Mühe und Not nicht mehr in Ihre Lieblingshose passen? Kein Problem, wir verraten Ihnen, wo man auch außerhalb des Reviers im Jahr 2023 und 2024 Sonntags wieder shoppen kann bis die Kreditkarte glüht. Ganz besonders hart gesottene Shopaholics nehmen dafür sicher auch einen etwas weiteren Weg in Kauf. Wo und wann die Geschäfte geöffnet haben, erfahren Sie in unserer Übersicht über verkaufsoffene Sonntage in NRW.

Verkaufsoffene Sonntage im Ruhrgebiet

Verkaufsoffene Sonntage in vielen Städten des Ruhrgebiets, Foto: pixabay

Verkaufsoffene Sonntage sind beliebt – zumindest wenn man nicht im Einzelhandel arbeitet. Shopping ohne Stress im Ruhrgebiet: das Erlebnis für die ganze Familie! Der verkaufsoffene Sonntag ist nicht mehr nur bei allzu beschäftigten Managern der Hit, sondern eine willkommene Abwechslung zum vielleicht öden Besuch bei den Verwandten oder einem langweiligen Tag vor dem Fernsehschirm. Oft gibt es dazu noch ein Stadtfest. Wir haben die Übersicht zu den verkaufsoffenen Sonntagen im Ruhrgebiet!

Badeseen im Ruhrgebiet

Wo findet man im Ruhrgebiet Abkühlung im Sommer? Im See! Und davon gibt es einige im Ruhrgebiet! Wir haben für Sie die schönsten Badeseen im Revier zusammengestellt – wenn es mal etwas anderes sein soll, als immer nur „das Freibad“. Auch für Hunde gibt es den richtigen Strand im Revier!

Jupp der Erlebnisbiergarten

Erlebnisbiergarten Jupp in Haltern, Foto: Jupp

Der wunderschöne Halterner See, ein himmlisch klarer Himmel und der Sonnenuntergang erstreckt sich direkt vor Ihnen – es scheint alles perfekt, denken Sie? Aber es fehlt etwas … Wäre doch nur ein Biergarten in der Nähe, damit man etwas zu Essen hat und sich ein schönes Kaltgetränk genehmigen könnte … Das ist möglich! Am Südufer des Stausees perfekt platziert liegt Jupp – der Erlebnisbiergarten, der all das bietet!

Die Varusschlacht bei Kalkriese

Museum Kalkriese in Osnabrück, Foto: Hermann Pentermann / Varusschlacht im Osnabrücker Land

Der Mythos der Varusschlacht fasziniert die Menschen seit dem 16. Jahrhundert. Bei Kalkriese im Osnabrücker Land hat man vermutlich den so verzweifelt gesuchten Ort der Schlacht gefunden. Ein modernes Museum und der archäologische Park zeigen, wie es den germanischen „Barbaren“ gelang, die römische Großmacht zu besiegen. Ein spannender Tagesausflug nicht nur für Familien!

Römerpark Aliso in Haltern am See

Römerpark Aliso, Foto: LWL/ H.-W. Berg

Für alle Ruhrgebietler, die einen Tag lang das Antike Rom erleben wollen ist der Römerpark Aliso genau das Richtige. Hinter dem LWL-Römermuseum in Haltern am See eröffnet am 29. Juni der 4,8 Hektar große und 5,3-Millionen teure Römerpark Aliso. Besonders interessant – der Park wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Römerlagers erbaut. Highlights des Parks sind unter anderem die 90-Meter lange Holz-Erde-Mauer sowie das im Zentrum gelegene Westtor, welche auf der Grundlage archäologischer Untersuchungen entworfen wurden. Am 29. Juni wurde der neue Park eröffnet!

Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet 2023

Tannengrün - Foto: Pixabay: StockSnap

Neben den großen Weihnachtsmärkten in den Reviermetropolen sorgen viele kleine und beschauliche Märkte im gesamten Ruhrgebiet und der näheren Umgebung für eine besinnliche Vorweihnachtszeit: Vom Nikolausmarkt bis zur märchenhaften Weihnacht im Schloss. Überall gibt es kulinarische Leckereien, den obligatorischen Glühwein und ein tolles Programm für die ganze Familie.

LWL-Römermuseum Haltern am See

LWL-Römermuseum in Haltern am See, Foto: LWL/Hähnel

Das LWL-Römermuseum in Haltern am See zeigt die Ergebnisse von über 100 Jahren archäologischer Forschung. Vor genau 111 Jahren begannen dort die ersten Ausgrabungen römisch-militärischer Standorte. Das Museum präsentiert die Geschichte der Römerlager an der Lippe und speziell die des Halterner Lagers in einem modernen Museum „zum Anfassen“.

Westruper Heide

Die Westruper Heide am nördlichen Rand des Ruhrgebiets

Die Westruper Heide in Haltern am See ist die größte Zwergstrauchheide Westfalens und bietet zahlreichen Pflanzen- und Tierarten Lebensraum. Verschlungene Sandwege zwischen großen Wacholdersträuchern und weite Heideflächen bieten Naturgenuß pur.

Nach oben scrollen