Blüten für Likör und Genuss in Stiepel

Blüten für Likör und Genuss in Stiepel

Blüten für Likör und Genuss in Stiepel

25 25 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Kräuterwanderung am Pfingstsonntag mit Biologin Ursula Stratmann

Holunderblüten sind reif! Als Sirup, Likör oder Tee zu gebrauchen, der Tee äußerlich gegen Falten, innerlich gegen Schlaflosigkeit, Husten und Fieber. Auch Robinien blühen gerade ebenfalls weiß in Stiepel. Alles an dem Baum ist giftig, nur die Blüten nicht, und genau diese liefern uns den „Akazienhonig“ und sind als Likör oder Sirup oder „Robinienküchlein“ verarbeitet eine echte Köstlichkeit! 

Am Stiepeler Bach wächst das Mädesüß, was einst das erste Aspirin geliefert hat, Storchschnabel als „Rescuekraut“ und allerlei wilde Salatkräuter zum Sammeln.  

Bei der Kräutertour mit Ursula Stratmann gibt es Blütenbrote, Smoothie, Likörchen (natürlich alles selbst gemacht), ein Riech- und Schmeckquiz und spannende Geschichten. 

Keine Anmeldung nötig, einfach hinkommen, 25 Euro pro Person, ohne Hunde kommen.

Pfingstsonntag, 19. Mai, 10-12 Uhr, BOCHUM-Stiepel, vor der Dorfkirche, Gräfin-Imma-Str. 21

Zusätzliche Details

Telefonnummer - 02324 9680125

 

Datum und Uhrzeit

19.05.2024 @ 10:00
 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen