Musik im Museum „III“

Musik im Museum „III“

Musik im Museum „III“

53 53 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr

Eine neue Erfahrung und ein außergewöhnliches Erlebnis bietet der Abend mit drei Sonaten für Violine Solo von Johann Sebastian Bach. Die Geigerin Midori Seiler und die Tänzer Juan Kruz Díaz und Martí Corbera treten gemeinsam zur Musik in einen Trialog und bilden ein musikalisch-tänzerisches Triptychon, in dem Musik und Physis in immer neuen Konstellationen miteinander verschmelzen. Jede der drei Sonaten wird aus der Sicht einer der drei performenden Personen untersucht, und das Publikum ist eingeladen, die jeweilige Perspektive einzunehmen und so die Kompositionen zu erleben. Es entsteht ein zutiefst bewegender Abend, der Bach physisch und psychisch neu erfahrbar macht.

Johann Sebastian Bach

Violinsonate Nr. 1 g-Moll BWV 1001
Violinsonate Nr. 2 a-Moll BWV 1003
Violinsonate Nr. 3 C-Dur BWV 1005

Eintritt: 17 €, Ermäßigung möglich

Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie auf der Website der Duisburger Philharmoniker.

Zusätzliche Details

Telefonnummer - 0203 2833294

 

Datum und Uhrzeit

23.05.2024 @ 19:30
 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen