Der Bochumer Kulturrat mit dem Programm für Juni 2024

Der Bochumer Kulturrat mit dem Programm für Juni 2024

Der Bochumer Kulturrat mit dem Programm für Juni 2024

41 41 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

KALENDARIUM JUNI 2024

Sa 1.6., 20 Uhr: Patatras Popduo
Fr 7.6., 20 Uhr: Omid Bahadori Duo modern oriental music
Sa 8.6., 20 Uhr: Duo Stout Irish Folk
Fr 14.6., 20 Uhr: Big Band Straight Ahead Herne Swingjazz
Sa 15.6., 20 Uhr: Nic Koray Trio türk.-deutsch Songwriterin
Fr 21.6., 20 Uhr: Manfred Maurenbrecher & Paula Linke Lieder
Sa 22.6., 20 Uhr: Fior Folk-Quartett
Mi 26.6., 20 Uhr: Three Wise Men „jazzin’ europe“
Fr 28.6., 20 Uhr: Blues Cats feat. Greg Copeland „The Soul Of The Blues“
Sa 29.6., 20 Uhr: Trio Luah Indiefolk /New Pop

PROGRAMM JUNI 2024

Sa 1.6., 20 Uhr: Duo Patatras Pop trifft Klassik

Patatras – das ist Musik von Hand gemacht … Von den Beatles über Mozart hin zu Bach, von Folk bis Barock, von Deutschland über Irland nach Schweden. Steffi Budde und Barbara Kranz nehmen uns mit auf eine Reise durch verschiedene Länder und Zeiten. Mal beschwingt und heiter, mal melancholisch, aber immer mit einem leichten Zwinkern im Auge. Scherzhaft wurde Patatras einmal als „das kleinste Orchester der Welt“ bezeichnet. Und es ist in der Tat verblüffend, was die beiden Musikerinnen an Klangfülle aus den Instrumenten hervorbringen.

Eintritt 14 € / erm. 11 €

Fr 7.6., 20 Uhr: Omid Bahadori Duo Modern Oriental Music

Omid Bahadori und Markus Korda wissen das Besondere gut zu präsentieren. Omid (Gitarre, Ronroco, Trommel) bringt mit seinem gefühlvollen Gitarrenspiel die Klänge des persischen Raums mit der europäischen und nordamerikanischen Musiktradition zusammen. Markus (Akkordeon) konzentriert sich auf die Musik Osteuropas und Südamerikas. Von lebhafter Klezmer- und Balkan-Musik über leidenschaftlichen Tango zu rhythmischem Forró aus Brasilien machen sie Perlen aus diesen Traditionen hörbar. Hinzu kommen Arrangements von Omids aktueller CD finally at home“.

Eintritt 16 € / erm. 13 €

Sa 8.6., 20 Uhr: Duo Stout Irish Folk

Das Duo Stout ist auf der Mission, den Irish Folk zu erneuern und trotzdem dessen Seele und Essenz zu bewahren. Das Programm von Mario Kuzyna und Simon Scherer reicht von lauten, rauen Pub-Songs über gefühlvoll arrangierte Balladen bis hin zu mitreißenden Tune-Sets. Durch vielfältige Instrumentierung (Gitarren, Tenor-Banjo, Mandoline, Knopfakkordeon) aber vor allem mit ihren beiden charakteristischen, harmonierenden Stimmen erzeugen ‘Stout’ eine überraschend breite Klangpalette, und sind zusammen mit starker Bühnenpräsenz und jeder Menge Humor bereit, ihr Publikum im Sturm zu erobern.

Eintritt 14 € / erm. 11 €

Fr 14.6., 20 Uhr: Big Band Straight Ahead Herne

Seit nun mehr als 25 Jahren swingt die ’Straight Ahead’ Bigband durch die Clubs und Open-Air-Feste unserer Region. Unter der Leitung des Trompeters Karsten Bojar wird klassische Bigband-Literatur à la Count Basie sowie die des American Song-Books geboten. Am Mikrofon gewohnt unschlagbar: „The Voice“ Freddy Pieper aus Hamm.

Eintritt 16 € / erm. 13 €

Sa 15.6., 20 Uhr: Nic Koray Trio Lieder

Die deutsch-türkische Sängerin und Komponistin Nic Koray lebte in ihrer Kindheit auf dem Schiff ihres Vaters im Mittelmeer und wurde mit Ziegen, Delphinen und der englischen Sprache groß. Vielleicht kommt es daher, dass sie sich in ihren englischsprachigen Liedern vor allem mit biographischen Erlebnissen und alltäglichen Merkwürdigkeiten auseinandersetzt, und dabei immer wieder von den Wundern des Lebens und unserer Verantwortung dafür erzählt. Nach Supports für u.a. The Cranberries, Ezio, Flowerpornoes und Tom Liwa tourt die Musikerin auch 2024 durchs Land und spielt heute in Triobesetzung mit Dirk Hengesbach und Mirko Adden.

Eintritt 14 € / erm. 11 €

Fr 21.6., 20 Uhr: Manfred Maurenbrecher & Paula Linke Lieder

Mit viel Humor erzählt Paula Linke pointierte Geschichten aus dem Leben, und bald wird klar: So zart und unschuldig, wie sie aussieht, ist sie wahrhaftig nicht. Auch deshalb wurde die Leipziger Liedermacherin zuletzt mit der „Hoyschrecke“ sowie dem Venner Folk Preis ausgezeichnet und in die Shortlist des Rio Reiser Songpreises aufgenommen.

Manfred Maurenbrecher, ewiger Geheimtipp der deutschen Liedermacherszene, ist aus dem Kulturrat nicht wegzudenken. Sonst gerne als Solist, erleben wir heute im Wechsel mit Paula Linke wieder neue Facetten in seinen Liedern, denen nichts Zwischenmenschliches fremd ist.

Eintritt 16 € / erm. 13 €

Sa 22.6., 20 Uhr: Fior Folk-Quartett

Wer Folkmusik aus Schweden, Frankreich und Irland mag, besucht Konzerte der süddeutschen Band Fior (althochdeutsch für „vier“). Aus diesen musikalischen Einflüssen haben die Nyckelharpaspielerin Regina Kunkel und ihre Mitmusiker Björn Kaidel (Gitarre, Nyckelharpa), Sebastian Elsner (Drehleier, Begleitgesang) und Sänger Rick Krüger (Schäferpfeife, Säckpipa, Klarinette, Konzertina, Tin Whistle) eine ganz eigenständige Musik geschaffen; ausschließlich mit deutschen Texten, von der mittelalterlichen Ballade über Volkslieder bis hin zu eigenen Vertonungen von Eichendorff, Fontane und Busch. Ein Abend zum Lauschen und Genießen.

Eintritt 16 € / erm. 13 €

Jazz kann auch anders.

Der Bochumer Kulturrat startet ab Sommer ‘24 in Kooperation mit der Kulturlinie.Ruhr eine kleine, feine Reihe mit Jazz-Konzerten, um Musikerinnen und Musikern eine Bühne zu bieten, die ihre musikalische Basis in der europäischen Musiktradition verorten. Wir freuen uns auf ein neugieriges Publikum!

Mi 26.6., 20 Uhr Three Wise Men ‘European Songbook’

Frank Roberscheuten, Festivalleiter, Bandleader, Jazzworkshop-Promoter und einer der profiliertesten europäischen Jazzsaxophonisten hat mit seinen Kollegen, dem international rennomierten italienischen Swing-Pianisten Rossano Sportiello und dem Wiener Schlagzeuger Martin Breinschmid 15 Titel der europäischen Musikgeschichte von Johann Sebastian Bach bis Toots Thielemanns, von Franz Lehar bis Ennio Morricone ausgewählt und sie zu einem swingenden ‘European Songbook’ umgearbeitet. Musikalische Grenzen existieren für die Three Wise Men nicht und machen die Band zu einer der interessantesten Unternehmungen des heutigen traditionellen Jazz.

Die Auftaktveranstaltung
zu unserer neuen Jazzreihe mit den „Three Wise Men“ findet statt am 26.6.2024
im Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147, 44787 Bochum.

Vorverkauf:
Karten zu 25 € /ermäßigt 22 € gibt es beim Bochumer Kulturrat
und in der Innenstadt bei Aktiv Music Point (City-Passage, Kortumstr. 97).

Fr 28.6., 20 Uhr: Blues Cats feat. Greg Copeland „The Soul Of The Blues“

Wo ist die Seele des Blues? Die Bluescats ft. Greg Copeland haben sich auf die Suche nach ihr begeben und stellen fest, dass der Weg das Ziel ist: Greg Copeland wurde in Virginia geboren, lebt in Hameln und hat nach seinem Dienst in der US-Air-Force seine Kariere als Sänger gestartet. Seine tieftragende Stimme versetzt einen sofort in die 1960iger Jahre, wo Blues und Soul gemeinsam die Charts anführten. Das Programm der Bluescats – Jens Filser (Gitarre), Bernd Oppel (Schlagzeug) und Till Brandt (Bass) – besteht zur einen Hälfte aus Blues&Soul-Klassikern und zur anderen aus Eigenkompositionen.

Eintritt 14 € / erm. 11 €

Sa 29.6., 20 Uhr: Trio Luah „MO VI MENTO“Indiefolk / New-Pop

Die Kölner Band ’Luah’ hat sich mit filigranen Arrangements, einer ungewöhnlichen Instrumentierung und der Symbiose von Indie-Folk, Pop, Jazz und brasilianischem Bossa Nova „eine eigene Nische […] erarbeitet“ (Stefan Franzen, Jazzthing). Die von Elsa Johanna Mohr geschriebenen Texte auf Englisch oder brasilianischem Portugiesisch erzählen von Sehnsüchten, Begegnungen, Ängsten und Lebenslust; die von ihr komponierte Musik bewegt sich gekonnt zwischen Mainstream und Experimentellem, zwischen authentisch und verträumt. Damit gewannen Lena Senge, Ula Martyn-Ellis und Elsa Johanna Mohr in ihrer noch jungen Karriere zu Recht den Deutschen Jazzpreis 2023 für das „Vokal-Album des Jahres“.

Eintritt 16 € / erm. 13 €

Einlass ist 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn.
Wir bitten frühzeitig zu reservieren unter tickets(at)bochumerkulturrat.de
oder telefonisch unter 0234 – 86 20 12.

Zusätzliche Details

Telefonnummer - 0234 - 862012

 

Datum und Uhrzeit

01.06.2024 @ 20:00 bis
29.06.2024
 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen