Colours of Our Time – Identität und Differenz im Design

Colours of Our Time – Identität und Differenz im Design

Colours of Our Time – Identität und Differenz im Design

44 44 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Red Dot Design Museum eröffnet neue Ausstellung zum Thema „Farbe im Design“

Mit einer neuen Sonderausstellung geht das Red Dot Design Museum ab dem 22. Februar 2024 der Frage nach, welche Rolle Farbe in der Gestaltung von Produkten und Marken und für unsere Ästhetik und Identität spielt. Farben prägen nicht nur bekannte Marken, sie geben auch Auskunft über unseren Lebensstil und unsere Kultur. Farben verleihen uns und unserer Welt eine Identität, die uns mit anderen verbindet oder uns von ihnen unterscheidet. „Colours of Our Time“ schlägt einen Bogen von der Welt der Markenfarben zu den Farbwelten unterschiedlicher Generationen, wie sie sich an Objekten unserer Produktkultur darstellen. Die Ausstellung ist bis zum 2. Juni 2024 im Red Dot Design Museum auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen zu sehen.

Der Wert der Farbe im Design
Im Industrie- und Produktdesign hat das Farbdesign eine wichtige Bedeutung für die Markenwahrnehmung und den Produktgebrauch. Farbe ist ein Gestaltungsfaktor, der Produkten über deren Form und Funktion hinaus eine ästhetische Qualität verleiht und Marken eine unverwechselbare Identität gibt. Obgleich viele Markenfarben eher zufällig entstanden sind, hat die wiederkehrende Verwendung charakteristischer Farben im Design und in der Werbung unsere Konsumkultur geprägt, wie die Beispiele Nivea-Blau, Hilti-Rot oder Fiskars-Orange zeigen.

Der erste Schwerpunkt der Ausstellung unterstreicht die Bedeutung von Farben für Unternehmen und Konsumenten. Farben können Marken prägen, ihre Werte symbolisieren und die Qualität von Produkten vermitteln. Sie tragen entscheidend dazu bei, die Produkte eines Unternehmens von denen der Konkurrenz zu unterscheiden.

Formgebung und Farbästhetik vom Bauhaus bis zur Gegenwart
Einen zweiten Schwerpunkt bilden die Farbwelten im Wandel der Zeit – vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Dieser Ausstellungsbereich veranschaulicht, dass jede Generation ihre eigene Farbwelt hat, in der sie wie selbstverständlich aufwächst und sie mit denen teilt, die zur gleichen Zeit unter vergleichbaren sozialen und kulturellen Bedingungen aufgewachsen sind. Abseits modischer Trends lässt sich im Design beobachten, welche Farben für eine bestimmte Zeit unsere Kultur und unsere Gesellschaft geprägt haben. In den verschiedenfarbigen Objekten dieser Zeiträume spiegeln sich unsere Wahrnehmung und unsere Identität wider.

Während beispielsweise zu Beginn des letzten Jahrhunderts die Primärfarben Blau, Rot und Gelb die prägenden Farben im Bauhaus waren, sieht man in den Produkt- und Lebenswelten heute wieder viele Pastellfarben, die an die 1950er Jahre erinnern. Sie sind Ausdruck einer Suche nach Orientierung und Identität in einer Welt, die sich im Wandel befindet und in der Fragen der Diversität und Identität aktueller denn je sind. Im Design spiegelt sich diese Entwicklung in den Farbtrends unterschiedlichster Produkte wider. Die dezenten Farben von Lautsprechern und Kopfhörern finden sich ebenso in der Gestaltung von Kameras und Bürostühlen wieder. Auch im Haushalt und im Badbereich finden sich pastellfarbene Objekte, die Ausdruck unserer Zeit, unserer Wahrnehmung und unserer Identität sind.

Konzept und Kuration
Burkhard Jacob, Red Dot Institute

Themenführungen zur Sonderausstellung

Termine für öffentliche Führungen zur Sonderausstellung werden im Vorfeld auf www.red-dot-design-museum.de veröffentlicht.

Red Dot Design Museum – Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Dienstag–Sonntag & feiertags: 11 bis 18 Uhr (letzter Eintritt: 17 Uhr)
Montags: geschlossen (außer an Feiertagen und während der NRW-Schulferien)

Eintrittspreis: 9 Euro (ermäßigt: 4 Euro)
Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei
Freitags: Pay-What-You-Want

Foto: Rietveld Chair 5D4_Red and Blue Chair-c-Red Dot, Quelle: Red Dot Design Museum

Zusätzliche Details

Telefonnummer -

 

Datum und Uhrzeit

22.02.2024 @ 11:00 bis
02.06.2024 @ 18:00
 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen