Die Markus-Passion nach Bach – Continuum

Die Markus-Passion nach Bach – Continuum

Die Markus-Passion nach Bach – Continuum

124 124 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Die Berliner Cembalistin Elina Albach und ihr Ensemble CONTINUUM begeisterten beim Festival schon mehrfach mit innovativen Präsentationsformen und mitreißenden Neudeutungen zentraler Werke der Alten Musik. Nun haben sich die Musiker*innen Bachs Markus-Passion vorgenommen, eines der rätselhaftesten Werke des Thomaskantors. Fehlende Teile der Passion werden mit zeitgenössischen Interludien von Caroline Shaw und Missy Mazzoli und mit historischen Bearbeitungen ergänzt. Der Schriftsteller Jürg Halter hat dazu Texte geschrieben, die er selbst rezitiert. Halter stellt sich Jesus als Zweifler vor und fragt sich, wie es wäre, wenn Jesus seine Passion heute nochmals er- und durchleiden müsste.

Tickets: https://tickets.duesseldorf-festival.de/webshop/webticket/seatmap?eventId=139

Foto: Andreas Labes

Zusätzliche Details

Telefonnummer - 021182826622

Um sich für diese Veranstaltung anzumelden, besuchen Sie bitte die folgende URL: https://duesseldorf-festival.de/ →

 

Datum und Uhrzeit

27.09.2024 @ 20:00 bis
27.09.2024 @ 21:15
 

Veranstaltungskategorie

 
Video ansehen
 
Nach oben scrollen