Hamburger Performancekünstlerin Preach zu Gast bei Fatma Ay

Hamburger Performancekünstlerin Preach zu Gast bei Fatma Ay

Hamburger Performancekünstlerin Preach zu Gast bei Fatma Ay

50 50 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Vierte Ausgabe der Talk-Reihe „Materien“ am Schauspiel Essen gibt’s am 12. April

Mit ihrer Talk-Reihe „Materien“ am Schauspiel Essen lädt die Schriftstellerin und Journalistin Fatma Aydemir seit Oktober letzten Jahres in loser Folge Persönlichkeiten aus Literatur, Musik, Kunst und Film nach Essen ein, um mit ihnen über ihre Arbeit zu sprechen, aber auch über die Arbeit anderer und deren Einflüsse auf das eigene Schaffen. In der nächsten und zugleich vierten Ausgabe der Reihe am Freitag, 12. April, 21:00 Uhr im Café Central (im Grillo-Theater, Theaterplatz 11) ist die Performancekünstlerin, Sängerin und Produzentin Preach zu Gast. Sie zeigt den experimentellen Kurzfilm „under*score“ (Regie: Noam Gorbat, 2023, 23 Minuten), der Preach und ihren Freund*innen Don und Maya durch Hamburg folgt und einen Einblick in die verschiedenen Aspekte von Preachs öffentlichem Auftritt, ihrer Persönlichkeit und ihrer künstlerischen Praxis gibt. Im Anschluss unterhalten sich Fatma Aydemir und Preach über die „Materie: Schwarm“, mit musikalischen Interventionen der Musikerin Gîn Bali. Zum Abschluss des Abends darf zum DJ-Set von Gîn Bali im Café Central getanzt werden.

Die Musik der in Ghana geborenen und in Hamburg aufgewachsenen Preach erstreckt sich zwischen experimentellem RnB, Afro Pop, Soulful Anarcho-Punk und Hiphop. Sie ist Mitbegründerin des queerfeministischen Künstler*innen-Kollektivs „One Mother“. 2019 gewann Preach gemeinsam mit Natascha P den Hamburger Musikpreis „Newcomer*in des Jahres“. 2020 erschien ihr Debütalbum „Likör“, sowie ihre Auftragsarbeit „Fathoeburger“ für Popkultur Berlin. 2023 entwickelte und zeigte sie die performative Installation „Fruit of Joy“ am Kampnagel Hamburg. Zuletzt erschien ihre EP „Too Black“ (2024).

Gefördert wird die Talk-Reihe „Materien“ von der E.ON Stiftung.

Karten (€ 11,00) unter 02 01 81 22-200, per Mail unter tickets@theater-essen.de oder auf der Website www.theater-essen.de/schauspiel

Zusätzliche Details

Telefonnummer - 02 01 81 22-200

 

Datum und Uhrzeit

12.04.2024 @ 21:00 bis
12.04.2024
 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen